it-swarm-eu.dev

Sollte die druckerfreundliche Schaltfläche ein neues Browserfenster öffnen?

Lesen Allgemeine Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit von Web-Apps? Ich fühlte mich schuldig, als ich das mit einem target = "_blank" ist eine schlechte Sache .

Ich habe eine kleine Webanwendung entwickelt, die Stack Exchange-Fragen in einer druckerfreundlichen Ansicht formatiert, und ich habe das Gefühl, dass etwas an der Benutzeroberfläche des target = "_blank" Navigationserfahrung.

Lassen Sie mich erklären:

Homepage

  1. leute könnten eine Frage-ID einfügen und sie drucken, indem sie auf die Schaltfläche "Drucken" klicken
  2. die druckerfreundliche Ansicht wird auf derselben Seite geöffnet
  3. personen können zur Startseite zurückkehren, indem sie auf ein kleines Startsymbol in der oberen linken Ecke der Seite klicken.

Ich denke, daran ist nichts auszusetzen (obwohl jedes Feedback geschätzt wird).

Top Voted

  1. Die Leute könnten eine Liste von Fragen durchsuchen
  2. Durch Klicken auf ein kleines "Drucker" -Symbol wird eine druckerfreundliche Ansicht in einem neuen Fenster geöffnet (target = "_blank")
  3. Der Fokus von der Seite "Fragenliste" geht verloren
  4. Die Benutzer sollten erneut auf die Seite "Fragenliste" klicken
  5. Leute könnten andere Fragen von der Seite "Fragenliste" drucken

Warum habe ich das getan?

Erster Grund:
Die Funktion "Drucken" in Google Mail funktioniert folgendermaßen (Öffnen einer neuen Seite)

Zweiter Grund:
Weil ich die Möglichkeit geben wollte, gleichzeitig eine Reihe von Fragen zu drucken.
Mit einer Sequenz wie print - back to the "questions page" - print - back to the "questions page" - print etc. etc. Benutzer könnte seine Fragen parallel drucken (der Druckvorgang ist bei fetten Fragen wie dieser nicht sehr schnell).

Ich denke, da ist etwas kaputt, weil:
1. Die Erfahrung im ersten Fall unterscheidet sich von der im zweiten Fall
2. Sobald neue "druckerfreundliche" Fenster geöffnet werden, haben die Benutzer das gleiche "Zurück nach Hause" -Symbol in der oberen linken Ecke, und ich denke, es könnte verwirrend sein.[Fest]

Irgendein Vorschlag?

13
systempuntoout

Ich bin nicht einverstanden mit der Vorstellung, dass target="_blank" ist immer schlecht. In einigen Fällen, insbesondere in Webanwendungen, kann dies sehr nützlich sein, wie in der oben beschriebenen Situation. (Und ich habe auch eine Reihe von Webdesignern getroffen, die es einfach hassen, weil die neueste W3C-Spezifikation besagt, dass es illegal ist ...)

Der Grund, warum UI-Designer es nicht mögen, ist, dass es dem Benutzer die Kontrolle nimmt, was ärgerlich ist - auf Websites. Das liegt daran, dass Sie die Kontrolle über Ihre Browser-Erfahrung haben und wenn Sie Surfen, z. Wenn Sie einen Artikel lesen, möchten Sie nicht, dass Websites jedes Mal, wenn Sie auf einen Link klicken, neue Registerkarten oder Fenster öffnen. Das entscheiden Sie selbst.

Wenn Sie jedoch eine Web-App verwenden, insbesondere wenn Web-Apps heutzutage immer komplizierter werden (Google Mail ist ein gutes Beispiel), ist der Benutzer in einem anderen Geisteszustand und wünscht sich Komfort, der sich auf die Verwendung der Web-App konzentriert. Ich sage nicht target="_blank" ist eine perfekte Lösung, aber es ist sicherlich nicht so schrecklich, wie es in der "Fallstricke" -Frage klingt.

Wie immer kommt es darauf an, herauszufinden, wie Ihre Benutzer darüber denken. Als Designer sollten Sie Entscheidungen treffen, die auf dem basieren, was Ihrer Meinung nach am besten für Ihre Benutzerbasis ist, und versuchen, nicht zu sehr von universellen "Regeln" abhängig zu sein, die immer für alles gelten. Konventionen und Muster sind großartig, aber es ist wichtig, dass Sie offen sind und gegebenenfalls den gesunden Menschenverstand verwenden. :) :)

13
Rahul

Dies hängt nicht direkt mit Ihrer Frage zusammen, aber hier ist es ... Eine Sache, die mich immer mit den Schaltflächen "Drucken" gestört hat, ist, dass Sie nie wissen, ob ein Klick darauf tatsächlich druckt oder ob es Ihnen ein druckerfreundliches Layout zeigt . Ich habe nur eine oder zwei Websites gesehen, die ihre Schaltfläche "Druckerfreundliche Seite anzeigen" (oder ähnliches) gekennzeichnet haben.

12
Hisham

Ich bin nicht einverstanden mit der Notwendigkeit, dass eine druckerfreundliche Schaltfläche überhaupt eine andere Seite öffnet. Mit CSS können Sie alle Dinge ausblenden, die Sie nicht drucken möchten, und die gewünschten Änderungen vornehmen. Daher kann fast jede Seite standardmäßig druckerfreundlich sein. Die einzige wirkliche Ausnahme sind paginierte Listen, in denen Sie die vollständige Liste drucken möchten.

http://www.w3.org/TR/CSS21/media.html

Ich denke, selbst wenn Sie CSS verwenden, um Seiten druckerfreundlich zu gestalten, sollten Sie immer noch eine Schaltfläche "Drucken" auf der Seite haben, aber alles, was Sie tun sollten, ist, die Druckfunktion des Browsers direkt aufzurufen. Der Punkt dabei ist, dass die meisten Benutzer nicht daran gewöhnt sind, dass die Druckfunktionen des Browsers wirklich gut funktionieren und dass die Schaltfläche Drucken auf der Seite eine sauberere Ausgabe bietet.

5
Sam

Ich denke, dass Benutzer eine Vorschau darauf haben sollten, was tatsächlich aus ihrem Drucker kommt. Dies ist möglicherweise weniger erforderlich, wenn Sie auf die Schaltfläche "Diesen Artikel drucken" klicken und die transformierte Seite in diesem Fall nach Möglichkeit auch direkt auf den Drucker übertragen wird.

Über das Öffnen eines neuen Fensters Ich denke, ein modales Fenster (a la Safari Reader) ist immer die beste Wahl, da es die Aufmerksamkeit des Benutzers auf das Fenster selbst lenkt und sehr leicht zu erkennen ist, wie es geschlossen werden kann, und zwar durch Schließen Der Benutzer kehrt zum vorherigen Status der Anwendung zurück (die abgeblendete Seite im Hintergrund). Auch wenn die Daten in Echtzeit aktualisiert werden, ist klar, dass die Aktualisierung der Seite tatsächlich erfolgt, da irgendwo in der Benutzeroberfläche angezeigt wird gedruckt werden.

Auf jeden Fall ist es nicht einfach, optimale Lösungen für diese spezielle Art von Problem zu finden.

2
Michele

Ich kann Rahul nicht mehr zustimmen, besonders im letzten Absatz. Dan Saffer nennt dieses Buch "Designing for Interaction" in seinem Buch "Designing for Interaction", bei dem Designer nach bestem Wissen beurteilen, was Benutzer wollen, und dann auf der Grundlage dieses Urteils entwerfen.

2
Howie

Druckerfreundlich ist das nie. Ich weiß nicht, warum es so sein muss.

Was Sie tun können, ist, die Seite auf dem Server mit wkhtmltopdf zu rendern (unter Verwendung Ihrer eigenen Stylesheets, bevorzugten Schriftarten und SVG-Bilder, wie sie für hochauflösende Logos erforderlich sind) und dies dann mit dem Druckdialogfeld bereitzustellen - kein Unsinn in der Vorschau, nur PDF direkt an den Drucker, kein Leerzeichen oder ähnliches. Auf diese Weise können Sie Ihr Seitenlayout steuern und es auf den Katalogstandard bringen und Ihrem Benutzer den zusätzlichen Schritt ersparen, den Druck ausführen zu müssen Taste.

Lassen Sie Ihren Druckknopf "tun, was auf der Dose steht".

1
ʍǝɥʇɐɯ

Rein meine Meinung nicht durch eine spezifische Forschung gestützt:

"Print Friendly" wird aus mehreren Gründen gegenüber "Print" bevorzugt:

  • wie bereits erwähnt, weiß man nicht, was ein "Druck" -Link bewirken wird. Wird ein neues Fenster geöffnet? Zeigen Sie mir eine druckfreundliche Seite? Druckdialog meines Browsers starten?
  • eine Option "Druckfreundlich" ist häufig sehr nützlich für das Lesen auf dem Bildschirm. Es dient einem Zweck außerhalb des Druckers.
  • Sie stellen sicher, dass die Benutzer eine Erwartung haben, was gedruckt wird, bevor sie auf "Drucken" klicken (wissen alle Personen, dass sie über den Druckdialog ihres Browsers eine Druckvorschau sehen können?)

Daher bevorzuge ich sowohl eine ordnungsgemäße Druck-CSS-Datei als auch einen "druckfreundlichen" Link.

Ob es sich in einem neuen Fenster öffnen soll oder nicht ... das ist eine schwierige Frage. Neue Fenster führen immer noch zu Problemen mit der Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit. Ich würde es gerne auf dieselbe Seite laden, mit einem offensichtlichen Link "Zurück zur Webversion".

1
DA01

Verstehe ich Sie falsch oder veranlassen Sie Ihre Benutzer, jedes Mal hin und her zu gehen, wenn sie einem einzelnen Druckbefehl eine Frage hinzufügen möchten? Wenn ja, sollten Sie sich wirklich einen besseren Weg überlegen, um dies zu erreichen. So etwas wie eine Schaltfläche "Zur Druckliste hinzufügen", in der eine Liste mit Fragen-IDs gespeichert und alles für den Endbenutzer formatiert wird, wenn dieser auf "Meine Liste mit Fragen drucken" klickt. Zwischen solchen Bildschirmen hin und her zu gehen, wäre für mich sehr frustrierend.

Entschuldigung, wenn ich falsch verstanden habe, was Sie dort sagen.

0
ThatSteveGuy