it-swarm-eu.dev

Wie streame ich Musik auf meine AirTunes?

Ich habe PulseAudio verwendet, aber es funktioniert manchmal, manchmal nicht ... Auch meine Rhythmbox spielt die Songs manchmal nicht ab und bleibt einfach stehen. Gibt es eine stabilere Option zum Streamen und Hören von Musik auf meinem AirTunes?

15
Sergio

1) PulseAudio

Wir können ein vorhandenes AirTunes-Gerät (z. B. Airport Express) als Ausgabe-Audiosenke für Pulse Audio definieren, indem wir paprefs installieren ) Install paprefs und pulseaudio-module-raop Install pulseaudio-module-raop und Ausführen der Pulseaudio-Einstellungen :

enter image description here

Aktivieren Sie auf der ersten Registerkarte Netzwerkzugriff das Kontrollkästchen "Erkennbare Apple AirTunes-Audiogeräte lokal verfügbar machen" .

Sobald das Gerät im lokalen Netzwerk registriert ist, können wir von Toneinstellungen zu diesem Gerät wechseln:

enter image description here

Wählen Sie den Namen, unter dem Sie Ihr AirTunes-Gerät registriert haben (z. B. "Wohnzimmer" in diesem Beispiel). Beachten Sie, dass wir die Ausgabe nicht umschalten können, während ein Media Player auf unsere Soundkarte streamt. Halten Sie den Player an oder halten Sie ihn an, bevor Sie die Ausgabesenken ändern. Streams haben eine Verzögerung von ca. 3 bis 4 Sekunden.


2): VLC

Die vlcInstall vlc Media Player gibt an, Audio über das RAOP-Protokoll direkt an ein AirTunes-Gerät streamen zu können. Da ich dies mit VLC 2.0 bisher nicht erreichen konnte, kann ich Ihnen hier keine Anweisungen geben.


3) Stream2ip

Nach dem Herunterladen und Installieren des DEBIAN-Pakets für stream2ip muss die Anwendung für das Streaming auf das Air Tunes-Gerät eingerichtet werden, indem Sie Preferences von ausführen Mann Fenster:

enter image description here

Wählen Sie das Gerät Airport Express und geben Sie die IP (der Port ist optional) des Geräts ein. Wenn Sie Autoconnect und ein Zeitintervall> 0 Sekunden auswählen, wartet die Anwendung auf das AirTunes-Gerät mit der angegebenen IP-Adresse, um eine Verbindung herzustellen, sobald das Gerät bereit ist:

enter image description here

Die Vorteile von stream2ip gegenüber der einfachen Verwendung von Pulseaudio Sound Settings sind:

  • Warten Sie, bis ein Gerät eine Verbindung hergestellt hat, sobald es vorhanden ist.
  • Stellen Sie eine unterbrochene Verbindung wieder her.
  • Die Wiedergabe eines laufenden Mediaplayers muss nicht gestoppt werden, um eine Verbindung herzustellen.
  • Stellen Sie die vorherige Ausgabe wieder her, wenn das externe Gerät ausgeschaltet ist
14
Takkat

ps3mediaserver sollte Musik auf Ihren AirTunes streamen können.

1
aperson

gstreamer-faad ist ein Plugin zum Abspielen von mp4. Ich weiß nicht, ob das mit AACs funktionieren wird. Schau dir diesen Beitrag in den Ubuntu-Foren an: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=14242

0
jjesse

Eher ein Kommentar als eine Antwort, aber ich habe versucht, mithilfe der Pulse Audio-Einstellungen einen Stream an einen Airtunes-fähigen Airport Express zu senden. Die Ergebnisse waren weniger als hervorragend. Es gibt einige Pufferungsprobleme, die dazu führten, dass es nicht so gut funktionierte, wie es hätte funktionieren sollen, und ich habe die Idee vorerst ziemlich aufgegeben.

0
Craig Maloney

Ich denke nicht wirklich, wenn Sie sagen "Ich möchte meine MP3s anhören", weil das Plugin als Closed-Source-Plugin vorliegt und wir es nicht kontrollieren können. Es tut uns leid!

Jedes andere Format sollte in Ordnung sein.

0
Micheal Harker

Es gibt einen Alsa-Treiber für raop_play (http://raop-play.sourceforge.net/alsa_raoppcm.html), der jedoch nicht im deb-Paket enthalten ist und seit einiger Zeit nicht aktualisiert wurde. Ich hatte nie genug Probleme mit PulseAudio, um es zu benötigen, aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, aus dem Quellcode zu kompilieren, können Sie es ausprobieren.

0
cscarney

Ich hatte das gleiche Problem mit Elementary 0.3.2. Es sieht so aus, als ob die Ursache des Problems nicht die Puffergröße ist, sondern der Netzwerkmanager, bei dem das WiFi-Gerät scheinbar zeitweise nach Netzwerken sucht. Dies scheint den Strom zu unterbrechen, so dass unabhängig von der Puffergröße kleine Teile des Stroms fehlen, was den Stottereffekt erzeugt.

Ich konnte es beheben, indem ich die BSSID meiner WiFi-Verbindung einstellte. Es ist ziemlich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist zu den Einstellungen Ihrer Verbindung zu gehen. Es gibt ein Pulldown-Menü mit dem Namen "BSSID", das normalerweise leer ist. Wenn Sie es öffnen, werden jedoch eine Reihe von Zeichen angezeigt. Wählen Sie das, und es wird gut funktionieren.

Genießen Sie Ihre Musik und rocken Sie weiter!

0
deesnook