it-swarm-eu.dev

Welche eBook-Reader gibt es?

Kann jemand einen Nizza eBook Leser in Ubuntu vorschlagen?

Am liebsten etwas Leichtes.

37

Es gibt eine erstaunliche Software namens Calibre . Ich habe einen Artikel verlinkt, in dem es um seine Funktionen geht. Schön und nützlich! Um es zu installieren, klicken Sie auf das Symbol: KaliberInstall calibre

Alternativ können Sie Adobe Reader mit eBook-Erweiterung installieren.

34
myusuf3
24
Sergey Stadnik

Ich war mit Calibre nicht zufrieden, da die Übersetzungsfunktionen sowohl fehlerhafte RTFs ausgeben als auch das aggressive Desinteresse des Entwicklers an der Bereitstellung von Paketen. Normalerweise benutze ich OpenOffice nur, um Sachen in PDF zu übersetzen (mit Gentium Book Basic) und benutze dann Evince, was für mich gut zu funktionieren scheint.

4
Samizdata

Wenn Sie Firefox verwenden und es die meiste Zeit laufen lassen, können Sie die E-Books im .epub-Format mit dieser Erweiterung aus dem Browser heraus lesen http://www.epubread.com/en/

2
Sabacon

Ich benutze Calibre, weil die Integration mit meinem Android Telefon erstaunlich ist. Kaliber + Wordplayer FTW!

1
Ryan Singer

Mein Vorschlag wäre Cool Reader 3. Es ist eine einfache Installation und ein sehr leichtes Programm (nichts so sperriges wie Calibre, was eine nette Software ist, WENN Sie eBook-Hardware wie z. B. einen Kindle oder Sony haben, aber nur für einen ePub-Viewer überfordert sind). .

Sie können Cool Reader erhalten, indem Sie:

Sudo add-apt-repository ppa:vovansrnd/coolreader
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install cr3

Prost!

0
Matt Corley

Easy-Ebook-Viewer

Ich habe fbreader geliebt, aber in Ubuntu 17.04 gab es Probleme bei der Installation. Also fand ich nach ein wenig googeln Easy-Ebook-Viewer

Installation:

Sudo apt install git gir1.2-webkit-3.0 libwebkitgtk-3.0-0 gir1.2-gtk-3.0 python3-gi
git clone https://github.com/michaldaniel/Ebook-Viewer.git
cd Ebook-Viewer
Sudo make install
0
SaWin