it-swarm-eu.dev

Probleme beim Mounten einer SMB -Freigabe in meiner fstab

Ich habe eine gültige, erreichbare SMB -Freigabe auf meiner Windows-Box, mit der ich die Bereitstellung durchführen kann

Sudo mount -t cifs //192.168.0.9/C /mnt/WinC -o username=foo,password=bar

kann aber nicht von meiner fstab eingehängt werden. Der Eintrag fstab lautet

//192.168.0.9    /mnt/WinC    credentials=/root/.smbcredentials,iocharset=utf8,file_mode=0777,dir_mode=0777    0    0

und die Anmeldedaten-Datei (die 777 Berechtigungen hat, während ich das zum Laufen bekomme) enthält

username=foo
password=bar

aber Sudo mount -a führt zu einem Fehler, der von einem dmesg | Schwanz zeigt

[225040.991705]  CIFS VFS: No username specified
[225050.991721]  CIFS VFS: cifs_mount failed w/return code = -22

Hat noch jemand dieses Problem gesehen und es gelöst?

14
Rob Cowell

Installieren Sie smbfs.

Klingt dumm, dass ein Paket dies beheben könnte, aber wenn Sie Anmeldeinformationsdateien verwenden, leitet der Kernel zum Befehl mount.cifs um, anstatt den Mount selbst durchzuführen. Dieses Paket enthält mount.cifs und sollte Sie auf den Weg zum Sieg bringen!

Edit: Wie Klaus in den Kommentaren ausführt, brauchst du für 13.04 und später cifs-utils.

27
Oli

Ich bin am 14.04 verrückt geworden. Die Option credential = hat die Freigabe nicht in fstab gemountet, obwohl ich sie "von Hand" in der CLI mounten konnte. Problem war, dass das Paket "cifs-utils" nicht installiert war ...

Sudo apt-get install cifs-utils

und alles war gut ...

5
HB9DTX