it-swarm-eu.dev

Benötigen Sie einen Algorithmus / eine Vorlage für die Implementierung eines Frage-Antwort-Fortschritts

.. für einen telefonischen Hilfedienst. In der Regel ruft der Kunde an und der Hilfebetreiber führt eine Reihe von Fragen- und Antwortpaaren durch, um das Problem des Kunden zu verfeinern und schließlich eine Lösung zu finden.

Gibt es Algorithmen oder Vorlagen für diese Art von Benutzeroberfläche?

Weitere Ideen zur effizienten Umsetzung sind sehr willkommen.

2
slashmais

Ich möchte vorschlagen, das Structured Matcher Muster und dessen Implementierung zu verwenden.

Ein strukturierter Matcher ist nützlich, wenn Sie eine Auswahl aus einer kleinen, diskreten Reihe von Alternativen treffen. Es zerlegt eine komplexe Entscheidung in einfachere Entscheidungen über relevante Faktoren und verwendet dann Entscheidungen über diese Faktoren, um die Entscheidung zu treffen.

Ich denke, es ist möglich, jeden Entscheidungstyp als Ansicht anzuzeigen (UI-Steuerung, Webseite, Formular usw.). Sie müssen einen Entscheidungsbaum (vordefiniert) haben oder alle Informationen sammeln, um diesen Entscheidungsbaum während Ihrer Arbeit (Ihres Kunden) zu erstellen. Im zweiten Fall können Sie Sponsor-Selector Muster (zum Beispiel) verwenden, um die beste Entscheidung mithilfe von Statistiken auszuwählen, die auf vorherigen basieren.

Bitte überprüfen Sie für weitere Details .

2
igor

Es hört sich so an, als ob Sie ein Expertensystem benötigen.

Es ist schon eine Weile her, dass ich irgendetwas daran getan habe, aber Sie beginnen mit der grundlegendsten Frage und arbeiten von dort aus - sehr ähnlich dem Spiel "20 Fragen".

1
ChrisF

Die Methode, die ich bevorzugen würde, ähnelt einer E-Commerce-Site, bei der Sie mehrere Filter anwenden, um die Ergebnisse zu verfeinern.

Bedenken Sie, dass am Anfang (bevor eine einzelne Frage gestellt wurde) alle Lösungen in Ihrer Datenbank passen.

Sobald Sie eine Frage beantwortet haben (ich gehe davon aus, dass die Antworten entweder "Ja/Nein" oder eine kleine endliche Zahl sind), wird die Liste der Lösung eingegrenzt. Antworte noch ein paar und schränke es noch weiter ein.

Visuell stelle ich es mir als zwei Spalten vor, eine mit den Fragen (und den möglichen Antworten, aus denen Sie eine pro Frage auswählen) und die zweite mit den möglichen Lösungen.

Leistungen:

  • Sie haben immer die Lösungen angezeigt (und unter der Annahme eines intelligenten Algorithmus können Sie sie auch nach Relevanz, Wahrscheinlichkeit usw. ordnen).
  • Sie können leicht eine bevorzugte Reihenfolge für die Fragen bestimmen, einige überspringen und zu ihnen zurückkehren

Zurück zur Analogie: Stellen Sie sich vor, Sie kaufen einen Fernseher online und können die gewünschte Bildschirmgröße auswählen. In diesem Modell wäre die Frage "Was ist Ihre gewünschte Bildschirmgröße?" Und die verschiedenen Größen wären Ihre Antworten.

Ein anderer Ansatz wäre wie bei der Fehlerbehebung in Windows - sie machen einen Vorschlag oder stellen eine Frage, und dann können Sie angeben, ob dies geholfen hat oder nicht. Demnach stellt der Troubleshooter die nächsten Fragen oder schlägt eine andere Lösung vor.

Der Nachteil ist, dass Sie, wenn Sie einen Schritt überspringen, den Sie normalerweise nicht zurückgeben können, nicht genau wissen, wo Sie sich im Prozess befinden (wie viele Fragen noch offen sind). Die Ergebnisse (die möglichen Lösungen) werden nacheinander vorgeschlagen.

1
Dan Barak

Wie Sie in Ihrem Titel angeben, handelt es sich um eine doppelte Frage zu einer Benutzeroberfläche und einem Algorithmus.

Ich denke, da Ihre Hilfebetreiber möglicherweise auch wenig Wissen haben, benötigen sie eine extrem einfache Benutzeroberfläche. Am einfachsten ist es, ihnen einen Assistenten mit jeweils einer Frage zu geben. Jeder Schritt beseitigt einige andere Fragen. Der letzte Schritt ist eine Liste möglicher Lösungen, wenn keine Frage mehr besteht.

Der zweite Teil ist ein wenig unangebracht, da es sich um einen Algorithmus handelt. Grundsätzlich sollten Sie bei jedem Schritt die Frage stellen, die möglicherweise die meisten anderen Fragen beseitigt. Die beste Frage ist die, die die Hälfte der verbleibenden Fragen beseitigt. Wenn die Antwort "Ja" ist, wird eine Hälfte eliminiert, wenn die Antwort "Nein" ist, wird die andere Hälfte eliminiert. Dies ist inspiriert vom Entscheidungsbaummodell .

0
Mart