it-swarm-eu.dev

So scrollen Sie in einem mobilen Dokument nach oben und unten

Angenommen, Sie verwenden ein mobiles Gerät, bei dem die einzige Bildlaufmethode ein Auf-/Ab-Steuerelement ist - keine Bildlaufleisten oder andere "proportionale" Steuerelemente. Sie sehen Dokumente an, die normalerweise viele Links oder andere Felder enthalten, die Eingaben akzeptieren können, aber möglicherweise auch erhebliche Textlängen ohne solche Felder aufweisen. Was ist die bevorzugte Art des Bildlaufs:

  1. ein Bildlauf bewegt sich zum nächsten Link, es sei denn, er ist mehr als eine Bildschirmhöhe entfernt. In diesem Fall wird ein Bruchteil einer Bildschirmhöhe verschoben.
  2. ein Bildlauf bewegt einen Cursor, der nach Bedarf einen Bildlauf durchführt, um den Cursor auf dem Bildschirm zu halten. Dies ermöglicht ein reibungsloses Scrollen, erschwert jedoch die Auswahl eines Links.
  3. Ein anderer Ansatz, an den ich nicht gedacht habe
2
DJClayworth

Das Durchsuchen und Lesen ist eher die häufigste Operation als das Klicken auf Links. Ich mochte # 1 deswegen nie.

Moderne mobile Browser (z. B. Opera Mini 4 und der Browser von Nokia auf Smartphones) verwenden häufig einen "Maus" -Cursor, wie in # 2 beschrieben. Er ist immer noch etwas klobig, aber definitiv viel besser als # 1 .

Ich mochte das Scrollen auf dem Touchscreen, es ist definitiv das Beste zum Scrollen durch große Textmengen (Streichen und Schleudern ist wichtig, es ermöglicht Ihnen, die Seite zu "werfen", um durch sehr große Textmengen zu scrollen). Touchscreen ist jedoch auch das schlechteste, wenn es um das Klicken auf Links geht.

Etwas, das ich nicht versucht habe, ist das modale Browsen. Es gibt zwei Modi: Browsermodus und Klickmodus. Im Browsermodus verhalten sich die Auf- und Ab-Tasten wie # 2, ignorieren vorhandene Links und dienen nur zum Scrollen der Seite. Im Klickmodus verhalten sich die Auf- und Ab-Tasten wie die Nummer 1 und gehen alle Links zur Auswahl durch. Das modale Surfen wird für neue Benutzer wahrscheinlich ein wenig entmutigend sein, aber es kann praktisch sein, wenn Sie sich daran gewöhnt haben. Wenn Sie den Luxus von vier vertikalen Tasten haben (z. B. ein Paar aus der Richtungstaste und ein weiteres Paar aus den Nummernblöcken 2 und 8), müssen Sie es möglicherweise nicht einmal modal machen.

2
Lie Ryan

Basierend auf Ihrer Liste von Annahmen ist # 1 in keiner Weise eine Option - es gibt keine Möglichkeit, den gesamten Inhalt der Seite auf diese Weise anzuzeigen.

# 2 macht für mich mehr Sinn. Bei dieser Methode benötigen Sie natürlich mindestens eine Touch-Oberfläche, um die Felder für die Dateneingabe auszuwählen.

Eine andere Methode, die durchgeführt werden könnte, ist eine Kombination aus # 1 und # 2. Es wird reibungslos gescrollt, bis Sie zu einer Stelle kommen, an der sich ein Feld für die Dateneingabe befindet. Der nächste Tastendruck führt Sie in das Feld, und der anschließende Tastendruck führt Sie heraus und lässt Sie normal weiter scrollen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies tatsächlich das ist, was mobile Geräte wie das Blackberry tun (obwohl meine Erfahrung mit Blackberry darin besteht, zu beobachten, wie andere Leute es verwenden).

0
Charles Boyung

Wenn Ihr Mobilgerät über Beschleunigungsmesser verfügt, habe ich in einigen iPhone/iPod touch-Apps eine gute Idee gesehen: Kippen Sie das Gerät leicht nach vorne oder hinten und beobachten Sie das Scrollen der Seite. Neigen Sie mehr, um schneller zu scrollen.

0
Hisham

Opera Mini verwendet auch den Nummernblock des Telefons als Bildlaufmechanismus. Die normale Auf-/Ab-Steuerung scrollt die Seite reibungslos, wie bei # 2. Wenn Sie jedoch 2/8 drücken, wird auf der Seite jeweils eine Seite gescrollt. Die negative Seite ist, dass Sie den Benutzern mitteilen müssen, dass sie den Nummernblock für die Navigation verwenden können, da dies für Telefonbenutzer nicht ganz natürlich oder intuitiv ist. Ich selbst habe es zufällig entdeckt. Die positive Seite: Je früher Ihre Benutzer erfahren, dass sie den Nummernblock verwenden können, desto einfacher können Sie dem Programm auf direkt zugängliche Weise weitere Funktionen hinzufügen.

0
Erion