it-swarm-eu.dev

Welche Ressourcen gibt es für das Entwerfen von Grafiken für die iPhone-Benutzeroberfläche?

Ich arbeite derzeit an den Grafiken für meine iPhone-App und möchte einige Tutorials und Informationen dazu einholen, wie sie so gut wie möglich aussehen kann.

Ich kann nur Ressourcen zum Iteraktionsdesign oder Tutorials zum Zeichnen eines tatsächlichen iPhone in Photoshop finden, nach denen ich nicht suche. Ich kann ziemlich die richtigen Suchbegriffe finden, um zu finden, wonach ich suche!

Ich muss wissen, wie man die Schaltflächen glänzend aussehen lässt, wie man die Ränder um Elemente gut aussehen lässt, wie man Text gut in einen grafischen Hintergrund einfügt - all diese Dinge.

Welche Ressourcen gibt es, um mir das beizubringen?

3
Mongus Pong

Zunächst denke ich, dass Sie sich mit den Richtlinien der iPhone-Benutzeroberfläche vertraut machen müssen. Apple bietet großartige Dokumentationen und Tutorials (wie http://developer.Apple.com/videos/iphone/#video-essentials-uidesign ) darüber Tapworthy (http://oreilly.com/catalog/0636920001133) ist ein Buch, in dem Sie verstehen, was eine erfolgreiche Benutzeroberfläche ausmacht.

2
Davide Di Cillo

Erfahren Sie, wie Sie Photoshop verwenden - Grafiken auf dem iPhone gut aussehen zu lassen, ist nichts anderes als Grafiken für alles andere gut aussehen zu lassen.

Lesen Sie die Richtlinien Apple], um den Standards für iPhone-Apps zu entsprechen. Sie finden sie in der Dokumentation, die Sie beim Beitritt zum App-Entwicklerprogramm erhalten haben.

5
Charles Boyung

Stellen Sie einen talentierten Visual/UI-Designer ein, der mit Ihnen zusammenarbeitet. iPhone-Apps müssen in der Regel einem etwas höheren Standard an UI-Politur entsprechen. Der beste Weg, dies zu handhaben, besteht darin, jemanden einzustellen, der ein visueller UI-Designer ist.

3
DA01

Diese Tutorials sind möglicherweise hilfreich, da sie viele Details zum Erstellen einer Vielzahl von iPhone-Symbolen enthalten:

Wie andere bereits vorgeschlagen haben, sollten Sie jedoch lernen, wie Sie Photoshop oder ein ähnliches Grafikprogramm verwenden, und die Richtlinien von Apple lesen.

2
Virtuosi Media

Suchen Sie nach Tutorials zu bestimmten Beleuchtungs-, Schattierungs- und Texturtechniken in Photoshop? Wenn ja, sind einige Artikel online, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Apples eigenes iOS HIG ist eine wichtige Lektüre.

Smashing Magazine enthält viele Tutorials und Informationen zum Entwerfen für iPhone/iOS:

In Bezug auf allgemeine Entwurfsmuster und UX empfehle ich einen Blick auf diesen Artikel: Entwurfsmuster für iPhone-Anwendungen .

Wenn Sie etwas über den Code lernen möchten, ist dies möglicherweise einen Blick wert (das erste Tutorial ist kostenlos): Design Then Code . Ein bisschen Xcode- und Objective-C-Wissen kann für Designer eine großartige Sache sein.

Sebastiaan de With hat eine großartige iOS-Symbolvorlage erstellt, die viele Designer verwenden.

Möglicherweise gibt es einige gute Tutorials zu PSD Tuts , obwohl ich nicht viele davon gelesen habe (ich benutze PS seit über 20 Jahren, also ... ähm ... nicht brauche wirklich die meisten Tutorials).

Wie Davide Di Cillo empfehle ich auch Tapworthy . Josh weiß wovon er spricht. Ich denke, selbst erfahrene Designer würden viel aus dem Buch herausholen.

Ich empfehle die Installation von Developer Picker , mit der Sie Farben in einem für Cocoa nativen Format kopieren können. Sehr praktisch beim Entwerfen von iOS-Apps.

Ich habe auch einige Artikel zu diesem Thema geschrieben. Sie sind in der Regel eher technisch als kreativ - es geht nicht darum, ein bestimmtes Erscheinungsbild der Benutzeroberfläche zu erzielen, sondern vielmehr darum, Ihre Photoshop-Dokumente so einzurichten, dass sie skalierbar sind, bearbeitet werden können und einfacher zu exportieren sind.

Hier sind einige Artikel, die ich geschrieben habe und die von Interesse sein könnten:

Oh, und stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Sie Photoshop eingerichtet haben, damit die Farben beim Exportieren nicht geändert werden: Einrichten von Photoshop für die Web- und iOS-Entwicklung . Unbedingt erforderlich.

1
Marc Edwards