it-swarm-eu.dev

Automatische Änderung der Auflösung beim Anschließen eines externen Monitors, NVIDIA-Treiber

Ich starte Ubuntu auf meinem MacBook Pro mit einem von NVIDIA geschützten Treiber.

Ich habe ein kleines Hack-Skript erstellt http://www.coldcode.net/2010/05/nvidia-auto-display.html das das Vorhandensein/Fehlen eines externen Monitors erkennt und die Auflösung umschaltet entsprechend.

Kennt jemand einen besseren Weg, das zu tun?

Mein Skript arbeitet auch mit bestimmten Problemen der partiellen xrandr-Implementierung von nvidia. Gibt es eine Möglichkeit, unter der Annahme eines xrandr-kompatiblen xorg-Treibers das Gleiche auf weniger hackige Weise zu tun?

8
ithkuil

Haben Sie von disper ( http://willem.engen.nl/projects/disper/ ) gehört?

Hat auch einen PPA unter http://launchpad.net/~disper-dev/+archive/ppa

3
Clausi

Ich habe festgestellt, dass gnome-display-properties (mindestens ab 10.04) erkennt und konfiguriert meine Auflösung automatisch basierend auf den Monitoren, die ich momentan angeschlossen habe. Dann kann ich es einfach schließen (über die Schaltfläche "Schließen" funktioniert "Übernehmen" ebenfalls, erfordert jedoch eine Bestätigung, die einen weiteren Klick erfordert und nicht erforderlich ist). Also habe ich meiner oberen Leiste ein Symbol hinzugefügt und bisher war das so viel besser als das Zurücksetzen von X, wie ich es früher getan habe, dass ich zu faul war, nach einer Ein-Klick-Lösung oder sogar einer automatischen Lösung wie Ihrem Skript zu suchen.

Ich habe einen großen Monitor bei der Arbeit, benutze aber normalerweise nur meinen Laptop zu Hause, sodass es 2 Klicks dauert, wenn ich morgens zur Arbeit komme und 2, wenn ich zu Hause bin.

pdate:

Sollte zuerst überprüft haben. Momentan verwende ich NICHT den proprietären Treiber, und ich erinnere mich vage, dass es für mich weniger wichtig war, Compiz-Effekte zu haben, als X nicht zweimal täglich neu zu starten, um die Monitore zu wechseln. Meine Antwort mag für Sie völlig unbrauchbar sein. Ich werde löschen, wenn jemand das bestätigen kann.

1
Rob Van Dam