it-swarm-eu.dev

Wie kann man einem Laien erklären, warum ein Entwickler nicht unterbrochen werden sollte, während er tief in der Codierung steckt?

Wenn Sie nur den zweiten Teil meiner Frage betrachten: "Warum sollte ein Entwickler nicht unterbrochen werden, während er tief in der Codierung steckt?", Wurde dies von intelligenten Leuten mehrmals diskutiert. Heck, sogar der Mitbegründer von SO, Joel Spolsky, schrieb einen Blog-Beitrag über "in die Zone kommen" und "aus der Zone geworfen werden" und warum es durchschnittlich 15 Minuten dauert Erzielen Sie Produktivität bei der Teilnahme an komplexen Aufgaben im Zusammenhang mit der Softwareentwicklung. Ich denke, das Warum wurde festgestellt.

Was mich interessiert, ist, wie ich das alles jemandem erklären kann, der keine Bohnen über Bohnen kennt (khmm, ich meine Softwareentwicklung). Wie kann man der Frau oder dem lustigen Mann von der Buchhaltung am Arbeitsplatz oder dem langjährigen Freund, der Sie alle 30 Minuten mit einem "Wazzzzzzup?!" Über Skype anruft, sagen, dass alle Unterbrechungen einen viel tieferen Einfluss auf Ihre Arbeit haben als die offensichtlichen 30 Sekunden, die sie von Ihrer Zeit genommen haben. Offensichtlich kann man es nicht mit Sätzen wie "Ich muss viele Variablennamen in meinem Kurzzeitgedächtnis jonglieren" erklären, es sei denn, man möchte das Ziel leerer Blicke oder freundlicher Misshandlungen sein.

Ich möchte in der Lage sein, Nicht-Entwicklern all das so zu erklären, dass sie es klar verstehen - ohne beleidigend, elitär oder zu technisch zu sein.

EDIT: Vielen Dank an alle für ihre tollen Einblicke. Ich habe EpsilonVectors Antwort akzeptiert, da seine Analogie meinen ursprünglichen Bedürfnissen am nächsten kam. Die Erklärung "Einschlafen" ist weder beleidigend noch technisch, fast jeder kann sich darauf beziehen, und die Folgen einer Störung beim Einschlafen oder in der Zone sind sehr ähnlich: Sie sind frustriert und "verlieren" 15 bis 20 Minuten von Zeit.

92

Versuchen Sie die folgenden Analogien: Erste: "Wie lange dauert es, bis Sie einschlafen?" "X Minuten" "Stellen Sie sich nun vor, wenn Sie kurz vor dem Einschlafen stehen, kommt jemand herein und unterbricht Sie. Wie lange werden Sie brauchen, um jetzt einzuschlafen? Diese wenigen Sekunden, die Sie noch hatten, oder müssen Sie erneut beginnen, um ' zurücksinken 'wo du warst? " "Ich muss wieder von vorne anfangen." "Großartig. Das Gleiche. Genau wie beim Einschlafen brauche ich eine Weile, um in den Fokusmodus zu" sinken ", und es dauert eine Weile, bis ich wieder da bin, sobald ich unterbrochen bin. außer dass ich auch die Hälfte von dem vergesse, was ich getan habe. "

Zweiter: "Sie wissen, wie Sie beim Lesen eines Buches 'darin versinken' - nach einer Weile bemerken Sie die Worte nicht mehr und blockieren alles um sich herum und sind völlig in die mentalen Bilder eingetaucht du siehst. " "Ja." "Wie lange dauert es, bis du dort bist?" "Ungefähr X Minuten" "Stellen Sie sich nun vor, wenn Sie so tief in das Buch eingetaucht sind, dass jemand hereinkommt und Sie unterbricht, wie lange werden Sie brauchen, um darauf zurückzukommen? Wird es sofort passieren oder müssen Sie erneut beginnen, um ' zurücksinken 'wo du warst? " "Ich muss wieder von vorne anfangen." "Großartig. Das Gleiche. Genau wie beim Lesen dauert es eine Weile, bis ich in den Fokusmodus" versinke ". Es ist genauso ärgerlich, wenn mich jemand aus dem Modus ausbricht, und es dauert mich einfach so lange, um darauf zurückzukommen, wenn ich unterbrochen bin, außer dass ich auch die Hälfte von dem vergesse, was ich gelesen habe. "

124
EpsilonVector

Ich denke nicht, dass der Zustand der Träumerei, den Joel beschreibt, technisch ist. Es ist die gleiche Verschiebung der rechten Gehirnhälfte, die jeder erlebt, wenn er zeichnet oder in den Bann eines wirklich guten Buches fällt. (Betty Edwards '"Zeichnen auf der rechten Seite des Gehirns" beschreibt es perfekt.) Jeder hat dieses Gefühl der Konzentration erlebt, bei dem man sich des Zeitablaufs nicht bewusst ist.

Ich denke, es ist auf Anhieb herablassend, sich vorzustellen, dass dies etwas ist, das nur technische Leute verstehen, dass das Konzept heruntergearbeitet werden muss, damit Nicht-Entwickler es verstehen. Erklären Sie einfach im Klartext - sie werden es bekommen.

30
duffymo

Leiten Sie Ihren internen Thread auf verbale E/A um, d. H. Drehen Sie sich um, wenn sie Sie unterbrechen, murmeln Sie weiterhin Code und schauen Sie in die mittlere Entfernung, bis sie aufgeben und verschwinden. Wenn sie reden, murmeln Sie nur lauter.

23
Peter

Sagen Sie ihnen, dass das Codieren (oder fügen Sie hier eine andere Aktivität mit hoher Konzentration ein) wie ein Zirkusartist ist, der das Spinning Plates Act ausführt.

Zuerst drehen Sie eine Platte auf einem Stock, bringen das in Gang, dann drehen Sie eine zweite Platte, machen Sie das, gehen Sie zurück zur ersten Platte, drehen Sie sie ein wenig mehr, um sie am Laufen zu halten, und drehen Sie dann eine dritte Platte , lass es los, dann gehe zurück zur zweiten Platte, wenig extra Spin, erste Platte extra Spin, dritte Platte extra Spin, dann fang an, die vierte zu drehen, usw. usw.

Dann klingelt das Telefon und alle Platten fallen herunter.

Der Fließzustand ist weg. Sie müssen jetzt von vorne beginnen. Holen Sie sich einen Teller drehen ...

Ich stelle mir jede Platte gerne als einen Teil von Daten, Variablen, Konzepten, Zuständen usw. vor, den Sie in Ihrem Kopf behalten müssen.

16
Dhaust

Vor ein paar Monaten ließ ich jemanden in meinen Würfel gehen und meine Ohrhörer herausziehen, während ich programmierte. Abgesehen von der internen Wut bestand mein Ansatz darin zu erklären, dass Programmierer oft tief in logischen Gedanken verstrickt sind, was eine andere und konzentrierte Herangehensweise an das Denken erfordert, und dass eine plötzliche Unterbrechung den Denkprozess wirklich durcheinander bringen kann. Es ist nicht wieder von dieser Person passiert, also hat es vielleicht funktioniert. Eine andere Sache, die Sie in Betracht ziehen könnten, ist das Besetztzeichen. Ich habe einen Freund, der Algorithmen ausführt, und er hat ein zweiseitiges Schild mit der Aufschrift "Codierung - Nicht unterbrechen" auf der einen Seite und "Free to Chat" auf der anderen Seite. Das Entfernen von Mehrdeutigkeiten ist hier der Schlüssel.

13
n1reu

Ok, ich füge meine eigene Antwort hinzu (ich weiß, dass dies ein bisschen dumm ist, aber vielleicht wirft es etwas mehr Licht auf das, was ich anstrebte).

Ich sagte Folgendes zu jemandem, der mich kürzlich zu einem schlechten Zeitpunkt unterbrochen hat: "Das Entwickeln von Software ist wie das Autofahren auf einer stark befahrenen Straße zum ersten Mal in Ihrem Leben. Ihre ganze Aufmerksamkeit richtet sich auf das Rad, die Pedale und die Autos Wenn Sie sich auf das konzentrieren, worum es im Chat geht, verlieren Sie bestimmt die Kontrolle über das Auto und landen in einem Unfall".

Dies war etwas, worauf sich die Person beziehen konnte, aber es ist alles andere als eine gute Analogie. Wenn ich unterbrochen werde, unterscheidet sich die Folge stark von einem Unfall. Ich mache seit 2 Jahrzehnten SW-Entwicklung. Warum vergleiche ich das mit etwas, das zum ersten Mal gemacht wird? Und so weiter.

12

" Mihaly Csikszentmihalyi on flow " ist ein guter TED-Vortrag über diese Idee, unter bestimmten Bedingungen wirklich produktiv zu sein, die Menschen ansprechen können oder nicht. Vergessen Sie nicht, dass manche Menschen die Erklärung vielleicht nie verstehen wollen und es so ist, als würde man das tote Pferd rekursiv ad infinitum schlagen.

7
JB King

Ich nenne es eine Programmierer-Trance. Hier gibt es viele gute Analogien. Was gibt es noch? Wie bereits erwähnt, navigiert ein Programmierer mental durch mehrere verschiedene Logikflüsse, bis sich der richtige präsentiert. DANN wird es in Code geschrieben und auf dem Computer gespeichert.

Angenommen, Sie schreiben eine Hausarbeit oder ein wichtiges Dokument. Die Gedanken fließen in Worte in den Computer, aber Sie haben die Änderungen noch nicht gespeichert. Dann geht der Strom aus oder der Computer stürzt ab. Das alles zurückzubekommen wird so lange oder länger dauern und wird niemals das gleiche sein wie das Original. (Wie viele von uns Oldtimern haben DAS erlebt?)

Dies passiert mit dem Code in Ihrem Kopf, wenn er unterbrochen wird. Gedanken sind so zerbrechlich wie Rauch. Wenn sie noch nicht gerettet wurden und etwas sie stört, sind sie weg.

4
R Hughes

Sehr geehrter Distinguished CoWorker, um effizienter zu werden, konzentriere ich mich auf meine Arbeit und beantworte Fragen per E-Mail zwischen den Arbeiten, um die Unterbrechung so gering wie möglich zu halten, um Ihnen und besser dienen zu können ) Firmenname _. Bitte mailen Sie mir und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Vielen Dank.

3
user16784

Wenn Sie Musik hören, stellen Sie ein Schild auf, das etwas in der Art von sagt

Headphones on? Please do not interrupt.

Dies ist nur wirksam, wenn jemand liest und Sie nicht immer Ihre Kopfhörer an haben.

2
Ian Potter

Ich betrachte es als ein großes Netz komplexer Verbindungen, die ich in meinem Kopf aufbauen muss, eine Struktur ineinandergreifender Beziehungen, die sich auf unterschiedliche, nicht immer offensichtliche Weise gegenseitig beeinflussen und die alle klar verstanden und aufrechterhalten werden müssen im Fokus, während ich Code schreibe. Das Erstellen dieses Webs dauert bei einem Projekt, mit dem ich einigermaßen vertraut bin, zwischen 5 und 15 Minuten, bei einem weniger intimen Projekt um ein Vielfaches.

Wenn meine Konzentration unterbrochen wird, beginnt das Web zusammenzubrechen, und wenn die Unterbrechung länger als ein paar Sekunden dauert oder Ich muss über eine andere, sogar leicht komplexe Sache nachdenken ("Als der Server ausfiel) Was haben Sie dem Kunden letzte Woche gesagt? "), das Web bricht völlig zusammen. Wenn die Unterbrechung vorbei ist, muss ich das gesamte Web wieder aufbauen, größtenteils von Grund auf neu.

Wenn ich 10 Minuten brauche, um das Web aufzubauen, und ich dreimal pro Stunde nur 2 Minuten lang unterbrochen werde, müssen Sie verstehen, dass ich anstelle von 50 Minuten pro Stunde nur 24 Minuten Arbeit erledige. Diese 3 winzigen Unterbrechungen verringern meine Produktivität in halb.

2

Neil Ford erzählte zuletzt Devoxx davon. Er schrieb ein Buch darüber: Der produktive Programmierer. Er erklärt Tipps zu Durchflussschaltern. Wenn Sie im Fluss sind, befinden Sie sich an Ihrem höchsten Konzentrationspunkt. Wenn Sie jedoch unterbrochen werden, dauert es + -20 Minuten, bis Sie wieder in Ihrem Fluss sind.

Vielleicht möchten Sie sie erklären, wenn Sie aus Ihrem Fluss herauskommen. Ihr Direktzugriffsspeicher in Ihrem Gehirn verliert die Daten über Ihre Arbeit und Sie benötigen 20 Minuten, um die Daten wieder in Sie zu bekommen RAM ;)

1
Jeff

Ich weiß nichts über den Rest, aber zumindest für Skype würde ich empfehlen, den Modus "Nicht stören" zu verwenden. Und wenn Sie es verwenden müssen, um bei der Arbeit zu kommunizieren, haben Sie ein zweites reines Arbeitskonto, das Sie nicht mit jemandem teilen, den Sie bei der Arbeit nicht stören möchten :)

0
sashoalm

Normalerweise lege ich meinen IM-Clients den folgenden Status zu:

Ich bin auf der Arbeit und da ich nicht mehrere Aufgaben ausführen kann, störe mich bitte nicht ...

Zumindest scheint es den Trick mit dem zu machen

langjähriger Freund, der Sie alle 30 Minuten mit einem "Wazzzzzzup?!"

0
Yaneeve

Sie könnten versuchen zu erklären, aber Sie könnten auch versuchen:

Sie unterbrechen sie , während sie etwas tun, das tiefe Konzentration erfordert, ob es darum geht, etwas zu lesen, einen Film anzusehen, zu berechnen oder noch besser zu zählen. Dann müssen Sie nur noch erklären, dass es genau so für Sie ist, wenn sie Sie unterbrechen. Sollte den Trick machen. Nur bitte störe sie nicht, während sie fahren oder so :).

0
Goran Jovic

Ich erkläre nicht. Ich informiere sie freundlich, dass die Unterbrechung gerade 6 Wochen zum Zeitplan hinzugefügt hat.

0
Throwback1986

Was ich im Büro mache, ist, Hotdesk-Stellen (Verstecke) in verschiedenen Abteilungen im Büro zu finden. Auf diese Weise weiß niemand, wo Sie sich befinden und kann Sie nicht stören. Wenn dies jedoch keine Option ist, holen Sie sich einfach ein Schild und erklären Sie dies es sei denn, es ist von entscheidender Bedeutung, nicht stören!

0
kyndigs

Es muss nicht kompliziert sein. Etwas so Einfaches und Unfeindliches wie "Ich arbeite an etwas, das viel Konzentration erfordert. Kann dies in eine E-Mail geschrieben werden? Ich verspreche, es mir anzusehen, sobald ich hier fertig bin."

0
Andy Lester