it-swarm-eu.dev

Wie starte ich ein Remote-Firefox-Fenster über SSH?

Wenn ich zu einer Remote-Box SSH

$ ssh -X remotebox

starte dann firefox auf der remote box

remotebox$ firefox

wenn Firefox auf meinem lokalen Computer ausgeführt wird, wird ein lokales Firefox-Fenster geöffnet. auf der remote box läuft kein firefox prozess.

Wenn Firefox nicht auf meinem lokalen Computer ausgeführt wird, wird ein Remote-Firefox-Fenster geöffnet.

Warum öffnet es ein lokales Firefox-Fenster? Wie kann ich das verhindern?


Hier noch ein paar Informationen zu meinem lokalen System.

Linux lesmana-laptop 2.6.32-24-generic #42-Ubuntu SMP Fri Aug 20 14:24:04 UTC 2010 i686 GNU/Linux

No LSB modules are available.
Distributor ID: Ubuntu
Description:    Ubuntu 10.04.1 LTS
Release:    10.04
Codename:   lucid

DISPLAY=:0.0

Mozilla Firefox 3.6.8, Copyright (c) 1998 - 2010 mozilla.org

Informationen zur Remotebox.

Linux dxray 2.6.22.19-0.4-default #1 SMP 2009-08-14 02:09:16 +0200 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

LSB Version:    core-2.0-noarch:core-3.0-noarch:core-2.0-x86_64:core-3.0-x86_64:desktop-3.1-AMD64:desktop-3.1-noarch:graphics-2.0-AMD64:graphics-2.0-noarch:graphics-3.1-AMD64:graphics-3.1-noarch
Distributor ID: SUSE LINUX
Description:    openSUSE 10.3 (X86-64)
Release:    10.3
Codename:   n/a

DISPLAY=localhost:15.0

Mozilla Firefox 3.0.14, Copyright (c) 1998 - 2009 mozilla.org

Der folgende Befehl startet eine Remote-Firefox-Sitzung mit einem Remote-Firefox-Fenster.

remotebox$ firefox -no-remote

Der folgende Befehl erzeugt eine kurze Verzögerung, kehrt dann zur Eingabeaufforderung zurück und ein lokales Firefox-Fenster wird geöffnet. Auf der Remotebox wird kein Firefox-Prozess ausgeführt.

remotebox$ firefox

Informationen von remotebox2.

Linux marvin 2.6.31-22-generic #60-Ubuntu SMP Thu May 27 00:22:23 UTC 2010 i686 GNU/Linux

No LSB modules are available.
Distributor ID: Ubuntu
Description:    Ubuntu 9.10
Release:    9.10
Codename:   karmic

DISPLAY=localhost:11.0

Mozilla Firefox 3.6.8, Copyright (c) 1998 - 2010 mozilla.org

Der folgende Befehl auf remotebox2 startet erwartungsgemäß eine Remote-Firefox-Sitzung.

remotebox2$ firefox

Ich weiß nicht, warum Firefox auf Remotebox2 eine Remotesitzung anstelle einer lokalen Sitzung startet.

56
lesmana

neben firefox -no-remote ist firefox -no-xshm ein weiterer Parameter, der die Technik zeigt, mit der es funktioniert.

X11 Shared Memory ist eine Interprozesskommunikationstechnik, die von allen Anwendungen verwendet werden kann, die mit einer bestimmten x-Serversitzung verbunden sind. Es kann verwendet werden, um Drag & Drop und andere Arten von Desktop-Interaktionen durchzuführen.

Es kann (und wird) auch verwendet, um "einmal geöffnete" Anwendungen zu implementieren, um den Platzbedarf (oder die Anzahl der Fenster) zu verringern.

Da das X11-Protokoll netzwerktransparent ist, wird der "Shared Memory" auch auf entfernte X11-Clients ausgedehnt.

46
ithkuil

Versuchen Sie firefox -no-remote

15

Beachten Sie, ich habe Kuppel gegraben, da dies mich nervte und Sie können auch einfach hinzufügen:

MOZ_NO_REMOTE=1
export MOZ_NO_REMOTE

zu deinem Profil.

10
user2577

Sie können dies versuchen, wenn Sie eine Verbindung zum Computer hergestellt haben (ssh [email protected]; Hinweis: Ohne Option -X), geben Sie zuerst den Befehl follow ein

export DISPLAY=:0 

dies würde die Standardanzeige auf die des aktuellen Desktop-Bildschirms ändern. Und dann einfach tippen

firefox

um Firefox auf dem Desktop-Fenster erscheinen zu lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf dem Desktop angemeldet haben, ohne die (keine Anmeldungen) die folgende Fehlermeldung angezeigt wird.

firefox: cannot connect to X server :0

Diese Methode würde auch für gesperrte Desktops funktionieren. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich auf dem Desktop und der ssh-Shell mit dem Benutzernamen dasselbe angemeldet haben.

Bei mehreren Desktopsitzungen wird jede Sitzung durch eine andere Nummer als :0, :1, :2 usw. identifiziert.

4
josip b

Keine der anderen Lösungen funktionierte für mich, so dass dies nach ein wenig Suche auf anderen Websites war.

Sie müssen Firefox in einem separaten Prozess genauso ausführen, wie Sie es tun würden, wenn Sie alles auf dem lokalen Computer ausführen würden. Verwenden Sie den Profilmanager, um wie folgt ein neues Profil zu erstellen.

export MOZ_NO_REMOTE=1
firefox -ProfileManager

Um die Konsistenz zu gewährleisten, habe ich beschlossen, jedem neuen Profil auf dem externen Computer denselben Namen wie dem Hostnamen zu geben.

2
verayth

Einfaches Remote-Browsing

Wenn Sie lokal im Internet surfen möchten, als würden Sie vor einer Remote-Box sitzen:

$ ssh -X [email protected]

führen Sie dann Firefox in der Remote-Terminal-Sitzung aus:

$ firefox https://test-ipv6.com/

Beachten Sie die Verwendung des Flags -X im Befehl ssh. Sie können auch beide Schritte gleichzeitig ausführen, wie unten gezeigt:

$ ssh -X [email protected] firefox http://test-ipv6.com/

Tunneln eines Remote-IP: -Ports

Wenn eine Anwendung remote ausgeführt wird, die eine Art Web-Frontend verfügbar macht, möchten Sie den Remote-IP-Port so anzeigen, als ob es sich um einen lokalen IP-Port handelt. In diesem Fall definiert die Option -L eine Entsprechung zwischen localhost:localport und remotehost:remoteport, wie im folgenden Pseudobefehl gezeigt:

ssh -L localhost:localport:remotehost:remoteport [email protected]

Zum Beispiel:

$ ssh -L 127.0.0.1:18080:internal.example.com:8080 [email protected]

führen Sie dann Firefox lokal aus:

$ firefox http://127.0.0.1:18080

Im obigen Beispiel verbinden Sie sich über SSH mit [email protected], und Sie interessieren sich für ein Web-Frontend, das unter internal.example.com:8080 verfügbar ist. Dieser entfernte IP-Port wird lokal unter 127.0.0.1:18080 verfügbar gemacht.

1
Richard Gomes

Ich füge nur hinzu, was für mich funktioniert hat. Die einfache Verwendung von firefox -no-remote schlug mit dem üblichen Fehler fehl

Error: GDK_BACKEND does not match available displays

Folgendes funktionierte jedoch:

ssh -Y [email protected]
firefox -no-remote

Die Option -Y aktiviert die vertrauenswürdige X11-Weiterleitung. Vertrauenswürdige X11-Weiterleitungen unterliegen nicht den X11 SECURITY-Erweiterungssteuerelementen. Sie können die Option -C zum Befehl ssh hinzufügen, um auch die Komprimierung zu aktivieren.

0
rahul1210