it-swarm-eu.dev

Was ist die "Standard" -Softwarelizenz?

Wenn ich Code und Binärdateien veröffentliche, aber überhaupt keine Lizenz dazugebe, welche rechtlichen Bestimmungen gelten standardmäßig (in den USA, wo ich bin). Ich weiß, dass ich automatisch das Urheberrecht habe, ohne etwas zu tun, aber welche Einschränkungen gibt es dafür?

Wenn ich meinen Code auf github hochlade und ihn nach Belieben als kostenlosen Download/Beitrag ankündige, dürfen die Leute dann meine Arbeit ändern und die Quelle schließen? Ich habe nicht gesagt, dass sie es nicht können, wie es eine GPL tun würde, aber ich glaube nicht, dass es standardmäßig akzeptabel wäre, meine Arbeit zu stehlen.

Was können und können Menschen mit Code tun, der frei verfügbar ist, an den jedoch absolut keine Lizenzbedingungen geknüpft sind?

60
Tesserex

Ohne Lizenz können Unternehmen und Einzelpersonen Ihren Code nur ungern verwenden, da Sie ihnen keine spezifischen Rechte dazu gewähren.

Selbst wenn Sie den Code öffentlich zugänglich machen, gewähren Sie Nutzungsrechte. Sie können also genauso gut eine für Sie akzeptable Erklärung zur akzeptablen Verwendung abgeben.

Ohne eine solche Erklärung oder Lizenz hindert nichts die Leute daran, Ihren Code so zu verwenden, wie sie es für richtig halten. Es gibt natürlich nichts, was schlechte Leute daran hindert, Ihre Lizenz zu verletzen, aber die meisten guten Leute und Unternehmen werden Ihre Bedingungen respektieren, wenn Sie ihnen sagen, was diese Bedingungen sind.

Kurz gesagt: Sie sollten über eine Lizenz verfügen, auch wenn diese Lizenz eine uneingeschränkte Nutzung gewährt.

35
Robert Harvey

Der Zweck einer Urheberrechtslizenz besteht darin, dem Lizenznehmer Rechte zu gewähren, die er sonst nicht hätte. Ohne Lizenz bleiben nur die urheberrechtlich garantierten Rechte übrig, die grundsätzlich keine sind.

Ohne Lizenz dürfen Sie den Code nicht einmal herunterladen, da dies das Erstellen einer Kopie erfordert, was nach dem Urheberrecht verboten ist. Sie können es nicht verteilen, da dies das Erstellen einer Kopie impliziert. Sie können es nicht einmal ausführen, da dies das Kopieren in den RAM impliziert.

Sie haben jedoch geschrieben:

Wenn ich es […] als kostenlosen Download/Beitrag nach Belieben ankündige […]

Das ist eine Lizenz. Oder zumindest kann es als eins ausgelegt werden oder nicht.

Was können und können Menschen mit Code tun, der frei verfügbar ist, an den jedoch absolut keine Lizenzbedingungen geknüpft sind?

Nichts. Naja fast. Sicher nichts Interessantes.

Es gibt bestimmte Fair-Use-Rechte, die es jemandem ermöglichen würden, Teile des Codes beispielsweise in einem wissenschaftlichen Forschungsbericht zu zitieren oder eine Parodie (aber keine Satire) Ihres Codes zu erstellen.

32
Jörg W Mittag

Das Urheberrecht in Ihrer Arbeit explizit zu erwähnen war eine Verpflichtung in der Vergangenheit. Es ist nicht mehr erforderlich .

Wenn das Land, in dem Sie sich befinden, Mitglied von Berner Konvention ist, dann ist es automatisch . Sie haben die vollen Rechte an Ihrer Arbeit .

Die einzige Ausnahme ist, wenn Ihre Arbeit im Kontext von " fair use " verwendet wird. Zum Beispiel kann ich einen Teil des Textes aus dem Internet oder einem Buch kopieren/einfügen, um zu veranschaulichen, was ich erkläre. Das werde ich jetzt tun, ich bin furchtlos ...

Das Urheberrecht verbietet nicht das Kopieren oder Replizieren. In den Vereinigten Staaten ist die Fair-Use-Doktrin, die durch das Copyright Act von 1976 als 17 U.S.C. § 107 erlaubt das Kopieren und Verteilen ohne Erlaubnis des Copyright-Inhabers oder Zahlung an diesen. Das Gesetz definiert die faire Verwendung nicht klar, sondern enthält vier nicht ausschließliche Faktoren, die bei einer Analyse der fairen Verwendung zu berücksichtigen sind.

Dies ist von WikiPedia.

Wenn Sie das Urheberrecht jedoch nicht ausdrücklich erwähnen, sind einige Unternehmen möglicherweise nicht sehr gut über ihre Rechte und Pflichten informiert, Ihren Code in gutem Glauben zu verwenden.

Sie möchten den Papierkram vermeiden, um sie zu zwingen, Ihren Code nicht mehr zu verwenden. Dies gilt als allgemeine Regel, auch wenn dies keine Verpflichtung ist:

Fügen Sie jeder Quellcodedatei eine Copyright-Erklärung hinzu. Fügen Sie dem Projekt die vollständige Lizenz hinzu.

8
user2567

Eine Sache, die von Bedeutung sein kann, ist, dass Sie Github erwähnen.

Wenn Sie ein kostenloses Github-Konto verwenden, ist dies eine implizite Aussage, dass es sich um OpenSource handelt. Selbst wenn Sie keine Lizenz einschließen, würde die Tatsache, dass Github-freie Konten nur zum Hosten von OpenSource-Projekten zugelassen sind, mit ziemlicher Sicherheit den Menschen erlauben, eine vernünftige Erwartung zu behaupten, dass dies der Fall ist.

In Abschnitt F, Absatz 1 des GitHub Nutzungsbedingungen heißt es:

Wir beanspruchen keine geistigen Eigentumsrechte an dem Material, das Sie dem Service zur Verfügung stellen. Ihr Profil und die hochgeladenen Materialien bleiben Ihr. Indem Sie jedoch festlegen, dass Ihre Seiten öffentlich angezeigt werden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass andere Ihre Inhalte anzeigen können. Indem Sie festlegen, dass Ihre Repositorys öffentlich angezeigt werden sollen, stimmen Sie zu, dass andere Benutzer Ihre Repositorys anzeigen und teilen können.

4
Jon Hopkins

Die Urheberrechtsgesetze sind von Land zu Land sehr unterschiedlich. Dies bedeutet, dass das, was in einem Land legal ist, nicht in einem anderen Land ist und die Verwendung von nicht lizenziertem Code eine tickende Bombe ist.

Dies bedeutet wiederum, dass der Code nicht von einem Team übernommen werden sollte, das den Produktionscode erstellt. (Meine persönliche Meinung) wie Sie nie wissen, wann Sie eine solche Situation erreichen.

Wenn Sie möchten, dass Benutzer Ihren eigenen Code verwenden, ohne sich Gedanken darüber zu machen, zu welchem ​​Zweck, sollten Sie die Apache 2.0-Lizenz in Betracht ziehen.

4
user1249

Wenn Sie keine Lizenz angeben, unterliegen alle Einschränkungen dem Urheberrecht.

IANAL, aber so verstehe ich das US-Recht. Wenn Sie Rechtsberatung wünschen, auf die Sie sich verlassen können, suchen Sie jemanden, der in der Gerichtsbarkeit, an der Sie interessiert sind, zuständig ist.

Es ist dem Urheberrechtsinhaber oder Lizenznehmer (sofern dies durch die Lizenz gestattet ist) möglich, Kopien zu verteilen. Wenn ich Code ohne Lizenz habe, stellen Sie ihn auf eine Website und sagen Sie "Fühlen Sie sich frei, diesen herunterzuladen". Sie können ihn daher herunterladen.

Nach dem rechtmäßigen Herunterladen haben Sie eine legale Kopie. Sie können eine Sicherungskopie erstellen und diese nach Belieben verwenden. Sie können es ausführen, da das US-amerikanische Urheberrecht alle Kopien zulässt, die zum Ausführen von legal erworbener Software erforderlich sind. Ich glaube, Sie können es für Ihren eigenen Gebrauch ändern (ich kann schließlich Bücher ändern, die ich kaufe). Sie können Ihre Kopie an eine andere Person übertragen, sofern Sie keine eigene Kopie aufbewahren. Sie können Ihre Kopie nicht legal auf mehr als einem Computer gleichzeitig ausführen (obwohl "Computer" hier möglicherweise rechtlich unscharf ist).

Ich weiß nicht, ob Sie weiterhin Kopien herunterladen und verkaufen könnten. Fragen Sie einen Anwalt.

Sie hätten auch alle "Fair Use" -Rechte, aber diese sind ziemlich begrenzt und gelten von Fall zu Fall.

Wenn Sie nicht möchten, dass Benutzer Ihre Software verwenden, bieten Sie sie ihnen nicht an. Wenn Sie möchten, erstellen Sie eine Lizenz. Eine OSI-zertifizierte Open Source-Lizenz hat den Vorteil, dass sie auf Probleme überprüft wurde und ein allgemeines Verständnis dafür besteht, was dies bedeutet.

2
David Thornley

Ich denke, dass die rechtliche Situation so ungewiss ist, dass selbst ein praktizierender Anwalt Ihnen keine eindeutige Antwort geben kann.

Einerseits haben Sie als Inhaber des Urheberrechts niemandem ausdrücklich die Erlaubnis erteilt, Kopien anzufertigen. Andererseits könnte so ausgelegt werden, dass Personen ein implizites Recht zum Kopieren haben, weil Sie auf github hochgeladen haben. Und es gibt verschiedene Rechtsverteidigungen, die für jemanden gelten könnten, den Sie (hypothetisch) verklagt haben; z.B. laches oder estoppel .

In beiden Fällen helfen Sie niemandem, indem Sie Ihrem Code keine Lizenz hinzufügen. Mein Rat ist, das Richtige zu tun und eine neue Version mit einer seriösen Open Source-Lizenz zu erstellen. Wenn Sie in Zukunft Ihre IP-Rechte an der Software schützen möchten, wenden Sie sich an einen Anwalt für Urheberrecht.

1
Stephen C

IANAL, TINLA, HAA.

Abhängig von der Größe des veröffentlichten Codes gehen die meisten Leute einfach davon aus, dass es gemeinfrei ist, obwohl dies eigentlich nicht der Fall ist. (Es ist in den USA tatsächlich nicht möglich, eine Arbeit der Public Domain zu widmen.)

Für kleine Codefragmente - wie nur eine einzelne kleine Funktion oder ein algorithmisches Beispiel - wäre jede Verwendung eine faire Verwendung, da sie zu klein ist, um als "Arbeit" betrachtet zu werden.

Bei größeren Snippets - zum Beispiel kleinen Bibliotheken - kann niemand wirklich davon ausgehen. Die meisten Programmierer gehen wahrscheinlich davon aus, dass es kostenlos ist, aber Organisationen werden zögern, es sich anzusehen.

Mein Vorschlag ist, nur eine kleine Präambel zu setzen, in der die Nutzungsbedingungen zusammengefasst sind. Wenn ich möchte, dass andere es verwenden, könnte ich einfach sagen: "Dieser Code ist für jede Verwendung kostenlos" und es dabei belassen.

0
greyfade