it-swarm-eu.dev

Was sind die Gründe gegen die Verwendung eines Begrüßungsbildschirms für eine Website?

Ich habe einen Kunden, der darauf besteht, einen Begrüßungsbildschirm auf seiner Website zu haben, und ich versuche, ihn davon zu überzeugen. Ich möchte eine Auflistung von Gründen gegen die Verwendung eines Flash/Silverlight-basierten Begrüßungsbildschirms als Haupteinstiegspunkt für die Website.

Ein Grund pro Antwort bitte.

13
Ryan Shripat

Fragen Sie sie, welche Geschäftsziele ein Begrüßungsbildschirm erfüllt oder wie er den Hauptzweck der Website verbessert. Eine Website sollte ihren Geschäftszielen untergeordnet sein (ich verwende hier Geschäftsziele als allgemeinen Begriff, dh allgemeine Ziele für die Website). Wenn Sie Ihren Kunden dazu bringen können, in diesen Begriffen zu denken, wird dies Ihre Kundenbeziehung viel einfacher machen.

15
Virtuosi Media

Sie könnten versuchen, ihm ein Beispiel zu geben, das auf der realen Welt basiert. Wähle ein:

1) Gehen Sie in ein Geschäft, in dem er direkt hineingehen und sein Geschäft beenden kann.

-oder-

2) Gehen Sie in ein Geschäft, in dem er anhalten und dem Verkäufer zuhören muss, der vor dem Geschäft steht, und sagen Sie ihm, wie großartig das Geschäft ist, das er betreten wird, bevor er eintreten darf.

Wenn er der Meinung ist, dass eine Begrüßungsseite für das Kundenwachstum erforderlich ist, schlagen Sie vor, dass er auf der Titelseite an einer prominenten Stelle ein Intro bereitstellt, auf das die Benutzer bei Bedarf ihre Aufmerksamkeit richten können. Dies ähnelt dem Betreten eines Geschäfts und dem Sehen des Begrüßers - Sie können anhalten und mit ihm plaudern oder ohne Augenkontakt vorbeigehen, wenn Sie bereits mit dem Ort vertraut sind.

Obwohl das Web anders ist als das wirkliche Leben, stellt sich heraus, dass Menschen immer noch auf derselben Grundebene arbeiten. Eine Person, die aufgabenorientiert ist, zu zwingen, die Erfahrung zu durchlaufen, die eine mäanderförmige Person genießen könnte, wird einfach irritieren und letztendlich potenzielle Leads abweisen.

Versuchen Sie, ein Design anzustreben, das als guter Einstiegspunkt für alle dient.

16
Adam Davis

Verwenden Sie Logik (wie von VirtuosiMedia vorgeschlagen) oder verwenden Sie kalte, harte Daten: A/B-Test der Site mit und ohne Begrüßungsbildschirm. Zeigen Sie dem Client dann die Absprungrate an. Der Google Website Optimizer eignet sich hervorragend dafür.

10
Rahul

Einfach. Die Leute hassen sie.

7
Nacho

Besprechen Sie mit ihnen, wie Suchmaschinen dazu führen, dass Personen Ihre Website normalerweise nicht mehr über die Startseite aufrufen, sondern zunehmend auf einzelnen Seiten der Website landen, die für ihre Suche relevant waren. Wenn sie eine vorhandene Site haben, zeigen Sie ihnen die Trends in ihrer eigenen Analyse.

Sie müssen daher die Renditen ihres Budgets aus den Ausgaben für eine Begrüßungsseite, die die meisten Benutzer nicht sehen (und trotzdem überspringen), und den Ausgaben für die Gestaltung einzelner Seitendesigns abwägen, damit Personen, die auf einer internen Seite landen, mehr ausgeben wird ermutigt, bei mehr Seiten zu bleiben.

6
benz001

Vorausgesetzt, es ist kein reines HTML, macht es Ihre Website auf iPhone/iPad/Nicht-Flash-Mobilgeräten unbrauchbar.

5
John Gardner

Eine Sache, die Sie vergessen haben zu erwähnen, war, welche Art von Begrüßungsbildschirm der Kunde wünscht?

Möchte er eines der vapiden "Welcome to x" -Intros, die einst so beliebt waren (und an das sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt als Mode zu erinnern scheinen)? Wenn dies der Fall ist, hören Sie viele relevante Rückmeldungen, die häufig in Benutzertests wiedergegeben werden. (siehe auch: die Antwort zum Sammeln von Daten - höchstwahrscheinlich immer noch weit über meiner)

Oder möchte er etwas, das einen Deal des Tages hervorhebt oder nützliche Informationen bietet? (eine runde Art zu überlegen die Business-Case-Antwort - höchstwahrscheinlich auch weit über meiner) Sie wären überrascht über die Umsatzsteigerung, die ein gut geschriebener, ordnungsgemäß ausgeführter, publikumsgerechter Pitch kann machen.

In beiden Fällen hilft Ihnen die Antwort auf diese Fragen dabei, den am besten geeigneten Weg zu finden, um den Kunden von der Verwendung eines Begrüßungsbildschirms abzubringen - vorausgesetzt, dies ist immer noch der logischste Ansatz.

5
AnonJr

Ein Begrüßungsbildschirm ist nur ein ausgefallener Dekorateur, der mich zwingt, zu warten, bis ich zu den Inhalten komme, die mir wichtig sind. Niemand kümmert sich um den Begrüßungsbildschirm, sie kümmern sich darum, was sich hinter dem Begrüßungsbildschirm befindet. Das Anzeigen eines Begrüßungsbildschirms verschwendet meine Zeit, um zu diesem Inhalt zu gelangen.

3
user708

Wenn der Client nicht über die erforderlichen Komponenten verfügt, wird er aufgefordert, diese zu installieren!

Zeitverschwendung, könnte verdächtig erscheinen und Kunden definitiv vertreiben.

3
Dan Barak

Meine schnelle Antwort lautet: Begrüßungsseiten sind nicht SEO-freundlich. Roboter-Crawler sind auch Endbenutzer!

Eine wichtige Sache, die Sie bei einem Begrüßungsbildschirm berücksichtigen sollten (falls Sie einen haben müssen), ist die mögliche Auswirkung auf die Suchmaschinenoptimierung. Stellen Sie sicher, dass der Begrüßungsbildschirm Flash verwendet und sich zu einer HTML-freundlichen Version verschlechtert. Mit einer Begrüßungsseite erhalten Sie jedoch nicht immer die richtigen Keywords/Inhalte auf der Startseite, die Sie für eine bessere SEO-Leistung wirklich benötigen.

Ich hatte kürzlich einen Client, der eine regionale Karten-Begrüßungsseite (zur Auswahl der Region/Sprache) verwendete, um den Flash zu entfernen und zu einem einfachen Hyperlink-Layout zu wechseln, das Bilder und Linkpositionierung verwendet, um Benutzern die Klick-Hinweise zu geben. Suchmaschinen-Crawler haben es jetzt auch leichter, diese Begrüßungsseite zu passieren.

3

Befolgen Sie diese Schritte und es wird Ihnen gut gehen:

  1. Erstellen Sie eine Liste mit 10 Websites - die Hälfte davon mit Begrüßungsbildschirmen.
  2. Setzen Sie sich mit Ihrem Kunden vor einen Computer.
  3. Bitten Sie Ihren Kunden, die Seite "Über uns" jeder Website zu besuchen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kunde alle 10 Seiten besucht.

Erklären Sie dann Ihrem Kunden, dass Benutzer in einer Sitzung mehr als 10 Seiten besuchen. - Benutzer sind ungeduldig - Absprungraten sind aufgrund von Begrüßungsseiten gestiegen.

3
Miki

Es ist furchtbar nervig. Persönlich schließe ich Websites mit Intros, ohne mir die Mühe zu machen, zu sehen, was sich darin befindet.

Niemand und ich meine Niemand genießt es nach dem ersten Besuch auf der Website.

Das einzige, was schlimmer ist als ein Intro-Flash, ist ein Intro-Flash, der Musik spielt. Diese sollten verboten werden!

2
Sruly

Richten Sie eine Art A/B-Marketing-Test (oder multivariate) mit verfügbaren Versionen der Website (mit und ohne unterschiedliche Splash-Variationen) ein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies mit mehreren Ressourcen von Drittanbietern zu tun.

Da eine Begrüßungsseite ein Marketing-Tool ist, ermutigen Sie sie, diese Marketing-Tests durchzuführen, und Sie müssen dann echte Statistiken präsentieren, die spezifisch für den vom Kunden gewünschten Begrüßungsvorgang sind. Wenn dies sie nicht überzeugt, den Begrüßungsbildschirm fallen zu lassen, zeigt es sie möglicherweise zumindest auf einen mit dem geringsten Ärger.

2
Susan R

Wenn eine Anfrage mit "Sie wissen, was cool wäre ..." beginnt, ist dies nicht der Fall.

- Ich wünschte, ich könnte das richtig würdigen, aber ich kann mich nicht erinnern, wer es gesagt hat.

1
JeffO

Blizzard macht das Beste aus Flash-Bildschirmen. Wenn sie ein neues Spiel oder ein Erweiterungspaket herausbringen, lassen sie alle ihre Websites einen Teaser davon als Begrüßungsbildschirm anzeigen. Sie haben ein riesiges Publikum und das meiste interessiert es, diesen Begrüßungsbildschirm zu sehen. Wenn eine Site diese seltene Art von Begrüßungsbildschirm implementiert, ist dies für Benutzer möglicherweise in Ordnung.

1
Alexander Taran

Wenn Ihr Kunde einen Begrüßungsbildschirm wünscht und bereit ist, dafür zu zahlen, warum würden Sie das nicht tun? Am Ende ist es der Kunde, der bezahlt, wer und er die Seite mögen muss. Menschen dürfen schlechten Geschmack und schlechte Manieren haben.

Es muss ihm nur klar sein, dass Sie es nicht empfehlen würden. Wenn Sie nicht die Glaubwürdigkeit haben, damit er Ihnen glaubt, arbeiten Sie an Ihrer Glaubwürdigkeit, wenn Sie ihm sagen, dass es scheiße ist.

Nachdem er gesehen hat, dass er Ihnen vertrauen kann und Sie seine Ideen unterstützen, obwohl Sie sie nicht gutheißen, hört er Ihnen vielleicht zu ...

Und es gibt Leute, die Begrüßungsbildschirme mögen, vielleicht nur 1% aller Benutzer, und die meisten von ihnen verlassen msn.com nie, außer für Websites mit ausgefallenen Begrüßungsbildschirmen.

1
Andre Bossard
  1. Unzugänglichkeit. Screenreader (von Blinden usw. verwendet) haben keine Ahnung, was sie mit Flash tun sollen, und viele mobile Geräte auch nicht.
  2. Sie sind widerlich. Wenn ich an einer Site ankomme und als erstes eine Begrüßungsseite angezeigt wird, schließe ich das Fenster. Sie sind so widerlich, dass sie Benutzer davon abhalten, auf den wertvollen Inhalt der Website zuzugreifen.
0
GoodShovel