it-swarm-eu.dev

Was ist besser - ein zusammengefasstes Menü oder ein detailliertes Menü?

Ich gestalte ein Navigationsmenü für eine webbasierte Anwendung neu. Das aktuelle Menü ist eine Liste von Aufgaben, gruppiert nach Dienst. Die Liste wächst stetig, da wir neue Funktionen hinzufügen. Jetzt müssen die Benutzer nach unten scrollen, um alles zu sehen. Wir möchten, dass die Liste nur eine Seite lang ist. Es wurden zwei Lösungen vorgestellt:

  1. Präsentieren Sie ein Accordeon-ähnliches Menü, das für jeden Service erweitert wird
  2. Gruppieren Sie Aufgaben, um das Menü zu verkleinern

In unserem aktuellen Menü finden Sie beispielsweise folgende Optionen:

Benutzer
- Bearbeiten
- Löschen
- Passwort ändern

Briefkasten
- Bearbeiten
- Löschen
- Berechtigungen festlegen
- Verwalten Sie die Spam-Einstellungen
- Spam suchen

Bei Lösung 1 werden nur Benutzer und Postfach angezeigt. Wenn Sie dann auf eine der beiden Optionen klicken, werden die oben beschriebenen Aufgaben angezeigt.

Mit Lösung 2 würde das neue Menü Folgendes darstellen:
Benutzer
- Die Einstellungen

Briefkasten
- Die Einstellungen
- Berechtigungen
- Spam

Lösung 1 zeigt dem Benutzer beim Entstören der Benutzeroberfläche auf der ersten Ebene immer noch viel Text zum Lesen auf der zweiten Ebene.

Mit Lösung 2 mache ich mir Sorgen, dass die Benutzer nicht finden, wonach sie suchen. Beispielsweise weiß ein Benutzer, der sein Kennwort ändern möchte, nicht unbedingt, dass er die Benutzereinstellungen aufrufen muss.

Beide haben ihre Vor- und Nachteile - was ist also besser? Dem Benutzer mehr Optionen präsentieren, damit er die genaue Aufgabe finden kann, die er ausführen möchte, oder die Aufgaben unter einer allgemeinen Überschrift zusammenfassen?

Bearbeiten: Wie gewünscht habe ich ein Bildschirmmodell der Anwendung beigefügt. Auf der linken Seite befindet sich die Liste der Benutzer. Wenn Sie einen Benutzer auswählen, wird die Aufgabe für einen Benutzer auf der rechten Seite angezeigt.
alt text

5
Tania Gobeil

Von den beiden gegebenen Optionen würde ich mich für ein Akkordeonmenü entscheiden.

Eine separate Seite bedeutet zwei Klicks und (normalerweise) einen Server-Roundtrip, und dann müssen Sie zurückgehen.

Es gibt keinen Vorteil, eine "Vorauswahl" durchzuführen - es sei denn, es gibt zu viele Optionen für eine einzelne Seite.

Eine einzelne Seite (d. H. Ohne das "gruppierte" Menü, nur ein einzelner Link) ist in Ordnung, wenn alle gängigen Anwendungsfälle mehrere Aktionen pro ausgewähltem Benutzer umfassen.

Andernfalls würde ich "Akkordeon" -Menüs oder Javascript-Popup-/Mega-/Kaskadenmenüs verwenden. nd erlauben, Befehle an den Anfang der Liste zu heften.

2
peterchen

Es wäre hilfreich, den verfügbaren Platz für Ihre Navigation oder den Platz zu sehen, den Sie verwenden möchten. Ohne jedoch zu wissen, ob Sie alle Ihre Optionen einbeziehen möchten, weil Sie Angst haben, Verwirrung zu stiften, können Sie eine Lösung wie den Trend Mega-Menüs Anwenden. Hier ist ein Link mit Beispielen zu diesem Thema:

http://designm.ag/inspiration/mega-menus-showcase/

Wenn Sie die zusammengefasste Option auf jeden Fall möchten, sollten Sie die Titel der zusammengefassten Menüoptionen überdenken. In diesem Artikel finden Sie weitere Hinweise zum Entwerfen eines effektiven Navigationssystems

http://buildinternet.com/2009/09/principles-of-effective-web-navigation/

Zusammenfassend würde ich einige Tests mit zufälligen Benutzern oder einfach nur eine Abfrage der Klarheit der von Ihnen verwendeten Etiketten vorschlagen. Es muss keine so aufwändige Studie sein, aber es könnte Ihnen nützliche Beiträge zu diesem Thema geben.

6
Pam Rdz

Mit der Zeit wurde mir klar, dass ich je mehr Einstellungen vorhanden sind, desto mehr bevorzuge ich einen einzelnen Link, z. wie Amazon.com einen einzigen Link hat, der "Ihr Konto" sagt. Der Grund dafür ist sehr einfach: Nachdem ich auf den Link "Ihr Konto" geklickt habe, wird eine Seite mit allen möglichen Auswahlmöglichkeiten angezeigt. Wenn das, wonach ich suche, nicht sofort ersichtlich ist, kann ich Strg-F oder Befehl drücken -F, um zu finden, was ich auf der Seite will.

Bei Menüs besteht die einzige Option bei Web-Apps darin, sie zu lesen. Ich finde, dass dies mit der Zeit langweilig wird. Und je größer das Menü (der Mega-er?!), Desto mühsamer wird das Lesen ohne Suchoption. (Bei Desktop-Apps, bei denen sich Menüs "natürlicher" anfühlen und Tastaturkürzel bieten, ist die Situation anders.)

2
Hisham

Ich finde es nicht intuitiv, dass eine "Aufgabe" mich zu einem neuen Menü oder einer neuen Einstellungsseite führt. Eine Aufgabe ist für mich, mich auf ein einzelnes Thema zu konzentrieren - wie "Rollen verwalten ...", "Passwort ändern ..." oder "Konto deaktivieren" - und nicht "Dies und das verwalten und mir etwas mehr zeigen ..." ^^ Aber das könnte nur ich sein.

Im Idealfall würde ich wirklich versuchen, alle Aufgaben einfach zu schreiben, Bildlaufleiste bei Bedarf.

Aber um es zu komprimieren, ist die Toolbox in Visual Studio ziemlich ordentlich. In diesem Fall wäre es wie bei der Akkordeon-Idee - aber mit einer zusätzlichen Kategorie oben, die vorab erweitert wurde und die häufigsten oder beliebtesten Aufgaben auflistet.

v Basic
   Change password
   Edit user
   Search spam
> User
> Mailbox

Die Entscheidung, was eine häufige Aufgabe ist, kann entweder eine einfache Entscheidung sein oder dynamisch auf der Grundlage dessen getroffen werden, was der angemeldete Benutzer am häufigsten verwendet.

Die Kategorien könnten auch ein wenig umgedreht werden, wenn es nur wenige logische Kategorien mit vielen Aufgaben gibt, um jede Kategorie weniger überfüllt zu machen.

v Basic
   Change password
   Edit user
v Edit
   User
   Mailbox
   Permissions
v Spam
   Search
   Settings
v Delete
   User
   Mailbox
1
Oskar Duveborn

Verwenden Sie Tooltips.

Erstellen Sie ein zusammengefasstes Menü mit einer Liste aller Aktionen, die auf jeder Seite ausgeführt werden können, in einem Tooltip, der anzeigt, wann der Benutzer mit der Maus über das Element fährt.

Geben Sie dem Benutzer auch beim ersten Übergang einige Tipps. Wenn der Benutzer beispielsweise auf die Benutzermenüoption klickt, wird ein kleines Popup (wie das auf dieser Site verwendete) angezeigt, in dem die Änderungen am Menü erläutert werden.

0
Sruly