it-swarm-eu.dev

Wie bereite ich mich auf die Programmierung von Interviewfragen vor?

Mögliches Duplikat:
Wirklich "wow" sie im Interview

Nehmen wir an, ich erscheine zu einem Interview. Welche Fragen kann ich erwarten und wie bereite ich mich vor?

34
Tamara Wijsman

Programmieren von Interviews Exposed ist ebenfalls hilfreich.

Dieses klassische Buch zeigt, wie Interviews bei Amerikas führenden Software- und Computerunternehmen wirklich aussehen, und bietet Ihnen die Werkzeuge, um in jeder Situation erfolgreich zu sein. Die Autoren führen Sie Schritt für Schritt durch neue Probleme und komplexe Denksportaufgaben, die sie in den letzten technischen Interviews gestellt wurden.

Es werden 50 Interview-Szenarien vorgestellt und die möglichen Lösungen eingehend analysiert. Der Problemlösungsprozess ist klar dargestellt, sodass Sie das Gelernte während der Crunch-Zeit problemlos anwenden können. Sie finden auch Expertentipps, welche Fragen zu stellen sind, wie Sie ein Problem angehen und wie Sie sich erholen können, wenn Sie nicht weiterkommen.

Ich habe es verwendet, um mich auf meine letzte Runde von Interviews vorzubereiten, und obwohl ich es nicht brauchte, fühlte ich mich durch das Lesen sicherer und vorbereiteter. Das Buch enthält auch einen Abschnitt über nicht programmierende Fragen wie Gehaltsverhandlungen, die ich sehr hilfreich fand.

14
Adam Lear

Michael Pryor hat eine Seite für technische Interviewfragen .

Ein gutes Interview wird jedoch viele Fragen zu der Technologie enthalten, für die sie einstellen. Und Sie müssen wahrscheinlich auch Code schreiben. Leider gibt es dafür keine Abkürzung, nur Erfahrung hilft Ihnen hier. Dieser Link enthält auch eine Liste der Programmierpuzzles .

Für den Vorgänger (oder sollte ich Pryor sagen) bereiten Sie sich vor, indem Sie die Fragen durcharbeiten und diese Art von Fragen gut beherrschen. Für später sollten Sie Ihre gesamte Karriere vorbereiten.

9
Brian R. Bondy
3
pramodc84

Nach meiner Erfahrung ist der beste Weg, sich vorzubereiten, nicht viel zu tun, außer sich zu entspannen und (wie Tia sagt) im Team nachzulesen. Sie wissen, was Sie wissen, und Sie sind nur so schlau/erfahren wie jetzt, und keine Last-Minute-Vorbereitung wird dies verbessern.

Erwarten Sie, dass sie Sie bitten, Code für ein einfaches, aber kniffliges Problem zu schreiben. Aufgrund dessen sollte die Frage nicht viel Code enthalten. Wenn Sie also ein langes Programm denken oder schreiben, sind Sie wahrscheinlich nicht auf dem richtigen Weg. Erklären Sie Ihr Denken, während Sie gehen. Einige Interviewer könnten Sie dazu bringen, nicht die richtige Lösung zu finden, aber Dinge entdecken, die sie an Ihnen mögen, wenn Sie erklären.

Manchmal geben sie Ihnen ein nicht programmierbares Puzzle. Wenn sie Sie meiner Erfahrung nach eine fragen, die Sie bereits kennen, seien Sie einfach ehrlich und sagen Sie ihnen, dass Sie es wissen, und fahren Sie mit der nächsten Frage fort. Auch hier ist Ehrlichkeit eines der wichtigsten Dinge, die Menschen schätzen, und sie können Vorkenntnisse sowieso aus einer Entfernung von einer Meile erkennen.

Schlafen Sie vor allem gut, entspannen Sie sich und versuchen Sie, gute Laune zu haben.

2
Kevin Hsu
1
Chris

Alles andere vorbereiten. Firmenprofil. Warum magst du die Firma? usw.

Wenn Sie bereits einen Termin für ein Vorstellungsgespräch haben, ist es meiner Meinung nach zu spät, sich auf technisches Wissen vorzubereiten. Ein guter Interviewer kann erkennen, dass Ihre Antworten aus Erfahrung stammen oder nicht.

0
tia