it-swarm-eu.dev

Beste Möglichkeit, einen Systemfehler zu behandeln (nicht die Schuld des Benutzers)

In meiner Anwendung sind wir sehr auf einen Dienst angewiesen, um einige Informationen bereitzustellen, mit denen der Benutzer interagieren kann. Es ist möglich, dass der Dienst nicht verfügbar ist oder sich in einem ungültigen Zustand befindet, in dem eine Nutzung nicht möglich ist. Ich bin gespannt, wie ich einem Endbenutzer dieses Szenario anzeigen soll, wenn er versucht, Daten daraus abzurufen.

Angenommen, ein rechteckiges Raster zeigt die Ergebnisse spalten-/zeilenweise an. Ich denke darüber nach, ein Ausrufezeichen in der oberen rechten Ecke über dem Raster hinzuzufügen, wenn beim Dienstzugriff ein Fehler auftritt. Vielleicht mit einem Tooltip, der beim Bewegen mit der Maus die Fehlermeldung anzeigt.

Ich möchte, dass es offensichtlich genug ist, dass etwas passiert ist, aber nicht zu offensichtlich, wo es die Benutzeroberfläche überfüllt.

5
user708

Zeigen Sie Daten aus anderen Quellen im Raster an oder stammen alle Daten von einem Dienst? Wenn alles von einem Dienst abhängt, sollten Sie in Betracht ziehen, das Raster durch eine Meldung "Außer Betrieb" zu ersetzen. Ein Beispiel hierfür ist eine Portalanwendung (z. B. iGoogle), die eine Meldung anzeigt, dass das Portlet (oder Widget usw.) nicht verfügbar ist.

Ein Warnsymbol (gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen) mit einem Tooltip, der erklärt, warum es angezeigt wird, könnte funktionieren, ist aber nicht so auffällig.

4
LoganGoesPlaces