it-swarm-eu.dev

Das unbedingt zu lesende Benutzeroberflächenbuch?

Ich suche nach the Buch, das die Grundlagen der Benutzeroberfläche und des User Experience Designs erklärt.

Ich las Schöne Visualisierung und Entwerfen von Schnittstellen von O'Reilly. Ich denke, sie sind sehr gut, aber ich suche immer noch nach dem.

Bitte geben Sie Ihre Empfehlung an und warum sie als wesentliche Referenz gilt.

243
Juan de Dios

Lass mich nicht nachdenken von Steve Krug. Das Buch ist so geschrieben, wie es predigt: sehr einfach und leicht zu verstehen. Das Buch behandelt eine breite Palette von User Experience-Themen. Es ist ein Muss.

Eine neue Ausgabe dieses Buches wurde Anfang Januar 2014 veröffentlicht. Don't Make Me Think Revisited

258
Jin

Vergessen Sie nicht den Klassiker: Don Normans Das Design alltäglicher Dinge . Auch wenn es explizit NICHT um Webseiten oder Computeranwendungen geht, sondern um alltägliche Dinge, gibt es so viel über den gesunden Menschenverstand, darüber nachzudenken, wie Menschen tatsächlich mit Dingen interagieren, dass ich es als ein Muss betrachte.

146
whybird

niversal Principles of Design

Brillantes Designbuch, besonders nützlich für das Interface-Design.

64
Mel

Lesen Sie gerade über Gesicht. Wirklich gründlich und geht zurück auf die Grundlagen des UI-Designs.

Bearbeiten: Ups, lesen Sie einfach, Sie haben bereits das erste gelesen, aber ich lasse es eingeschlossen, wenn dies zu einer vollständigen Liste von Büchern wird.

53
Nacho

Die visuelle Anzeige quantitativer Informationen von Edward R Tufte ist äußerst nützlich, um Ihre Augen darin zu trainieren, nicht wesentliche Gestaltungselemente zu filtern und sich auf das Wesentliche der Informationen zu konzentrieren.

46
Larsenal

Ich möchte nicht erwähnen, dass Joel Spolsky 's ser Interface Design für Programmierer . Es gibt eine Online-Version , aber das gedruckte Buch enthält ungefähr 50% mehr Material.

32
jeffm

Auch wenn dies keine Bücher sind, können Sie vom Durchsuchen einiger Entwurfsmusterbibliotheken profitieren. Jedes dieser Muster zeigt gemeinsame Muster und erklärt, wann sie zur Verwendung geeignet sind.

30
Virtuosi Media

Wenn Sie sich speziell für Formulare interessieren, kann ich Web Form Design: Ausfüllen der Lücken von Luke Wroblewski empfehlen.

29
Dan Barak

The Humane Interface: Neue Wege für das Design interaktiver Systeme von Jef Raskin

Von der Rückseite:

Diese einzigartige Anleitung zum interaktiven Systemdesign spiegelt die Erfahrung und Vision von Jef Raskin wider, dem Schöpfer des Apple Macintosh. Andere Bücher zeigen möglicherweise, wie man die heutigen Widgets und Schnittstellenideen effektiv nutzt. Raskin jedoch zeigt, dass viele aktuelle Schnittstellenparadigmen Sackgassen sind und dass neue Ansätze erforderlich sind, um die Verwendung von Computern erheblich zu vereinfachen. Er erklärt, wie dringend benötigte Änderungen vorgenommen werden können, und bietet Softwareentwicklern, Entwicklern und Produktmanagern eine Fülle innovativer und spezifischer Schnittstellenideen .

27

Einige Favoriten:

  • Entwerfen von Webinterfaces von Bill Scott
  • Die Insassen leiten das Asyl von Alan Cooper
  • Envisioning Information von Edward Tufte (wirklich jedes Tufte-Buch)
  • Gestaltung des Offensichtlichen von Robert Hoekman
  • Defensives Design durch 37 Signale

  • Die humane Schnittstelle von Jef Raskin
  • Das Design alltäglicher Dinge von Donald Norman
  • Lass mich nicht nachdenken von Steve Krug
  • Über Gesicht von Alan Cooper
  • Web Form Design: Ausfüllen der Lücken von Luke Wroblewski

Jedes dieser Bücher hat mir etwas Neues beigebracht oder Einblicke gegeben, wie man Dinge besser macht.

Die obere Hälfte wird von den oben genannten Beiträgen nicht empfohlen.

20
Jason

Überrascht, dass Krugs Rocket Surgery Made Easy nicht erwähnt wurde, da Don't Make Me Think so weit verbreitet ist. RSME ist im UI-Design genauso gut und nützlich.

Ein Auszug aus der Rückseite: In diesem neuen Buch erklärt Steve, wie man -

  • Testen Sie jedes Design, von einer Skizze auf einer Serviette bis zu einer voll funktionsfähigen Website oder Anwendung
  • Konzentrieren Sie sich weiterhin darauf, die wichtigsten Probleme zu finden (da niemand die Zeit oder die Ressourcen hat, um sie alle zu beheben)
  • Beheben Sie die Probleme, die Sie finden, mit seinem Ansatz "Das Mindeste, was Sie tun können"
15
wnathanlee

Ich bin wirklich überrascht, dass GUI Bloopers 2. noch nicht erwähnt wurde.

14
JP Richardson

Schauen Sie sich Sitepoints Die Prinzipien des schönen Webdesigns an. Es gibt auch Artikel aus diesem Buch hier .

Das Smashing Magazine hat ein Buch veröffentlicht und es ist gut. schau es dir an .

13
Morteza Milani

Entwerfen von Schnittstellen: Muster für effektives Interaktionsdesign von Jenifer Tidwell

Entwurfsmuster für Benutzeroberflächen. Eine großartige Referenz.

12

Entwerfen des Offensichtlichen: Ein vernünftiger Ansatz für das Design von Webanwendungen von Robert Hoekman Jr. ist eine ausgezeichnete Lektüre.

Auf der Rückseite: Das Entwerfen des Offensichtlichen gehört in die Toolbox jeder Person, die mit dem Design und der Entwicklung von webbasierter Software beauftragt ist, vom CEO bis zum Programmierteam. Beim Entwerfen des Offensichtlichen werden die Charaktereigenschaften großartiger Webanwendungen untersucht und als Leitprinzipien für das Anwendungsdesign verwendet, sodass das Endergebnis jedes Projekts die Kundenzufriedenheit und -bindung fördert. Zu diesen Grundsätzen gehört, nur das zu erstellen, was erforderlich ist, Benutzer schnell auf den neuesten Stand zu bringen, Fehler zu vermeiden und zu behandeln sowie für die Aktivität zu entwerfen. Das Entwerfen des Offensichtlichen bietet keinen einheitlichen Entwicklungsprozess - tatsächlich können Sie jeden gewünschten Prozess verwenden. Stattdessen bietet es praktische Ratschläge, wie Sie die Eigenschaften großartiger webbasierter Anwendungen erreichen und diese konsistent und erfolgreich reproduzieren können.

10
wnathanlee

Für Websites ist Eyetracking Web Usability möglicherweise auch hilfreich, um den Mix nach dem ersten Krug-Material zu ergänzen ^^

alt text

10
Oskar Duveborn

Information Dashboard Design: Die effektive visuelle Kommunikation von Daten von Stephen Few.

Sie können die Entwurfsprinzipien über Dashboards an sich hinaus erweitern, da es sich letztendlich um Berichte und eine Schnittstelle zu Informationen handelt.

10
Mark Davis

Ich kann Designing Interactions von Bill Moggridge nur empfehlen. Es ist eine beeindruckende (wenn auch zunächst überwältigende) Sammlung von Interviews, Essays, Beispielen und Fallstudien eines der Pioniere des Interaktions-/Interface-Designs.

10
Brendan Berg

Alle Bücher Edward Tufte

9
512x512

The Laws of Simplicity war wahrscheinlich das wichtigste UX-Buch in meiner Karriere. Einige Unternehmen/Websites befassen sich nicht wirklich mit der Komplexität der Daten, um diese Art von Ressource zu benötigen. Wenn Sie dies jedoch tun, ist dies unerlässlich.

6
Alex Johnson

Entwerfen von Webinterfaces ist das praktischste Buch zum Thema Interaktionsdesign.

6
Miki
  • Die humane Schnittstelle Revolutionär, prägnant und vollständig. Der Grund, warum ich heute UX mache.
  • Die Psychologie der Mensch-Computer-Interaktion Wohl das Buch, das die Benutzerfreundlichkeit als eigene Disziplin kennzeichnete, zitiert von 4,362 wissenschaftlichen Artikeln. Kennen Sie Ihre Klassiker; )
  • The Essential Persona Lifecycle ist ein fantastisches Buch, eine abgespeckte Version der ursprünglichen Bibel von Personas The Persona Lifecycle.
  • Das Minimal Manual ist nicht wirklich ein Buch, aber der allgemeine Stil, der aus der akademischen Arbeit von Carroll stammt, hat die Handbücher in den 80ern so vollständig revolutioniert, dass es jetzt das ist De facto Standard. Die Darstellung, wie Menschen Dokumentation wirklich verwenden, sollte jedoch jeder wissen. Sie erspart Ihnen alle möglichen naiven Annahmen, wenn es darum geht, wie Menschen lernen, mit Software und Dokumentation umzugehen!
  • Handbuch für Usability-Tests Die grundlegende Bibel für UI-Tests.
6
Indolering

Nun, dies ist nicht nur für das UI-Design gedacht, ich würde jedoch Designing for the Digital Age von Kim Goodwin (ehemaliger VP of Design bei Cooper) empfehlen.

Alan Cooper beschreibt es als das ultimative How-to-Book und ich muss zustimmen. Es beschreibt eine Vielzahl von Methoden und enthält Beispiele. Es geht durch alle Stufen; Forschung, Modellierung, Anforderungen, Rahmen und Design.

Ich habe es während meines zweiten Studienjahres benutzt. Es war großartig, die Grundlagen einer Usability-Methode im Unterricht zu verstehen und dann zu diesem Buch zu gehen und sicher zu sein, dass jedes einzelne Detail verfügbar sein würde.

Dieses Buch ist riesig! Es ist ein großes Kompliment an About Face 3 von Alan Cooper.

6
Thomas Davies

Ich bin wirklich überrascht, dass Jesse James Garrett nicht hier ist, The Elements of User Experience .

Auch About Face - das Buch ist gut, aber sehr sehr detailliert. Ich wundere mich jetzt wirklich über ihre Seite, tho ';-)

6
jameswanless

Screen Design Manual :

Effektiv über Multimedia kommunizieren

von Frank Thissen

(Amazon Cover Image

5
Mark C

Lesen Sie dieses Whitepaper: ser Interface Analysis .

4
chanchal1987

Derzeit ist meine Favoritenliste:

Design im Allgemeinen

  • Das Design des Alltags denkt
  • Über Gesicht 2
  • Gemacht, um zu kleben
  • Menschlich
  • Emotionales Design
  • Die Insassen leiten die Anstalt

I Design

  • Bring mich nicht zum Nachdenken
  • GUI Bloopers
  • Schnittstellen entwerfen
4
Chris Mylonas

Grundlegende Lektüre für alle, die heute eine barrierefreie Website entwerfen:

Entwerfen mit progressiver Verbesserung: Erstellen des Web, das für alle funktioniert

4
IrishChieftain

Meine Top 3:

  • Lass mich nicht nachdenken (Krug)
  • Effektive Benutzeroberfläche (Anderson, Mcree, Wilson)
  • Entwerfen von Webschnittstellen (Scott & Neil)

Vor allem, nachdem ich Bücher gelesen hatte, ging ich raus und machte Feldforschung. Schauen Sie sich Top-Sites an, die eine schöne, fließende Oberfläche haben. Stellen Sie anhand der Informationen aus dem Buch Fragen zur Benutzerfreundlichkeit. Lassen sie dich zu viel nachdenken? Sind sie sowohl optisch ansprechend als auch funktional?

Wählen Sie die Funktionen aus, die Sie möchten, um Ihren eigenen Standard zu erstellen, basierend auf dem Kontext, in dem Sie entwerfen. Es gibt keine Schwarz-Weiß-Antwort darauf, da dies alles Interpretation ist.

3
Bil Simser

Tog on Interface sollte auf jeden Fall in Ihrer Must-Read-Liste stehen.

3
urmalp

Ich habe alle oben genannten Bücher gelesen und möchte zwei Bücher über kognitive Psychologie hinzufügen. Warum? Weil es das Fundament ist, auf dem das UI-Design basiert:

  1. Entwerfen mit dem Verstand im Kopf
  2. 100 Dinge, die jeder Designer über Menschen wissen muss

Ich denke auch, dass es einige Bücher über Typografien in der Must-Read-Liste des UI-Designers geben sollte.

2
NickV

Niemand erwähnte ein herausragendes Buch von Jacques Bertin - Semiologie der Grafik: Diagramme, Netzwerke, Karten. Es ist ein MUSS Buch für jeden, der mit Informationen arbeitet. Tufte hat tatsächlich viele Ideen von Bertin übernommen.

enter image description here

http://www.Amazon.com/Semiology-Graphics-Diagrams-Networks-Maps/dp/1589482611/ref=lp_B001K79076_1_1?ie=UTF8&qid=1335199156&sr=1-1

2
Michael Dubakov

Mein Lieblingsbuch und leicht zu lesendes Buch muss sein:

Einfach und benutzerfreundlich: Web-, Mobil- und Interaktionsdesign
Von Giles Colborne (cxpartners)

Dieses Buch ist wunderbar darin, wie es viele großartige Beispiele und Geschichten über die Erfahrungen der Autoren bei der Entwicklung von Produkten enthält. Die Art und Weise, wie er seine Strategien erklärt, um Einfachheit zu erreichen, hat mich gepackt. Das Buch selbst hat ein wunderschönes Design mit Fotos, die die Botschaft noch stärker vermitteln.

Es gibt auch ein fantastisches Beispiel dafür, wie er 4 Strategien verwendet, um Einfachheit zu schaffen, indem er die Strategien auf einer Fernsehfernbedienung anwendet und zeigt.

enter image description here

Einige Zitate aus dem Buch:

"Einfacher als ein Fahrrad, bis Sie versuchen, es zu fahren."

"Meiner Erfahrung nach wird ungefähr das erste Drittel eines Projekts damit verbracht, herauszufinden, was wirklich wichtig ist. Es ist eine nervenaufreibende Zeit, da die Komplexität sich zu drehen scheint und keine Lösung in Sicht ist. Das Festhalten daran ist das erste und wichtigste Schritt zur Erreichung der Einfachheit. Stürzen Sie sich nicht in das Design. Verstehen, was der Kern ist, braucht Zeit. "

UX Booth hat eine großartige Bewertung abgegeben hier

Website des Autors: http://www.simpleandusable.com/

1
Adriaan

Das Windows User Experience Interaction Guidelines , auch als Microsoft UX-Handbuch bekannt. Verfügbar als PDF. (Sie finden es auch im Weblayout hier )

Sie müssen es nicht lesen, aber es ist ein Muss für das Design der Windows-Benutzeroberfläche. Es enthält alles, was Sie wissen müssen.

1
decasteljau

Wow, überrascht, dass das Cooper Book die Liste noch nicht erstellt hat: Design für das digitale Zeitalter . Ich kann es nicht genug empfehlen!

1
Andrew Korf

Es ist schwer, ein einzelnes Buch zu empfehlen. Wir haben einige der nützlichsten (für meine Crew) hier aufgelistet, daher kann es für Sie nützlich sein, diese UX-Leseliste durchzugehen

0
user15329

Aza Raskin empfiehlt The Resonant Interface .

0
Mike M

UX-Grundlagen - (Zusätzlich, was nicht in der Liste enthalten ist)

Elemente der Benutzererfahrung - James Garett

Forschungsbasiertes Webdesign und Usability-Richtlinien

Undercover User Experience - Bowles und James Box

Entwerfen mit Mind in Mind - Jeff Johnson

Benutzerfreundlichkeit für das Web - Tom Brinck und andere

Entwurfsmuster für Webanwendungen - Pawan Vora

Verpassen Sie diese Bücher niemals, da es sich um RAW- und PURE-Bücher der Grundstufe handelt.

0
inkmarble

Neben dem oben erwähnten GUI Bloopers würde ich Designing with the Mind in Mind empfehlen, das vom selben Autor, Jeff Johnson, geschrieben wurde. Dieses Buch erklärt wirklich das „Warum“ der Regeln, die Sie an anderer Stelle sehen können, in Bezug darauf, wie Menschen lesen, sich erinnern, erkennen, denken, reagieren, visualisieren usw. und den damit verbundenen Prozess in ihrem Gehirn. Es mag technisch klingen, ist aber definitiv sehr leicht zu lesen.

0
Padrig

Dies sind einige meiner persönlichen Favoriten. Wenn ich Zeit habe, komme ich zurück und erwähne später noch ein paar mehr:

- -

Schnittstelle und Interaktionsdesign:

Entwerfen visueller Schnittstellen: Kommunikationsorientierte Techniken

Lassen Sie sich nicht davon abschrecken, wie alt es ist. Es hat grundsolide Ratschläge und ist sehr gut organisiert.

Der wesentliche Leitfaden für das Interface-Design

Sehr synthetisch. Tolles Kompendium aus Designprinzipien, menschlichen psychologischen Merkmalen, Designmustern usw. Eine großartige Referenz, wenn Sie schnell etwas finden müssen, um Ihr Denken über ein bestimmtes Thema anzuregen.

Über Gesicht 3: Die Grundlagen des Interaktionsdesigns

Dies ist DAS Buch für Designprinzipien. Ich habe noch kein Prinzip in einem anderen Buch gefunden, das in diesem nicht vorhanden ist. Hat auch eine sehr umfassende Entwurfsmusterbibliothek mit großartigen Erklärungen, die Ihnen helfen, selbst zu denken.


Um "das große Ganze" zu bekommen:

Design für das digitale Zeitalter

Behandelt alle typischen Schritte in einem UX-Projekt mit sehr detaillierten Erklärungen zur Strukturierung der Arbeit, zur Organisation des Teams, zum Umgang mit Stakeholdern, zu den zu stellenden Fragen, zu den Techniken, mit denen großartige Lösungen gefunden werden können usw.

Änderungen vorbehalten: Erstellen großartiger Produkte und Dienstleistungen für eine unsichere Welt: Adaptiver Pfad für Design

Ein Muss über Designstrategie und Kultur. Dies wird Ihnen helfen, Unternehmensparadigmen in Frage zu stellen und mit Geschäftsleuten umzugehen.

Die Elemente der Benutzererfahrung

Damit Sie verstehen, wie verschiedene Disziplinen zusammenpassen/sich ergänzen können, um großartige Erfahrungen zu machen.

0
Andres Diez

sability Engineering von Jakob Nielsen

Dies ist die Grundvoraussetzung für jeden UX-Designer. Ich glaube, es macht keinen Sinn, einen bestimmten Bereich des Designs zu erlernen, bis Sie dies verdauen

0
tomaytotomato