it-swarm-eu.dev

Speichern und Wiederherstellen des Rückgängig-Stapels - gut oder schlecht?

Wäre es in einer souveränen Desktop-App mit mehrstufigem Rückgängigmachen/Wiederherstellen (z. B. Photoshop, Word usw.) eine gute oder eine schlechte Sache, den Rückgängig-Verlauf einer Datei mit der Datei selbst zu speichern und wiederherzustellen? Meine anfängliche Reaktion ist "gut", aber ich habe festgestellt, dass ich gelegentlich Strg + Z gedrückt halte, bis es nicht mehr funktioniert, um zu einer früheren Version zurückzukehren. Studien oder Erfahrungen damit?

12
Robert Fraser

Ein Beispiel für eine solche Anwendung ist IntelliJ IDEA (und einige andere Programmierumgebungen). Zusätzlich zu den üblichen projektspezifischen externen Revisionskontrolle , IDEA hat eine benutzerspezifische lokale Historie , die eine Revision jeder Datei speichert Bei jedem Speichern (der Verlauf wird im Home-Verzeichnis des Benutzers gespeichert). Die alten Revisionen werden standardmäßig 3 aktive Arbeitstage lang gespeichert. Danach werden die alten Revisionen entfernt. Verbunden mit der Funktion, alle Dateien alle paar Sekunden automatisch zu speichern (my Bevorzugt wird, nachdem Sie 5 Sekunden lang untätig waren. Dies bedeutet, dass Sie nie über das Speichern von Dateien nachdenken müssen und jederzeit die alten Daten zurückerhalten können. Dies ist ein echter Lebensretter beim Programmieren. (Manchmal verwende ich es auch, um herauszufinden, wie Viele Stunden habe ich an einem Projekt gearbeitet, um meine Arbeitsstunden aufzuzeichnen, da in der lokalen Historie Datum und Uhrzeit jeder Änderung angegeben sind.)

Eine externe Revisionskontrolle ist weiterhin erforderlich, aber für andere Anforderungen - dort werden Sie Änderungen normalerweise festschreiben, wenn Sie mindestens alle 1-2 Stunden eine konsistente Arbeit erledigen, und es ist auch eine Möglichkeit, Ihre Änderungen an andere Teams zu verteilen Mitglieder und Backups zu machen. Die lokale Geschichte hingegen dient dazu, sich einige Sekunden oder Minuten nach dem Auftreten von Pannen zu erholen.

Ich denke, dass viele andere Programme von einer ähnlichen lokalen Geschichte profitieren würden. Ich würde es lieben, wenn meine Office Suite es hätte, denn ein Rückgängig/Wiederherstellen-Stapel und das manuelle Speichern der Dateien sind sehr primitive Methoden zum Wiederherstellen verlorener Daten (sie ermöglichen keine selektive Wiederherstellung und überleben den Neustart des Programms nicht). Ich erinnere mich auch, dass ich eine Bildbearbeitungsanwendung gesehen habe (ich erinnere mich nicht an den Namen - ich glaube, es war nur für Mac), in der alle Änderungen als Transformationen des Originalbilds vorgenommen wurden und Sie jederzeit zurückkehren können, um eine der beiden zu ändern die vorherigen Änderungen. Ein solcher Verlauf ist also auch bei der Bildbearbeitung möglich.

Ich glaube nicht, dass ich möchte, dass der Verlauf in der zu bearbeitenden Datei gespeichert wird - sonst würde er sehr groß werden (eine Überarbeitung alle paar Sekunden; mein lokaler Verlauf für Programmierprojekte, an denen ich innerhalb eines Jahres gearbeitet habe, ist 370) MB) und es könnte ein Sicherheitsproblem verursachen, indem Daten verloren gehen, von denen Sie dachten, dass Sie sie entfernt haben - aber ein Verlauf pro Benutzer wäre großartig.

7
Esko Luontola

von Zeit zu Zeit wünschte ich mir, Photoshop oder Word hätten solche Funktionen. Andererseits drücke ich, wie Sie sagten, oft Strg-Z, bis es aufhört.

Ein weiteres Problem ist die Leistung. Denken Sie an einen Entwurf eines Word-Dokuments, das wochenlang herumgereicht und bearbeitet wird. Es wäre riesig! und es dauert ewig, bis sie geladen sind.

Ein weiteres Problem ist die Privatsphäre. Ich möchte nicht, dass die Leute sehen, welche Schritte ich unternommen habe, um das Bild in Photoshop zu malen, oder was mein vorheriger Vorschlag an die Tafel war.

Zusammenfassend denke ich, dass es schön sein kann, aber Sie müssten eine Möglichkeit haben, den Verlauf aus Gründen der Leistung und der Privatsphäre zu löschen. Wenn eine Person Strg-Z drückt, sollten Sie aufhören, wenn Sie den Status erreichen, in dem sich das Dokument befand wurde zuletzt geöffnet und fragen, ob er sicher ist, dass er weitermachen möchte.

7
Sruly

Mir scheint, Sie möchten nicht rückgängig machen/wiederholen, sondern die Dateiversionierung oder Revisionskontrolle . (Ich weiß nichts über Photoshop, aber Word hat diese Funktion, die standardmäßig deaktiviert ist.).

7
peeles

Möglicherweise eine Zeitüberschreitung beim Rückgängigmachen, die standardmäßig 5 Minuten beträgt (und möglicherweise eine bearbeitbare Zeitüberschreitungslänge ist oder nicht)? Es würde auf die sehr berechtigten Bedenken eingehen, die Menschen hier hinsichtlich des Werts des Rückgängigmachens von Daten Tage/Wochen/Monate später haben. Und es würde das Problem ansprechen, das hier angesprochen wurde, versehentlich eine Anwendung zu schließen und die Rückgängig-Daten zu verlieren. Und würde den Wert beibehalten, Strg + Z gedrückt zu halten, um alle Änderungen während der "Sitzung" zu löschen (wobei jetzt eine "Sitzung" jede Verwendung bedeutet, deren Inaktivität jeweils weniger als 5 Minuten beträgt).

2
Chris Ledwith

Ich mag das sehr, für kleine und größere Projekte.

Google Chrome Wenn Sie einen Tab wiederherstellen, den Sie versehentlich geschlossen haben, wird ein vollständiger Back-Verlauf angezeigt - was an sich schon großartig ist.

Einige produktive Anwendungen erstellen ihre Artefakte aus einem Stapel von Aktionen, z. B. 3D-Modellierung, bei der Sie Operationen in einem endlosen Stapel anwenden und dann frühere Operationen ändern können, damit sich diese Änderung über den Stapel auf den aktuellen Modifikator ausbreitet. Das Dateiformat basiert dann auf dem Ablauf der Aktionen und nicht auf einem Endergebnis.

Jede Anwendung, bei der es nicht offensichtlich ist, eine endgültige oder öffentliche Version eines Artefakts zu "veröffentlichen", birgt jedoch ein hohes Risiko. Zum Beispiel, wenn Sie ein Word-Dokument mit einer vollständigen Änderungshistorie senden, die den Empfänger beleidigen würde (wie ein Angebot, bei dem Sie den Kundennamen von einem anderen Kunden oder so weiter geändert haben).

1
Oskar Duveborn

Persönlich finde ich es schlecht. Ein Versionskontrollsystem wäre dafür besser geeignet. Ich glaube nicht, dass Benutzer erwarten, dass das Rückgängigmachen auf diese Weise funktioniert. Ich sehe nicht ein, wie sie sich daran erinnern können, was sich mehrere Tage in ihrem Rückgängig-Stapel befindet. Und dies kann möglicherweise viel Speicherplatz und Speicher in Ihrer App verbrauchen. Ich meine, Benutzer werden Daten im Wesentlichen nie los. Wie gehen Sie mit Anwendungsfällen um, in denen Benutzer Speicherplatz auf ihrer Festplatte freigeben möchten, weil ihnen der Speicherplatz ausgeht?

1
Erik Engheim

Mein Gefühl ist, dass dies das falsche Werkzeug für den Job ist. Beim Rückgängigmachen und Wiederherstellen geht es um die Aktionen in diesem Prozess, sodass ich eine Aktion rückgängig machen/wiederholen kann, bevor ich speichere und fortfahre. Das Speichern zwischen Sitzungen scheint mir eine andere Anforderung zu sein, die Versionierung ist eher der Stil. Ich kann sehen, dass es einen Platz gibt, an dem der Wiederherstellungsstapel mit einer gespeicherten Version einer Datei/Anwendung aufbewahrt werden kann. Dies bedeutet, dass Sie eine Version öffnen und die vorherigen Aktionen sofort rückgängig machen können. Wenn Sie jedoch weitere Aktionen ausführen, verlieren Sie diesen - den Stapel wird neu gestartet.

Ich kann sehen, dass es nützlich wäre - ich kann manchmal sehen, dass es mir gefallen würde -, aber ich denke immer noch, dass es nicht die richtige Verwendung dieser Einrichtung ist.

0