it-swarm-eu.dev

Wie richte ich Ubuntu als drahtlosen Zugangspunkt ein?

Wie kann ich mein WiFi so einrichten, dass es als drahtloser Zugangspunkt auf Ubuntu Server verwendet wird?

Ich habe einen lokalen Ubuntu-Server, der eine WLAN-Karte enthält (802.11a/b/g/n), und ich möchte ihn unbedingt als 802.11n-Zugangspunkt einrichten, da mein normaler Zugangspunkt N nicht unterstützt.

Es muss auch als Switch funktionieren, damit ich eine Verbindung herstellen und DHPC durchstellen kann.

Edit: Ich sehe Network Manager nicht als eine gute Lösung, da es von vielen X11-Paketen abhängt, und ich möchte das nicht auf einem Server.

25
LassePoulsen

Ich habe einen guten Thread gefunden. Es sollte in Ubuntu 10.04 kein Problem geben. Es ist auch CLI, so dass es überhaupt keine X-Bibliotheken benötigt. :)

7
Micheal Harker

Klicken Sie im Bedienfeld auf das NetworkManager-Symbol und wählen Sie "Drahtloses Netzwerk erstellen ...". Sie sollten in der Lage sein, diese Verbindung als "System" (im Gegensatz zu "Benutzer") einzurichten.

Sie sagen, dass dies auf einem Server ist, also greifen Sie möglicherweise nur über SSH auf den Server zu. In diesem Fall können Sie eine Remote-X-Verbindung versuchen. Oder versuchen Sie, NetworkManager über die Befehlszeile zu konfigurieren. Dies sollte möglich sein, wenn dies nicht trivial ist.

5
loevborg

Warum versuchen Sie es nicht mit der Installation von hostapd?

Installieren Sie das Hostapd-Paket. Auf Ubuntu:

Sudo apt-get install hostapd

Quelle: Wie man einen Linux-Rechner in einen WLAN-Zugangspunkt verwandelt

0
Luzan Baral