it-swarm-eu.dev

Kann ich feststellen, welche Pakete ich installiert habe, die nicht in der Vanilla-Installation enthalten sind?

Ich habe Ubuntu auf meinem Laptop von 7.04 auf 10.04 aktualisiert, ohne jemals die Festplatte zu löschen. Ich habe einen schleichenden Verdacht, der besagt, dass ich ein paar dreckige Pakete habe, die ich nicht benutze und die nur die Festplatte in Anspruch nehmen. Gibt es eine Möglichkeit, eine Liste aller enthaltenen Pakete abzurufen, die über die Basisinstallation hinausgehen?

23

Nachdem ich ein bisschen gegoogelt hatte, kam ich auf diesen Link: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=261366

Grundsätzlich nutzt er

dpkg --get-selections > installed-software

um alle installierten Pakete aufzulisten, können Sie jetzt eine Liste von jemandem abrufen, der Ubuntu gerade installiert hat, oder eine Liste von einer neuen VM -Installation abrufen und die Liste mit den Paketen vergleichen, die nicht in der Vanilla-Installation enthalten sind.

Auch wenn Sie nur nicht verwendete Pakete entfernen möchten, verwenden Sie den Janitor (System> Administration> Compter Janitor) :-)

10
Ravi Vyas

Die Pakete debfoster und deborphan sind für diesen Zweck sehr nützlich. Du kannst tun

$ deborphan

um eine Liste der Bibliotheken zu erhalten, von denen kein Paket abhängt. Nach einem Upgrade bleiben häufig zusätzliche Bibliotheken zurück. Sie können auch tun

$ deborphan -a

um alle Pakete anzuzeigen, von denen keine anderen Pakete abhängig sind. Einige davon werden Sie selbst installiert haben, aber wenn Sie sie nicht erkennen, können Sie die Details überprüfen und deinstallieren, wenn sie nicht erforderlich erscheinen.

In der Zwischenzeit geht debfoster die Pakete durch und zeigt Ihnen, welche Pakete und untergeordneten Pakete installiert sind. Dies ist etwas gefährlicher, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, und als root ausgeführt werden müssen oder Sudo verwenden müssen.

8
Hamish Downer

Hier werden alle installierten Pakete aufgelistet, wobei diejenigen entfernt werden, die automatisch installiert wurden:

aptitude search '~i!~E' | grep -v "i A" | cut -d " " -f 4

Es ist wahrscheinlich das Nächste, was Sie wollen. Es enthält weiterhin Bibliotheken, die als Abhängigkeiten von Paketen abgerufen wurden, jedoch keine der Pakete im Standardsystem.

2
lfaraone

Ich fand eine großartige Antwort auf eine verwandte Frage . Es verwendet das Release-Manifest für die Standard-Paketinstallationsliste.

Ich fand auch diese doppelte Frage .

Ich würde dies gerne als Filter im Ubuntu Software Center sehen. In Windows dient "Software" diesem Zweck.

1
Nathan Hartley