it-swarm-eu.dev

Was ist der beste Weg, um eine tiefe Hierarchie anzuzeigen?

Ich habe darüber nachgedacht, wie ich eine tiefe Hierarchie für eine Desktop-Anwendung, an der ich arbeite, am besten zeigen kann. Hier sind einige alternative Designs, die ich in Betracht ziehe ...

Mac OSX Finder :

alt text

Wenn Sie verstehen, was Sie sehen, zeigt die "Spaltenansicht" den Kontext hervorragend an (wo bin ich in dieser riesigen Hierarchie?), Und Sie können schnell durch Ordnerlisten blättern, um zu sehen, was darin enthalten ist ... aber es verwendet sicher einige Bildschirmfläche.


Microsoft MSDN Navigator:

alt text

Grundsätzlich ist hier los, dass Sie die "Eltern" der Seite sehen können, die Sie betrachten, und Sie können alle "Kinder" sehen. Sie geben es auf, die "Geschwister" auf den verschiedenen Ebenen zu sehen, aber das spart Ihnen viel Platz auf dem Bildschirm. Sie geben also einen Kontext im Austausch für Kompaktheit auf.


Windows Navigator :

alt text

Diese Benutzeroberfläche kann den Kontext bis zu dem Punkt anzeigen, an dem Sie mit dem vertikalen oder horizontalen Scrollen beginnen müssen. Wenn Sie viele Gegenstände und viele Ebenen haben, werden Sie viel scrollen. Sie können jedoch mehrere Ordnerzweige gleichzeitig öffnen. Dies bietet eine Art Mini-Verlauf (welche Ordner habe ich bisher geöffnet?).


"Mega-Menüs" :

alt text

In diesem Beispiel betrachten Sie ungefähr drei Hierarchieebenen. Wenn Sie klug sind, können Sie sich vielleicht ein Viertel des fünften Levels zeigen, aber irgendwann wird es entweder zusammenbrechen oder sich in etwas Traditionelleres verwandeln (Baumansicht usw.).


Fragen

Natürlich kann mir niemand antworten, welche Art von Hierarchie-Benutzeroberfläche ich benötige, es sei denn, Sie verstehen die Aufgabe, die ich unterstützen möchte, aber ich habe einige spezifische Fragen:

  1. Wie häufig sind diese Alternativen? Ich war lange Zeit kein Mac-Benutzer und habe wirklich keine Benutzeroberfläche wie die Spaltenansicht des Finders außer auf einem Mac gesehen. Existiert es irgendwo anders? Würden Sie es auf einer Nicht-Mac-Oberfläche verwenden? Die "Mega-Menüs" scheinen dagegen sehr verbreitet zu sein. Ich sehe die Baumansicht (wie im Windows Explorer) überall (in Windows-Apps, im Web usw.). Es ist im Grunde ein Standard-GUI-Widget. Ich habe den MSDN-Navigator nur auf der MSDN-Site gesehen.

  2. Erhalten Benutzer diese Schnittstellen? Dies hängt wahrscheinlich stark mit der Prävalenzfrage zusammen, aber wenn ich beispielsweise die Spaltenansicht vor Nicht-Mac-Benutzern stelle, wären sie völlig ratlos? Irgendwelche Daten oder Erfahrungen damit? Ich wäre sehr vorsichtig bei der Verwendung dieses MSDN, es sei denn, ich hätte Daten, die beweisen, dass Nicht-Programmierer dies verstehen würden.

  3. Vermisse ich Alternativen? Welche anderen Hierarchie-Benutzeroberflächen oder Variationen davon haben Sie gesehen?

77
devuxer

Einige Überlegungen:

  1. Für welches Betriebssystem ist dies (oder für mehrere)?
  2. Gibt es Einschränkungen oder bekannte Grenzen für Ihre Hierarchie?
  3. Gibt es eine Suchoption?

Nr. 1 ist wichtig, wie Sie bemerkt haben ... weil der Mac Finder den meisten Windows-Benutzern fremd wäre.

Nr. 2 kann ebenfalls Unterstützung leisten. Z.B. Der Finder funktioniert gut, wenn Sie einen flachen Baum haben, aber wenn Sie 15 bis 20 Tiefenstufen haben, leidet er unter der Benutzerfreundlichkeit

Nr. 3 ist ein Usability-Element. Wenn ich den gesamten Baum nicht in weniger als 5-10 Sekunden schnell anzeigen kann, ist eine Suchoption erforderlich.

Alles in allem finde ich, dass der Standard- "Baum" für Benutzer am offensichtlichsten ist. Die Hierarchie ist physisch sichtbar, und nur der interessierende Zweig muss geöffnet/untersucht werden. Sie können jedoch mehr als einen Zweig für Vergleiche oder Suchen öffnen.

Mein einziger anderer Vorschlag war, dass das "Drilldown" -Paradigma des iPod wirklich gut funktioniert, wenn Sie nur wenig Platz zum Arbeiten haben.

alt text

15
scunliffe

Zeigen Sie nur die aktuelle Ebene der Hierarchie und die Breadcrumbs an

enter image description here

11
Seder

Ich denke, es hängt von den typischen Aufgaben ab. Um nur eine Hierarchie zu sehen und auf Links zu klicken, stimme ich lucasrizoli zu, dieser Baum ist sehr ähnlich.

Wenn Benutzer häufig Ordner durchsuchen müssen (in der Hierarchie vorwärts und rückwärts), bevorzuge ich die Mac OSX-Idee. Es ist sehr nützlich bei der Arbeit, wo ich Gedanken in Ordnern finden muss.

Warum ist es gut? Erstens wird viel mehr Platz auf dem Display beansprucht, indem die Hierarchie in zwei Dimensionen aufgeteilt wird. Zweitens zeigt es sehr deutlich, welche Elemente sich auf derselben Ebene befinden, tiefer = horizontal, gleich = vertikal.

Wenn Sie nur möchten, dass die Hierarchienavigation Teil einer Anwendung ist, haben Sie möglicherweise nicht genügend Platz für Mac OSX.

Es hängt also stark von Ihrem Design und den typischen Aufgaben für den Benutzer ab. Überlegen Sie auch, ob Ihr typischer Benutzer ein Mac- oder Windows-Benutzer ist (wenn Sie überhaupt etwas dazu sagen können).

6
Lukas Oppermann

1) Baum-Widgets (wie im Windows Explorer) und Dropdown-Menüs (Mega oder anders) sind meiner Meinung nach am bekanntesten.

2) "Get" ist vage, ebenso wie "User".

Dies ist keine Antwort auf Ihre Frage, aber ist es notwendig, dass der Benutzer eine tiefe Hierarchie sieht/navigiert? Ich vermute, dass es einfacher sein wird, die Hierarchie in irgendeiner Weise darzustellen, wenn man eine Hierarchie vermeidet oder sie vereinfacht und sie flacher macht.

3) Treemaps werden hauptsächlich in der Info-Visualisierung verwendet. Außerdem verwendet Dasher ein interessantes, zoombares Mittel zum Navigieren in einem tiefen Baum von Buchstabenwahrscheinlichkeiten. Weder sind besonders bekannt noch verbreitet.

4
lucasrizoli

Am besten machen Sie keine so tiefe Hierarchie oder verwenden Sie Slices, flache Ansichten (max. 2 max).

4
igor

Die Spaltenansicht von Mac OS ist cool, benötigt aber viel Platz auf dem Bildschirm. Hierarchische Bildschirme für iPhone und iPod verwenden dasselbe Konzept, teilen die Spalten jedoch aufgrund der geringen Größe der Geräte auf viele Bildschirme auf. Sie nehmen auch den gesamten Bildschirm ein, wenn auch einzeln.

Baumansichten sind nicht so benutzerfreundlich, um horizontal zu navigieren, wenn Sie viele Blattknoten haben oder wenn Sie aufgrund der Menge an Inhalten anfangen, in zwei Dimensionen zu scrollen. Navigieren Sie in regedit, um zu sehen, was ich meine.

Wenn Sie einen bestimmten Kontext beibehalten möchten, besteht ein hybrider Ansatz darin, eine Breadcrumb-Leiste mit einer Liste zu kombinieren, in der nur die Blattknoten für die aktuelle Ebene angezeigt werden. So etwas wie eine vereinfachte Version von Windows 7 Explorer.

1
facildelembrar

Regelmäßige Baumansicht mit Drilldown auf Doppelklick und Paniermehl. Check out Workflowy , es hat das gleiche Verhalten.

(Regular tree-view with drill-down on double-click and breadcrumbs

1

Eine einfache Möglichkeit, eine Hierarchie anzuzeigen, besteht darin, einen Baum mit zwei Listen zu kombinieren. Eine Liste zeigt nur die Blattknoten für den ausgewählten Baumknoten, die andere zeigt alle Blattknoten, die jedoch nach ihrem übergeordneten Knoten gruppiert sind.

Es funktioniert sehr gut, der gefilterten Liste ein Suchfeld hinzuzufügen, damit entweder der Inhalt der ausgewählten Knoten oder alle Blattknoten angezeigt werden, die einem Muster entsprechen:

enter image description here

0
pgfearo