it-swarm-eu.dev

UI-Modus umschalten, Ein- / Ausblenden

Ich arbeite derzeit an einer Unternehmens-Web-App. Auf dem Rechnungserfassungsbildschirm hatte ich Probleme mit der Benutzeroberfläche.

Grundsätzlich sieht der aktuelle Rechnungserfassungsbildschirm folgendermaßen aus:

Screenshot

Standardmodus/Status Element Eingabemodus/Status (wenn die Taste "Elementeingabe umschalten" gedrückt wird)

Das aktuelle Problem, dass die aktuelle Methode der Artikeleingabe etwas unintuitiv ist.

Die Inline-Bearbeitung wird in Betracht gezogen, jedoch abgelehnt, da das Inventarsuch- und Auswahlmodul jederzeit vorhanden sein muss, da der automatische Vervollständigungsstil beim Verschieben der Module umständlich ist.

Gibt es eine Möglichkeit, zwischen Bildschirmen/Modi zu wechseln, die intuitiver ist als die aktuelle Tastenlösung?


Es gibt noch Dinge, an denen noch gearbeitet wird, wie zum Beispiel die beste Möglichkeit, die Preise anzuzeigen, ohne 4 Ziffern anzuzeigen, und dennoch die Genauigkeit beizubehalten. (Einige Ratschläge wären nett)

2
vener

Woher weißt du, dass es nicht intuitiv ist? Welches Verhalten tun Ihre Benutzer genau und was sagen sie?

Wenn sie die Schaltfläche einfach nicht finden, liegt Ihr Hauptproblem vermutlich in der Tastenbezeichnung. Wenn Benutzer einen Rechnungsposten hinzufügen müssen, denken sie nicht: "Ich muss etwas umschalten." Sie denken: "Ich muss ein Produkt hinzufügen oder bearbeiten." Versuchen Sie stattdessen "Product Input". Wenn Ihre Benutzer auch Probleme haben, die anderen "Umschalt" -Funktionen zu finden, ist dies wahrscheinlich Ihr Problem.

Im Allgemeinen möchten Sie die Steueraktion mit ihrem Grafikdesign anstelle der Textbezeichnung angeben. Wenn Ihre Schaltfläche beispielsweise am Ende des Etiketts einen Aufwärtspfeil oder ein + -Zeichen oder ein geschlossenes Tippen im Java-Swing-Stil anfügt, tauschen Sie sie mit einem Abwärtspfeil, einem -Zeichen oder einem offenen Tippen aus, wenn der Eingabebereich geöffnet ist. Oder machen Sie den Knopf zu einem Umschaltknopf. Vielleicht ist es für den Benutzer in diesem Fall nicht so wichtig, das Verhalten der Benutzeroberfläche zu antizipieren. Sie sehen, was es tut, und wissen, was als Nächstes zu tun ist, wenn sie auf die Schaltfläche klicken.

Ein weiteres mögliches Problem besteht darin, dass Sie anscheinend das Bearbeiten und Hinzufügen von Elementen in derselben Schaltfläche kombinieren, die eine bestimmte Logik aufweist. Die Idee der „Eingabe“ kann jedoch eine Abstraktionsebene sein, die über der Meinung Ihrer Benutzer liegt. Sie können sich das Hinzufügen und Bearbeiten vielmehr als unterschiedliche Funktionen vorstellen, die unterschiedliche Steuerelemente haben sollten. Sie müssen also separate Schaltflächen zum Hinzufügen und Bearbeiten haben (beide schalten denselben Bereich um) und nur mit der zusätzlichen Unordnung leben. Bei Etiketten würde ich "Produkt bearbeiten" und entweder "Produkt hinzufügen" oder "Produkt einfügen" versuchen.

Möglicherweise möchten Sie auch festlegen, dass der Bereich standardmäßig für Benutzer sichtbar ist, die wahrscheinlich bearbeiten.

Schade, dass Sie keine Möglichkeit finden, direkt vor Ort zu bearbeiten.

3