it-swarm-eu.dev

Wie kann ich für zwei Mäuse gleichzeitig unterschiedliche Empfindlichkeiten einstellen?

Ich benutze oft eine USB-Maus und den Pointing Stick meines Laptops gleichzeitig. Ich kann die Empfindlichkeit in den Mauseinstellungen anpassen, aber die Empfindlichkeit der beiden Mäuse ist so unterschiedlich, dass ich keine Kompromisse finden kann.

Gibt es eine Möglichkeit, für jede Maus eine andere Empfindlichkeitseinstellung festzulegen?

13
ændrük

Sie können xinput verwenden, um die Empfindlichkeiten/Beschleunigungen für die Mäuse einzustellen.

$ xinput list
⎡ Virtual core pointer                      id=2    [master pointer  (3)]
⎜   ↳ Virtual core XTEST pointer                id=4    [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ Logitech USB-PS/2 Optical Mouse           id=8    [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ Microsoft Microsoft® Nano Transceiver v2.0    id=10   [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ Microsoft Microsoft® Nano Transceiver v2.0    id=11   [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ Macintosh mouse button emulation          id=13   [slave  pointer  (2)]
⎣ Virtual core keyboard                     id=3    [master keyboard (2)]
    ↳ Virtual core XTEST keyboard               id=5    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Power Button                              id=6    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Power Button                              id=7    [slave  keyboard (3)]
    ↳ Microsoft Microsoft® Nano Transceiver v2.0    id=9    [slave  keyboard (3)]
    ↳ AT Translated Set 2 keyboard              id=12   [slave  keyboard (3)]

Von dieser Ausgabe wird die Zahl id der Mäuse genommen. Ich werde ein Beispiel für meine Logitech-Maus liefern. Für mehrere Mäuse spülen und wiederholen.

Also werde ich für mein Logitech xinput get-feedbacks <device name> und xinput set-ptr-feedback <device name> <threshold> <num> <denom> verwenden

$ xinput get-feedbacks 8
1 feedback class
PtrFeedbackClass id=0
    accelNum is 3
    accelDenom is 10
    threshold is 4

Die Beschleunigung wird als Bruchzahl festgelegt, daher müssen Sie die Nominalzahl und die Nennzahl dafür festlegen:

$ xinput set-ptr-feedback 8 4 3 1
$ xinput get-feedbacks 8
1 feedback class
PtrFeedbackClass id=0
    accelNum is 3
    accelDenom is 1
    threshold is 4
10
Li Lo