it-swarm-eu.dev

Kann ich Ubuntu mit Bootcamp auf einem Mac installieren?

Ich möchte eine native Ubuntu-Installation, keine VM. Habe ich auf meinem Mac Optionen (die nicht das Zerstören des "Mac" -Teils beinhalten) oder sollte ich einfach auf einen Standard-PC umsteigen? Wenn ich Optionen habe, wäre es schön zu wissen, was sie sind :-p

17
Ritwik Bose

Sie haben Möglichkeiten! Es gibt Hilfeseiten für die Installation auf Macs, die die Hardwareunterstützung und -installation zusammen mit OSX zeigen.

Hier ist die Seite, auf der Sie auswählen, welche Hardware Sie haben:

https://wiki.ubuntu.com/MactelSupportTeam/CommunityHelpPages

Klicken Sie sich einfach durch, wählen Sie die Ubuntu-Version aus und Sie erhalten einige Installationsanweisungen. Überprüfen Sie auch die Hardwarekompatibilität, da Sie möglicherweise nicht installieren möchten, wenn bestimmte Dinge nicht funktionieren.

9
Oli

Die Anweisungen für das zerstörungsfreie Dual-Boot-Setup von Mac/Ubuntu finden Sie auf den Ubuntu-Community-Seiten . Ich habe diese Anweisung befolgt und Ubuntu 11.04 neben OSX auf dem MacBook Pro installiert. Beide Systeme funktionieren gut.

3
vartec

Ich denke, es ist möglich, Ubuntu mit Bootcamp auf Macs zu installieren (ohne OS X zu zerstören). Bootcamp wurde für Mac-Benutzer entwickelt, um Windows zusammen mit OS X zu installieren.

1
user80571

einfacher Weg, nachdem Sie die Ubuntu-CD gebrannt haben Starten Sie Ihren Mac neu, wenn der weiße Bildschirm angezeigt wird. Drücken Sie die Alt-Taste, und legen Sie die Ubuntu-CD ein. Gehen Sie nicht in EFI, sondern in Windows. Dann können Sie sie installieren. vor alledem sei vorsichtig, partitioniere deine Festplatte nicht

0
user161311