it-swarm-eu.dev

Tab-Überlauf: Was tun, wenn mir der Platz für jährliche Tabs ausgeht?

Ich habe eine Seite, auf der frühere Preisträger aufgelistet sind, wobei die Gewinner jedes Jahr durch Registerkarten getrennt sind.

  • Jedes Jahr gibt es vierzig Empfänger.
  • Der Name des Empfängers wird zusammen mit seiner Berufsbezeichnung und Firma aufgeführt.
  • Dieselbe Person kann in bis zu drei verschiedenen Jahren ausgewählt werden.
  • Dreijährige Gewinner gehen in die Hall of Fame, obwohl dies hier nicht vertreten ist.
  • Derzeit werden die Gewinner jedes Jahres auf einer separaten Registerkarte angezeigt.

Das Problem ist, dass mir der Platz ausgeht. Nach dem nächsten Jahr ist kein Platz mehr zum Hinzufügen weiterer Registerkarten vorhanden. Was ist eine andere Möglichkeit, diese Daten so zu organisieren, dass sie für insgesamt 20 Jahre Auszeichnungen gut funktionieren?

Screenshot of tab interface

Hinweis: Danke Robert Fraser für den Namen " Tab Overflow ."

32

Wie wäre es, wenn Sie nur die letzten 10 Jahre der Auszeichnungen mit dem 11. Tab anzeigen, um zu den letzten 10 Jahren zu gelangen?

2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | ... | Older

Die meisten Leute werden sich nur für die neuesten Auszeichnungen interessieren, daher sollte es kein großes Problem sein, die älteren Auszeichnungen einen zweiten Klick entfernt zu haben.

Wenn Sie auf "Älter" klicken, wird eine Seite mit den folgenden Registerkarten angezeigt:

Recent | ... | 2000 | 1999

würde aber sonst identisch mit der aktuellen Seite aussehen. Sie könnten das Farbschema nur als zusätzlichen visuellen Hinweis ändern, aber das liegt an den "Kräften, die es gibt".

40
ChrisF

Sie könnten eine Registerkarte "..." haben und JavaScript (yay jQuery) verwenden, um nach rechts zu "scrollen", wenn Sie darauf klicken und die anderen Registerkarten anzeigen. Dann könnten Sie links einen Pfeil haben, um zu den neueren Registerkarten zurückzukehren. (TY @ChrisF für die Inspiration)

11
LoganGoesPlaces

Für die Aufzeichnung mag ich die Antwort von @ ChrisF, aber nur zum Spaß hier ist, wie Google Spreadsheets damit umgeht.

alt text

8
jessegavin

Ich würde wahrscheinlich einen Balken über der Liste hinzufügen und ein Dropdown-Menü einfügen, um das Jahr auf der linken Seite des Balkens auszuwählen. Sie hätten dann auch Platz, um andere Filteroptionen per Dropdown hinzuzufügen, wenn dies nützlich wäre.

6
LoganGoesPlaces

Tabulatoren sind möglicherweise nicht die richtige Metapher für die Paginierung. Wenn Sie vermeiden möchten, dass die Seite neu geladen wird, um Jahre zu erreichen, die nicht in den angegebenen Bereich passen, funktioniert eine horizontale Liste mit Bildlauf möglicherweise besser.

Überprüfen Sie die Produktliste oben auf Apples Mac-Seite .

Ihre Liste der Jahre wird niemals lächerlich groß werden, sodass Sie sich keine Gedanken über die typischen Paginierungsprobleme beim Ausblenden nicht unmittelbarer Seiten usw. machen müssen:

"‹ ... 148 149 150 151 152 ... ›"

Es ist wahrscheinlich am besten, einen Weg zu finden, alle Jahre aufzulisten und diejenigen zu verschließen, die nicht sofort relevant sind.

5
Brendan Berg

Wenn die Jahre nicht so viele sind, können Sie die "älteren" Jahre am Ende unter ein Dropdown-Menü stellen.

enter image description here

3
Ades

Sie können wie Firefox tun. Es gibt eine Schriftrolle für versteckte Registerkarten. Sie können also mehr Registerkarten als den verfügbaren Speicherplatz laden. Oder Sie können wie Chrome Tabs verkleinern, indem Sie weitere Tabs hinzufügen (diese Lösung funktioniert in Ihrem Fall nicht, da Tabs kleiner werden und Beschriftungen verschwinden). Ich denke, ein Bildlaufbereich für Registerkarten ist die beste Lösung. Auf diese Weise hat der Benutzer keine Begrenzung. Sie können eine Dropdown-Liste hinzufügen, damit der Benutzer schnell zwischen den Seiten wechseln kann.

2
Morteza Milani

Da Sie einen begrenzten Satz für Ihre Registerkarten haben (Sie haben den Wert "20 Jahre" angegeben), können Sie "vertikale Registerkarten" verwenden - ähnlich wie die meisten Blogsoftware "Kategorien" oder "Archive" in einer Seitenleiste. Bei Bedarf können Sie dann die wichtigsten Elemente mit hohem Datenverkehr in einem benutzerfreundlichen Format oben über Ihren aktuellen Registerkarten platzieren.

Auf meiner Website (eine sofort einsatzbereite Vorlage) befindet sich beispielsweise eine "Archiv" -Liste auf der linken Seite.

http://www.aaronlerch.com/blog/

(Beachten Sie, dass ich nicht versuche, meine Website zu pimpen. Es war genau das, was mir zuerst in den Sinn kam, weil ich wusste, wonach ich suchte :))

2
Aaron Lerch

Wie andere hier würde ich vorschlagen, auch von Tabs wegzukommen.

Aber wenn Sie nicht weiterkommen, können Sie einfach mehr Tabs in die Reihe stopfen und sie verkleinern. (Ich denke an die Registerkarten von Chrome.) Wenn sie zu schmal sind, als dass ihre Beschriftungen passen, kürzen Sie die Beschriftungen. In Ihrem Fall möchten Sie den Anfang der Jahre abschneiden:

| ..12 | ..11 | ..10 | ..09 | ..08 | ..07 | ..06 | ..05 | ..04 | ..03 | ..02 | ..01 | ..00 | ..99 |

Sicherlich nicht optimal, aber es könnte den Kunden beruhigen, bis er damit einverstanden ist, die Registerkarten loszuwerden.

2
Ken Mohnkern

Vielleicht sind die Registerkarten nicht die beste Möglichkeit, sie anzuzeigen. Wenn Sie die klassische Navigation jedoch nicht unterbrechen möchten, sollten Sie zwei Pfeile einfügen, von denen einer nach links und der andere nach rechts zeigt.

1

Sie können auch die Registerkarten anzeigen, von denen Sie glauben, dass sie am häufigsten verwendet werden (oder bis zu den letzten 10 Jahren). Haben Sie am Ende eine Registerkarte mit der Aufschrift "Älter", auf der eine Liste der verbleibenden älteren Jahre angezeigt wird, wenn Sie mit JavaScript darauf klicken. Dieser Ansatz funktioniert möglicherweise nicht so gut, wenn Sie irgendwann so viele ältere Jahre anzeigen müssen, dass die Liste wirklich lang ist. Dies berücksichtigt auch nicht, was Sie für Benutzer ohne aktiviertes JS tun würden.

1
lori.lee

All diese Registerkarten machen es auch zu einem sehr geschäftigen und lauten Design. Ich denke auch denke, dass Registerkarten besser geeignet sind, um verschiedene Datensätze zu gruppieren, nicht Variationen derselben.

Ich würde so etwas wie ein Dropdown mit vorherigen/nächsten Schaltflächen auf beiden Seiten vorschlagen. Oder eine Liste in einer Seitenleiste oder so.

Erwarten Sie, dass Ihre Benutzer aus Neugier durch die Jahre blättern, oder möchten sie die Auszeichnungen eines bestimmten Jahres überprüfen? Im letzteren Fall wäre ein Textfeld sogar schneller.

0
Peter Frings

Nächste Registerkarte, vorherige Registerkarte, nächste Seite der Registerkarten, vorherige Seite der Registerkarten, Schaltflächen sind erforderlich, aber nicht ausreichend.
- Das Scrollen zu einer Remote-Registerkarte wäre wirklich ärgerlich.

Versuchen Sie es mit hierarchischen Registerkarten - Dekadenregisterkarte mit Jahresregisterkarten.
Lassen Sie den Benutzer auch direkt zur gewünschten Registerkarte springen, indem Sie das Jahr eingeben.

0
Danny Varod