it-swarm-eu.dev

Wie entferne ich Windows, behalte aber Ubuntu?

Ich möchte Ubuntu behalten, aber Windows entfernen.

48
akshatj

Angenommen, Sie haben Ubuntu auf einer separaten Partition installiert, müssen Sie lediglich Ihre Windows-Partition entfernen und die Windows-Option aus Ihrem GRUB -Startmenü entfernen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherungskopien Ihrer Dokumente (und anderer wichtiger Dateien wie E-Books, Videos, Musik usw.) aktuell sind. Wenn Sie die Ubuntu-Partition erweitern, um den durch das Entfernen der Windows-Partition freigewordenen Speicherplatz zu belegen, ist dies besonders wichtig, da beim Ändern der Größe der dynamischen Partition immer ein gewisses (wenn auch geringfügiges) Risiko für Datenverluste besteht. Auch wenn Sie dies nicht planen, besteht ein erhebliches Risiko, dass Sie einen Fehler machen, es sei denn, Sie haben große Erfahrung mit der Neupartitionierung. Andernfalls möchten Sie, dass die Konsequenzen minimal sind ).

  2. Booten Sie von einer Ubuntu Live-CD/DVD oder einem Live-USB-Flash-Laufwerk (da es nicht sicher ist, die Partitionstabelle einer physischen Festplatte in einem der auf der physischen Festplatte installierten Betriebssysteme zu bearbeiten). Wählen Sie _Try Ubuntu_ anstelle von _Install Ubuntu_.

  3. Verwenden Sie GParted , den GNOME-Partitionseditor, um die Partitionstabelle auf der Festplatte zu bearbeiten und das Windows-System zu entfernen.

    • Starten Sie GParted (System> Administration> GParted, oder drücken Sie die Taste, wenn Sie ein Live-System mit Ubuntu 11.10 oder neuer verwenden Superd.h. Windows Taste, geben Sie gparted ein und klicken Sie auf das angezeigte Suchergebnis.
    • Wählen Sie Ihre Windows-Partition aus (sie hat den Typ NTFS und wird wahrscheinlich einen hellgrünen Rand haben).
    • Löschen Sie es (Partition> Delete).
    • Ändern Sie optional die Größe Ihrer Ubuntu-Partition, um den freigegebenen Speicherplatz zu belegen. Möglicherweise können Sie dies tun, indem Sie es auswählen (es ist vom Typ _ext4_) und Partition> _Resize/Move_ verwenden. Wenn es jedoch in einer erweiterten Partition enthalten ist (eine Art Containerpartition für andere Partitionen) und die Windows-Partition nicht in der erweiterten Partition enthalten war, müssen Sie möglicherweise zuerst die erweiterte Partition und dann Ubuntu _ext4_ darin enthaltene Partition.

      Obwohl dieser Schritt optional ist, steht der von Windows belegte Speicherplatz Ihrem Ubuntu-System nicht zur Verfügung, wenn Sie ihn überspringen. (Wenn Sie jedoch nur den Speicherplatz für die Speicherung verwenden möchten, können Sie eine neue Partition für diesen Zweck erstellen, in der sich Ihre Windows-Partition befand, anstatt Ubuntus _ext4_ -Partition zu erweitern.)
    • Übernehmen Sie Ihre Änderungen (Edit> _Apply All Operations_).
  4. Beenden Sie GParted und starten Sie den Computer neu (klicken Sie auf das Energiesymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und klicken Sie auf Restart oder _Shut Down_). Nachdem Sie das auf der Festplatte installierte Ubuntu-System neu gestartet haben, aktualisieren Sie das Menü GRUB, um die Windows-Option zu entfernen, indem Sie _Sudo update-grub_ in einem Terminal-Fenster ausführen (Ctrl+Alt+T). Wenn Sie diesen Befehl ausführen, werden Sie möglicherweise zur Eingabe Ihres Kennworts aufgefordert. Bei der Eingabe werden keine Platzhalterzeichen angezeigt (wie _*_). Das ist in Ordnung - geben Sie es einfach ein und drücken Sie die Eingabetaste. Nachdem Sie diesen Befehl ausgeführt haben, sollte Windows nicht mehr als Option zur Auswahl im Startmenü angezeigt werden.

Sofern Ihre Windows-Partition nicht ernsthaft beschädigt oder mit Viren infiziert ist, würde ich nicht empfehlen, sie zu entfernen. Verkleinern Sie stattdessen Ihre Windows-Partition und lassen Sie Platz für Ihre Daten sowie ein zusätzliches Gigabyte für den virtuellen Speicher (die Versionen von GParted, die mit allen derzeit unterstützten Ubuntu-Versionen geliefert werden, können die Größe von NTFS Partitionen ändern). Sie wissen nie, wann Sie eine Anwendung benötigen, die nur unter Windows funktioniert.

42
Evan Kroske

Hier ist ein grafisches Tool für easily remove any OS (Windows, or Ubuntu, or else): OS-Uninstaller

enter image description here

8
LovinBuntu

Wenn Sie Ubuntu in einer separaten Partition installiert haben, können Sie das Laufwerk problemlos mit Windows formatieren. Danach entferne den Windows-Eintrag aus der grub config.

Wenn Sie Wubi verwenden, können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Kopieren Sie den Benutzerordner, um die meisten Einstellungen zu speichern.
  • Verwenden Sie OneConf von Maverick.

Und installieren Sie Ubuntu danach neu.

2
yevhene

Wenn Sie Ubuntu mit WUBI installiert haben, wird Ubuntu wahrscheinlich durch den Versuch, Windows zu entfernen, entfernt, da Windows Ubuntu in seinem Stammverzeichnis installiert hat, es sei denn, Sie haben zum Zeitpunkt der Installation kein anderes Verzeichnis angegeben.

2