it-swarm-eu.dev

Was ist der einfachste Weg, einen LAMP-Stack einzurichten?

Ich habe eine neue VPS-Instanz von Ubuntu eingerichtet und frage mich, wie ich am einfachsten mit einem einfachen LAMP-Stack zum Laufen kommen kann (d. H. Welche Pakete sind erforderlich, welche Konfigurationsoptionen müssen gegebenenfalls angepasst werden usw.).

124
jerhinesmith
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install tasksel
Sudo tasksel install lamp-server

Es installiert den gesamten grundlegenden LAMP-Stack für Sie, fordert zur Eingabe des MySQL-Root-Passworts auf usw.

Insbesondere werden die folgenden Pakete und ihre Abhängigkeiten installiert.

mysql-client-core-5.1 libwrap0 Apache2  
libaprutil1-dbd-sqlite3 tcpd  
libapache2-mod-php5 Apache2.2-common  
Apache2-utils php5-common  
libaprutil1-ldap libaprutil1  
php5-mysql mysql-server-core-5.1  
libdbi-Perl libplrpc-Perl mysql-server  
Apache2.2-bin libdbd-mysql-Perl  
libhtml-template-Perl  
libnet-daemon-Perl libapr1  
mysql-server-5.1 libmysqlclient16  
ssl-cert Apache2-mpm-prefork  
mysql-common mysql-client-5.1  

Vielleicht möchten Sie auch einen Blick in das Ubuntu Server-Handbuch werfen .

122
andol

Installiere Apache

Sudo apt-get install Apache2

Installiere PHP

Sudo apt-get install php5 libapache2-mod-php5

Ab 16.04 entfällt die Nummer:

Sudo apt-get install php libapache2-mod-php

Installiere MySQL

Sudo apt-get install mysql-server

Installiere phpMyAdmin

Sudo apt-get install libapache2-mod-auth-mysql php5-mysql phpmyadmin

Wie bei der Installation von PHP wird die Nummer in 16.04 gelöscht:

Sudo apt-get install libapache2-mod-auth-mysql php-mysql phpmyadmin

Kombinierte Installation

16.04:

Sudo apt-get install Apache2 php libapache2-mod-php mysql-server libapache2-mod-auth-mysql php-mysql phpmyadmin

Vor dem 16.04 .:

Sudo apt-get install Apache2 php5 libapache2-mod-php5 mysql-server libapache2-mod-auth-mysql php5-mysql phpmyadmin
31
Sniper

Der einfachste Weg, LAMP mit PHPMyAdmin zu installieren, ist:

Sudo apt-get  install lamp-server^ phpmyadmin 

Sie müssen nicht einmal taskel installieren. Weitere Details finden Sie hier , was dies ergibt:

Um auf PHPMyAdmin zuzugreifen, öffnen Sie das Terminal und geben Sie Folgendes ein:

Sudo -H gedit /etc/Apache2/Apache2.conf

Fügen Sie diese Zeile irgendwo in die Datei ein:

Include /etc/phpmyadmin/Apache.conf 

Schließlich starten Sie Apache neu mit:

/etc/init.d/Apache2 restart

oder

Sudo service Apache2 restart
29

Klicken Sie in Synaptic auf Bearbeiten und nach Aufgabe markieren. Wählen Sie dann LAMP Server und klicken Sie auf Apply. Getan.

15
Owais Lone

In der Kommandozeile ist es wahrscheinlich am einfachsten, tasksel zu verwenden:

Sudo tasksel install lamp-server
10
txwikinger

Ich persönlich finde immer, dass die Installation des MySQL-Servers und dann von PHPMyAdmin alle Teile installiert, die ich benötige

Sudo apt-get install mysql-server

(Wenn Sie dies zuerst tun, werden Sie aufgefordert, das Kennwort für das Root-Konto im Voraus festzulegen.)

dann

Sudo apt-get install phpmyadmin

Es bietet Ihnen auch alle Tools, die Sie benötigen, um Ihren MySQL-Server nach der Installation zu verwalten :)

10
JonTheNiceGuy

Die Pakete sind Apache2 und libapache2-mod-php5. php5 hat eine Reihe von zusätzlichen Modulen, möglicherweise benötigen Sie einige. Liste sie mit apt-cache search php5 auf

Überarbeiten Sie Ihre Suche oder

Sudo apt-get install Apache2 libapache2-mod-php5

Aktivieren Sie PHP5 mit

Sudo a2enmod php5

Starten Sie Apache neu

Sudo service Apache2 restart

Die folgenden Wiki-Seiten können sehr hilfreich sein, wenn Sie mit Apache beginnen.

https://help.ubuntu.com/community/ApacheMySQLPHP

https://help.ubuntu.com/11.10/serverguide/C/httpd.html

Hinweis: Diese Antwort wurde von einem anderen Ort migriert. Zum Hinzufügen von MySQL installieren

Sudo apt-get install mysql-server php5-mysql
4
Panther

http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.html

Es hat LAMP sowie phpmyadmin zusammen mit Perl-Modulen integriert. Installiert in/opt/lampp und kann so einfach installiert/entfernt werden ...

2
sagarchalise

Mein Schweizer Taschenmesserbefehl:

Sudo apt-get install Apache2 mysql-server mysql-client libapache2-mod-auth-mysql php5 php5-mysql libapache2-mod-php5 php5-mcrypt php5-curl php5-cli php5-Gd phpmyadmin
2
thucnguyen

PHP7.0 ist Standard unter Ubuntu 16+

Hier ist der Überblick:

1 Wie immer

 Sudo apt-get update

2 Installieren Sie Apache2

 Sudo apt-get install Apache2

3 Installieren Sie mysql-server

 Sudo apt-get install mysql-server

4 Installieren Sie PHP 7.0

 Sudo apt-get install php7.0 libapache2-mod-php7.0 php7.0-mysql php7.0-curl php-mbstring php7.0-mbstring php-gettext php7.0-json php-xml
 Sudo a2enmod php7.0

5 Installieren Sie phpmyadmin

 Sudo apt-get install mcrypt
 Sudo apt-get install phpmyadmin

Beachten Sie, dass Sie der Datei, die Sie mit dem folgenden Befehl öffnen, Include /etc/phpmyadmin/Apache.conf hinzufügen müssen. ( credit )

 Sudo gedit /etc/Apache2/Apache2.conf 

Optional

 Sudo a2enmod rewrite
1
Ulad Kasach

Terminal öffnen

Ctrl + Alt + T

Art

Sudo apt install synaptic

Dadurch wird synaptic auf Ihrem System installiert

Art

Sudo synaptic 

um es zu öffnen.

enter image description here

Gehe zum Suchfeld

enter image description here

enter image description here

In das Suchfeld eingeben Apache und klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen

enter image description here

Das folgende Feld wird angezeigt

enter image description here

Scrollen Sie nach unten zu Apache2 und wähle das Kästchen links daneben aus.

enter image description here

Klicken Sie auf Übernehmen

enter image description here

Wählen Sie alle Abhängigkeiten aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren.

In ähnlicher Weise installieren

php7.0 und mySQL-Server Einer nach dem anderen

Während der Installation von MySQL-Server-System fragt nach root Passwort. Stelle es zur Verfügung.

Wenn alles abgeschlossen ist, schließen Sie die Synchronisation.

Öffnen Sie nun Ihren Browser und geben Sie in der Adressleiste ein localhost und drücke Enter

Wenn die folgende Seite erscheint

enter image description here

dann Apache2 Installation ist erfolgreich

Im Terminal-Typ

apt install vim
cd /var/www/html
vim testphp.php

Drücken Sie

i

Art

<?php phpinfo(); ?>

Drücken Sie

Esc:xEnter

Gehen Sie zu Ihrem Browser und geben Sie den Adressleistentyp ein localhost/testphp.php

Wenn die folgende Seite erscheint

enter image description here

Dann ist die php7.0 Installation erfolgreich

Gehe zum Terminal und tippe

mysql --version

Wenn Sie die folgende Eingabeaufforderung erhalten (Versionsnummern für Ihr System können abweichen):

mysql Ver 14.14 Distrib 5.7.18, for Linux (x86_64) using EditLine wrapper

Dann ist Ihre MySQL-Server-Installation erfolgreich.

Art

mysql -u root -p

Sie erhalten:

Enter password:

Geben Sie das Passwort ein.

Wenn Sie die folgende Eingabeaufforderung erhalten

enter image description here

Dann können Sie sich jetzt erfolgreich anmelden

Art

mysql> quit

zum ausloggen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben jetzt eine volle Arbeit LAMP Stack

Optional:

Sie können auch installieren phpmyadmin mit synaptic. Während der Installation werden Sie aufgefordert, den Standardserver zu verwenden. Wählen Apache2. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Öffnen Sie dann Ihren Browser und geben Sie in der Adressleiste ein localhost/phpmyadmin

Die folgende Seite wird angezeigt

enter image description here

In dem username Feldtyp root und in der passwort Feld Geben Sie das Kennwort für den Root-Benutzer ein, den Sie während der Installation von mysql-server ausgewählt haben.

Klicke auf Gehen Taste.

Die folgende Seite wird angezeigt

enter image description here

Jetzt haben Sie phpmyadmin erfolgreich auf Ihrem System installiert.

1
rancho

Ich habe ein Skript für diese Aufgabe: lampi

Verwendungszweck:

Sudo lampi -i -s -n example.com.local -dr ~/example-site

Was tut es:

  1. Installieren Sie den LAMP-Stack (-i Flag)
  2. Einrichten und Konfigurieren von Apache2 , mysql , php , phpmyadmin
  3. Richten Sie dann eine benutzerdefinierte Site mit dem Namen example.com.local ein (Option -n)
  4. Legen Sie das Verzeichnis ~/example-site als Dokumentstamm fest (Option -dr)
  5. SSL (https) für diese Site aktivieren (-s Flag)

Jetzt kann die Site mit http: //example.com.local oder https: //example.com.local aufgerufen werden

0
Jahid

Sie können Bitnami lampstack installieren (Paket, das alle erforderlichen Unterpakete von LAMP enthält).

Erstellen Sie zunächst ein Konto in bitnami website , um die Datei bitnami-lampstack-5.5.30-1-linux-x64-installer.run herunterzuladen. Kopieren Sie dann die Datei auf Ihren Desktop (zur Vereinfachung). Öffnen Sie das Terminal (Strg + Alt + T), um Lese- und Ausführungsberechtigungen bereitzustellen. und Typ

chmod 755 chmod  755 'location of bitnami-lampstack-5.5.30-1-linux-x64-installer.run

Ziehen Sie die .run-Datei besser von Ihrem Desktop, nachdem Sie chmod 755 eingegeben haben, und drücken Sie die Eingabetaste.

Doppelklicken Sie nun auf die .run-Datei. Es wird Sie durch den Installationsprozess führen.

Danke.

0
user441517

Ich habe ein benutzerfreundliches einfaches Bash-Skript erstellt, das den LAMP-Stack automatisch auf Ihrem System installiert .

Führen Sie einfach diesen Befehl in Ihrem Terminal aus, um das Bash-Skript zu verwenden:

wget --no-cache -O - https://Gist.github.com/EmpireWorld/737fbb9f403d4dd66dee1364d866ba7e/raw/install-lamp.sh | bash

Auch die Installation von phpMyAdmin ist im Gist enthalten.

Check out the Gist

0
Hasan Bayat

Wenn Sie auf Unbuntu 16 sind, ist es einfach mit einem Befehl:

Sudo apt-get install Apache2 mysql-server php libapache2-mod-php php-mcrypt php-mysql phpmyadmin

Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Passwort für die Konfiguration von mysql und phpmyadmin einzugeben

Weitere Details finden Sie in meinem Blog http://tvivu.com/install-lamp-stack-ubuntu-16-04/

0
Vu Tran

Befolgen Sie alle Schritte

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install Apache2
Sudo apt-get install mysql-server
Sudo apt install php7.0-cli
Sudo apt-get install phpmyadmin php-mbstring php-gettext
Sudo phpenmod mcrypt
Sudo phpenmod mbstring
Sudo systemctl restart Apache2
Sudo apt-get update

(Hinweis Wenn phpmyadmin nach Than nicht funktioniert, probieren Sie diesen letzten drei Zeilencode aus.)

gksu gedit /etc/Apache2/Apache2.conf
/etc/init.d/Apache2 restart
Sudo apt-get install gksu^C
0