it-swarm-eu.dev

Bevorzugtes Format zur Anzeige der negativen Währung (US-Englisch)?

Welches wäre der besser lesbare Weg, um negative Zahlen zu formatieren:

  • - 99,99 USD
  • (99,99 USD)
  • Ein anderes Format habe ich nicht berücksichtigt

Details : Die meisten unserer Benutzer haben Finanzerfahrung, aber einige haben überhaupt keine. Wir beschäftigen uns nicht mit internationalen Währungen, und es ist eine Webanwendung, daher weiß ich sowieso nicht, wie ich die Systemeinstellungen des Benutzers abrufen soll.

68
jColeson

Meine Frau ist Wirtschaftsprüferin, deshalb habe ich sie zu dieser Frage gefragt.

Die Standardmethode für die Buchhaltung besteht immer darin, negative Zahlen in Klammern anzuzeigen. Wenn Sie hauptsächlich Finanzfachleute ansprechen möchten, ist dies die akzeptierte Praxis.

Sie warnt auch davor, Rot zu verwenden oder auf eine negative Zahl aufmerksam zu machen. Das Hervorheben einer Zahl macht notwendigerweise darauf aufmerksam, aber negative Zahlen sind ein normaler Bestandteil der Buchhaltung und des Jahresabschlusses. Wenn Sie keinen bestimmten Grund haben, auf eine bestimmte Zahl aufmerksam zu machen, sollten Sie sie nicht hervorheben. Wenn Sie eine Zahl markieren, die völlig normal ist (auch wenn sie negativ ist), können Sie die Lesbarkeit und Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen. Der Benutzer muss innehalten und überlegen, warum diese Nummer anders oder speziell ist. Im besten Fall situativ und nur dann hervorheben, wenn es Sinn macht.

60
Virtuosi Media

Ich würde dem Beispiel anderer verbraucherorientierter Finanzsysteme wie Mint und Intuit Turbotax folgen. Sie verwenden das Format $ 1.23.

(mint

12
user1626514

Mir ist klar, dass dies ein bisschen alt ist, aber es scheint, dass die 'Antwort' $ #. ##) ist ??? Ich suchte hier nach einem klaren - $ - $ für die Nichtbuchhaltung, aber das kam mir seltsam vor.

Ich stimme der Lokalisierung 'Antwort' und ROT zu, da sie auch 'Negativität' nicht innewohnt. Im Allgemeinen bedeutet (abgesehen vom numerischen und dezimalen Platzhalter) eine Menge von () im Finanz-/Rechnungswesen eine negative Zahl.

Dies gilt sowohl in [Nordamerika] als auch in [Europa] (zumindest in Frankreich ist dies nicht wahrscheinlich, da es wahrscheinlich ist, dass es sich um ein Teil des Unternehmens handelt).

Daher muss ich @VirtuosiMedia stark zustimmen, dass Sie ein verwirrendes Display erstellen.

Mit a - und () verwenden Sie --- ( [~ # ~] zwei [~ # ~] Formate.

Verwenden Sie nur das eine oder andere.

Wenn ich sehe, dass beide zusammen verwendet werden, denke ich sofort

1) Schlechte Formatierung
2) Doppelt negativ (... entspricht einer positiven Zahl) ...

4
williambq

Wenn der größte Teil Ihrer Benutzer über Finanzerfahrung verfügt, sollten Sie mit (99,99 USD) fortfahren. Es ist ziemlich Standard in den USA. Vorbehalt: Ich habe keine Ahnung, was außerhalb der USA üblich oder Standard ist.

3
Hisham

Ich bin kein Experte, aber meiner Erfahrung nach wird das Minuszeichen in Arithmetik und Algebra verwendet, Klammern werden in Finanztabellen verwendet. So war es schon immer. (Zumindest in den USA)

1
George