it-swarm-eu.dev

Ist es in Ordnung, die TabBar für einige Detailansichten in einer IPhone-App auszublenden?

Ich arbeite an einer iPhone-App mit einer Detailansicht, die genau auf einen (vertikalen) iPhone-Bildschirm passt. Hier ist ein Screenshot der fraglichen Ansicht:

http://screencast.com/t/NDBjZWRkMWQt

Das Problem ist, dass ich auch eine Symbolleiste in der Detailansicht anzeigen muss und diese Symbolleiste nicht mehr auf den Bildschirm passt.

Ich habe also zwei Möglichkeiten, um Platz für die Symbolleiste zu schaffen:

  • Verwenden Sie eine Bildlaufansicht. Dies funktioniert natürlich, ist aber nicht ideal, zumal es nicht sehr offensichtlich ist, dass sich am unteren Bildschirmrand mehr Inhalte befinden.
  • Blenden Sie die Registerkartenleiste ganz unten auf dem Bildschirm aus, während die Detailansicht sichtbar ist.

Ich würde gerne den zweiten Ansatz verwenden, aber die Richtlinien für die iPhone-Benutzeroberfläche von Apple scheinen darauf hinzudeuten, dass die Symbolleiste immer sichtbar sein sollte.

Wie streng ist Apple in Bezug auf diese Richtlinien? Und was würden Sie tun?

4
Adrian Grigore

Erstens würde ich vorschlagen, dass Sie nicht mit Option zwei gehen (scrollen müssen, um die Registerkarten zu sehen).

Der Vorschlag, zum Ein- und Ausblenden der Registerkarten zu tippen, ist gut - dies ist eine ziemlich übliche Vorgehensweise, aber es gibt noch eine weitere Option

Es gibt mehrere iPhone-Apps, die eine Hauptnavigation in Form einer Registerkartenleiste unten haben, die nicht immer vorhanden ist. Schauen Sie sich dieses Beispiel in der Foodspotting-App an.

enter image description here

Die Registerkarten befinden sich normalerweise auf dem Bildschirm, außer wenn Sie sich irgendwo im Prozess "Spot a Dish" befinden, z. ein Foto auswählen/aufnehmen, ein Gericht usw. beschreiben, bis Sie mit dem Erkennen fertig sind. Beachten Sie, dass oben immer ein "Out" in Form einer "Zurück" - oder "Abbrechen" -Schaltfläche angezeigt wird.

Hoffe das hilft.

2
Liam Johnston

Ich denke, dass es keine gute Praxis ist, die Symbolleiste am unteren Rand des Bildschirms (d. H. Unter der Falte) zu platzieren.

Es geht nicht um Apple genehmigt die Anwendung, es ist nur etwas, was der Benutzer nicht erwartet.

Das Scrollen hingegen ist etwas, an das Benutzer auf dem iPhone sehr gewöhnt sind, sodass Sie die zusätzlichen Felder wahrscheinlich sicher dort platzieren können.

Wenn das nicht genug ist, können Sie eine der folgenden Möglichkeiten ausprobieren (ich empfehle jedoch dagegen):

  • Vereinheitlichen Sie einige verwandte Felder, um einen Wert anzuzeigen, der in einem anderen Bildschirm bearbeitet werden kann.
    Zum Beispiel (ich hoffe, mein Deutsch versagt mir nicht), könnte der zweite Knopf einfach sagen:
    2 Stunden am 23.5.2006>
    Wenn Sie auf das Karat drücken, gelangen Sie zu einem Bildschirm mit den beiden separaten Feldern, die an Ort und Stelle bearbeitet werden können.
    Es dauert einen weiteren Klick und weicht vom "Schlüsselwert" -Paradigma ab, aber es sind alles Kompromisse.
  • Verwenden Sie eine nicht standardmäßige Symbolleiste. Dieses Menü wird beispielsweise erst geöffnet, wenn auf das mittlere Symbol geklickt wird. Sie könnten möglicherweise nur ein kleineres Symbol anzeigen und damit nur sehr wenig vertikalen Platz anstelle einer Symbolleiste mit voller Höhe einnehmen
    alt text
  • Verwenden Sie eine normale Symbolleiste, fügen Sie jedoch ein Transparenzelement hinzu. Sie erhalten weiterhin die reguläre Symbolleistenfunktionalität, aber der Benutzer kann sehen, dass etwas dahinter steckt.
3
Dan Barak

Hast du die App Brushes gesehen? Der Autor verwendet eine durchscheinende Symbolleiste. Ein Fingertipp, und die Balken verschwinden. Ein weiterer Tipp bringt sie zurück. Einfach und effektiv.

alt text

1
Hisham

Wir haben in Tokyo Teleport eine automatisch ausgeblendete Registerkartenleiste verwendet (ähnlich der App ffffound.com).

Mit "ausgeblendet" meine ich, dass die Registerkartenleiste vom Bildschirm nach unten verschoben wird, wenn der Benutzer mit dem Scrollen von Inhalten beginnt. Sie kann jedoch jederzeit angezeigt werden, indem Sie auf ein kleines Symbol "Registerkartenleiste anzeigen" tippen, das immer sichtbar ist.

Wir haben zunächst die Registerkartenleiste auf jedem Bildschirm der App automatisch ausgeblendet, aber dies hat die Benutzer verwirrt. Unsere endgültige Lösung besteht darin, die Registerkartenleiste nur dann automatisch auszublenden, wenn der Benutzer von der Stammansicht weg navigiert ist. Wenn Sie zur Stammansicht zurückkehren, wird die Registerkartenleiste angezeigt, wenn sie ausgeblendet ist.

1
nielsbot