it-swarm-eu.dev

Grafische Darstellung der Speichernutzung eines Prozesses

Kennt jemand ein Werkzeug, um die Speichernutzung eines ausgewählten Prozesses unter Ubuntu visuell darzustellen?

ps aux zeigt einen numerischen Schnappschuss an, aber ich würde wirklich gerne eine Zeile sehen, die ich beobachten kann, während ich den Prozess hämmere und hoffentlich unerwartete Verhaltensweisen sehe.

Hat jemand Vorschläge?

38
BanksySan

Ich konnte keine richtigen Werkzeuge dafür finden.

Aber ich habe ein paar nette Skripte gefunden, die es tun werden.

Verwenden Sie diese kleine Bash-Schleife, um die Protokollierung durchzuführen:

while true; do
ps -C <ProgramName> -o pid=,%mem=,vsz= >> /tmp/mem.log
gnuplot /tmp/show_mem.plt
sleep 1
done &

Dadurch wird eine kleine Protokolldatei von Nice mit dem Namen /tmp/mem.log erstellt. Dann erzeugt es mit gnuplot ein Abbild der Daten mit dem folgenden Skript (in /tmp/show_mem.plt):

set term png small size 800,600
set output "mem-graph.png"

set ylabel "VSZ"
set y2label "%MEM"

set ytics nomirror
set y2tics nomirror in

set yrange [0:*]
set y2range [0:*]

plot "/tmp/mem.log" using 3 with lines axes x1y1 title "VSZ", \
     "/tmp/mem.log" using 2 with lines axes x1y2 title "%MEM"

Wenn Sie das Bild dann mit dem standardmäßigen GNOME-Bildbetrachter öffnen, lädt es das Bild immer wieder, wenn es geändert wird. Wenn alle oben genannten Schleifen im Hintergrund sind, wird der Eindruck entstehen, dass Sie ein erstaunliches Werkzeug zur grafischen Darstellung des Arbeitsspeichers in einem Bildbetrachter haben :)

Der Prozess, den ich gerade verfolge, sieht folgendermaßen aus: Graph of rising memory usage

Es sieht so aus, als hätte ich Probleme mit dem Speicher :(

Ein Großteil davon wurde aus http://brunogirin.blogspot.com.au/2010/09/memory-usage-graphs-with-ps-and-gnuplot.html , dem fälligen Kredit gerissen.

94
LovesTha

Ich mag es wirklich "htop" anstelle von "top" zu verwenden. Es ist sehr farbenfroh und hat viele Optionen wie Setup, Suchen, Umkehren, Baum, Sortieren nach, Nizza, Töten. Versuche es:

$ Sudo apt-get install htop

htop

14
César

Top wird es schaffen

top -b | grep {name of process}
top -b -p {PID}
top -b -u {userid}
3
b7kich

Versuchen Sie, den Befehl "top" in der Befehlszeile auszuführen. Daraufhin wird eine Liste von Prozessen angezeigt, die dem Windows Task Manager ähneln.

0
NickLH

Die akzeptierte Antwort funktionierte für mich, aber ich war ein bisschen müde, all diese Sachen zu machen, wann immer ich das Gedächtnis messen wollte. Deshalb habe ich ein kleines Werkzeug dafür erstellt:

https://github.com/parikls/mem_usage_ui

0
parikLS