it-swarm-eu.dev

FTP-Verbindungsprobleme in Nautilus

Ich habe keine Probleme, eine Verbindung zu meinem FTP-Server herzustellen, indem ich zu Places->Connect to server... Gehe.

Ich kann dann mit Nautilus für ein paar Minuten die FTP-Site nach Herzenslust durchsuchen.

Wenn ich nach ein paar Minuten Inaktivität versuche, einen Ordner auf der Site aufzurufen, zeigt Nautilus nur eine leere Seite an.

Die einzige Abhilfe besteht darin, die FTP-Site zu trennen und die Verbindung wiederherzustellen.

Das ist ziemlich ärgerlich - gibt es hier ein Timeout-Problem? Kann ich das auf irgendeine Weise verhindern?

10
Nathan Osman

Möglicherweise können Sie das Timeout in Ihrem System verlängern. Öffne den gconf-Editor mit Sudo gconf-editor und navigiere zu desktop -> gnome -> session. Dort finden Sie einen Schlüssel idle_delay. Sie können diesen Wert ändern, indem Sie darauf doppelklicken. Abhängig davon, wie lange Sie normalerweise inaktiv sind, ändern Sie es. Wenn Sie normalerweise eine halbe Stunde lang keine FTP-Aktivität haben, stellen Sie einen Wert ein, der größer als 30 ist.

Es gibt auch einen Eintrag in buntus Bug Tracker und in GNOME Bug Tracker . GNOME scheint an einem Fix zu arbeiten.

4
qbi

Wahrscheinlich nicht leicht zu verhindern, und ein Timeout-Problem ist die wahrscheinlichste Ursache.

Das ist ein Fehler gegen gvfs, der geändert werden müsste, um eine solche Situation automatisch zu handhaben. In der Zwischenzeit würde ich einfach wieder einsteigen, wie Sie es getan haben.

Sie können einen Fehler gegen gvfsauf dem Launchpad melden.

0
lfaraone