it-swarm-eu.dev

Kritische, aber verkehrsarme Verbindung in die primäre Navigation einfügen

Für unsere Website ( veetle.com ) muss ein Video-Player-Plugin heruntergeladen werden, bevor Sie Videos auf der Website abspielen können. Wir hatten immer eine Inline-Installationsaufforderung, wenn Sie die Videoseite aufrufen:

inline install Prompt

Jetzt glauben einige Mitarbeiter, dass dies nicht genug ist. Sie möchten jetzt eine eigenständige Download-Seite, die in der primären Navigation verlinkt ist:

alt text

Ich mache mir Sorgen, dass dieser Link in der primären Navigation mehr Immobilien beansprucht als er sollte:

(A) Ich glaube, der durchschnittliche Benutzer glaubt, dass die meisten Videoseiten kein neues Plugin benötigen, um mit der Wiedergabe zu beginnen Video. Nahezu alle anderen Websites wie Youtube und Hulu verwenden den Flash-Video-Player, den 99,9% bereits installiert haben. Daher werden neue Benutzer unserer Website nicht nach der eigenständigen Download-Seite suchen, wenn sie unsere Website zum ersten Mal entdecken. Sie klicken lieber auf eine Videoseite und erwarten, dass das Video sofort abgespielt wird, und erhalten unsere bewährte Inline-Installationsaufforderung.

(B) Sobald unser Plugin heruntergeladen ist, müssen Sie es nie wieder herunterladen (es sei denn, wir tun dies obligatorisch Upgrade, das nur einmal im Jahr stattfindet). Diese eigenständige Download-Seite ist also nur 1 Tag im ganzen Jahr nützlich! Mein Gedanke bei der primären Navigation ist, dass sie nur für Seiten mit hohem Datenaufkommen verwendet werden sollte. Das Verschmutzen der primären Navigation mit nutzlosen Seiten verringert die Benutzerfreundlichkeit, da es einige unerfahrene Benutzer gibt, die auf die Seite klicken und fragen: "Huh ???? Warum brauche ich diese Seite ???"

Was sind deine Gedanken?

5
JoJo

Die Lösung ist einfach - testen Sie sie.

Also die Hälfte Ihrer Benutzer eine Seite mit dem Download-Link in der primären Navigation und eine halbe Seite ohne den Link.

messen Sie, wie viele Benutzer das Plugin zum ersten Mal erfolgreich heruntergeladen und in jeder Version ein Video angesehen haben.

Messen Sie auch die Anzahl der Besuche auf der Download-Seite (wenn praktisch niemand den Link verwendet, wird Platz in der Navigationsleiste verschwendet) und die Anzahl der Besuche auf der Download-Seite, die nicht zum Herunterladen des Plugins geführt haben (der Benutzer wollte etwas herunterladen, aber nicht das Plugin)

7
Nir

Es gibt Alternativen, um daraus einen Link in der Hauptnavigation zu machen, der meiner Meinung nach nicht erforderlich ist:

  1. Wenn der Benutzer die Homepage lädt, wird er mit einer Nachricht zum Herunterladen des Players begrüßt, sofern er diese noch nicht hat. Andernfalls wird keine Meldung angezeigt. Die Nachricht kann so einfach sein wie die Balken, die oben auf dieser Stachexchange-Site angezeigt werden, um Sie über bestimmte Ereignisse wie neue Kommentare zu Ihrem Beitrag zu informieren. Das Tolle an diesem Ansatz ist, dass Sie selektiv entscheiden können, welche Seiten es benötigen und welche nicht, da eine Seite mit Videos bereits dazu auffordert, den Player wie gesagt herunterzuladen.

  2. Wenn Sie der Startseite ein Video hinzufügen, wird automatisch der Link zum Herunterladen auf der Startseite hinzugefügt, sofern dieser noch nicht installiert ist. Dies kann so einfach sein wie die Verwendung Ihrer eigenen Technologie für Ihre Werbung.

Hoffentlich geben Ihnen diese einige Ideen.

1

Ich neige dazu, Beispiele zu betrachten und mein Urteil darauf zu stützen, wie sie mit Dingen umgegangen sind. Netflix verwendet anscheinend das Silverlight-Plug-In, das erst angezeigt wurde, als ich ein Video ansehen wollte.

Ich glaube, ABC.com verwendet auch eine Form des Flash Players, benötigt jedoch ein zusätzliches Plug-In.

Beide Beispiele werden nur angezeigt, wenn Sie das Video abspielen möchten.

Ich denke, dahinter steckt etwas Marketing-Denken. Ich denke, wenn Sie das Publikum mit Ihrem Katalog (Kanälen) genug verführen, ist ein Benutzer bereit, ein Plugin oder einen Player herunterzuladen. Ich weiß, wenn ich zu einer Website auftauche und sie mir sofort sagen, dass ich den RealPlayer brauche, um eine Website anzuzeigen, würde ich sofort gehen.

1
craiga

Ein paar Gedanken:

A) Das ist eine vernünftige Annahme, aber da Ihre Site das Plugin benötigt, möchten Sie auf jeden Fall, dass es leicht zu finden ist. Da Sie das Vorhandensein eindeutig automatisch erkennen, ist die D/L-Verbindung möglicherweise sinnlos. Wenn sie es nicht haben, präsentieren Sie die Seite zum Herunterladen. Wenn Sie dann den Browser automatisch aktualisieren und den Benutzer nicht dazu zwingen könnten, wäre dies noch besser von dieser Seite aus.

B) Ich denke du bist auch hier richtig. Solange entweder "kein Plugin" oder "Update erforderlich" erkannt wird, sollte dem Benutzer unter einer dieser Bedingungen die D/L- oder Upgrade-Seite als Interstitial angezeigt werden.

Sie sind ein gutes Argument dafür, den d/l-Link aus der Kernnavigation herauszuhalten.

0
jameswanless

Ich stimme Ihren Argumenten (A & B) voll und ganz zu und denke, dass dieser Download-Link nicht notwendig ist.

Außerdem würde ich vermuten, dass ein separater Download-Link (insbesondere in der Hauptnavigation) verwirrend sein könnte: Ihre Benutzer könnten vermuten, dass sie ein eigenständiges Programm benötigen und möglicherweise ein falsches mentales Modell Ihres Site-Dienstes erstellen. Das könnte später zu weiteren Problemen führen ...

Wenn Ihr Mitarbeiter weiterhin besteht, würde ich mich für die Idee von Waleeds entscheiden: Hinweisleisten oben auf der Seite. Ich denke jedoch, Sie sollten testen, ob es eine gute Idee ist, diese Meldung auf der Hauptseite anzuzeigen.

0
marten