it-swarm-eu.dev

iPad-Benutzeroberfläche zum Auswählen und Konfigurieren aus vielen verfügbaren Optionen

Ich habe dieses Rasseln in den letzten Tagen in meinem Gehirn gehabt, aber ich kann mir anscheinend keine reibungslose Benutzeroberfläche dafür ausdenken.

Ich erstelle eine Bestandsgrafik-Anwendung. Enthalten sind rund 300 technische Indikatoren mit jeweils einer Reihe von vom Benutzer konfigurierbaren Optionen. Dies wird in einem Popover dargestellt (es sei denn, ich kann einen guten Grund dafür finden, dass es sich um eine andere, modale Kehrseite des Diagramms handelt?).

Die Liste der Funktionen ist natürlich durchsuchbar und möglicherweise nach Kategorien zu filtern, aber der Clou ist, dass Benutzer in der Lage sein sollten, mehr als einen Indikator unabhängig voneinander zu konfigurieren, sodass ich nicht einfach eine Tabellenansicht mit Kontrollkästchen und verwenden kann Offenlegungskreise.

Das Beste, was ich mir einfallen lassen kann, ist eine "aktuell aktivierte" Liste mit einer "Hinzufügen" -Schaltfläche, aber das scheint mir aus irgendeinem Grund einschränkend zu sein. Hat jemand, der besser in der Benutzeroberfläche ist als ich, andere Ideen?

2
Seventoes

Wenn Sie eine Tabellenansicht verwenden möchten und das einzige, was Sie daran hindert, ist, dass derselbe Indikator mehrmals angezeigt werden kann, kann es eine Lösung geben.

Angenommen, jeder Indikator ist eine Zeile in der Tabelle, können Sie dem Benutzer ermöglichen, ihn zu duplizieren, um zwei "Instanzen" desselben Indikators zu erstellen und dann die Parameter für jede Instanz (Zeile) einzeln festzulegen.

Zur Vereinfachung können Sie die Instanzen auch nummerieren oder benennen.

Ich hoffe, ich treffe hier ins Schwarze ... vielleicht hilft eine Skizze oder ein Modell.

2
Dan Barak

Ich denke, Sie sind auf dem richtigen Weg, den Benutzer ein "Diagramm" aus einer Reihe von "Indikatoren" erstellen zu lassen, die jedes Mal angepasst werden, wenn sie dem Diagramm hinzugefügt werden. Der Benutzer beginnt also mit einer leeren Liste von Indikatoren und einer Schaltfläche zum Hinzufügen und arbeitet dann die Liste durch, um zu finden, wonach er sucht.

0
sirtimbly