it-swarm-eu.dev

Wie beantworten Sie die Frage: "Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?"

Was erwarten Personalvermittler von Ihnen, wenn sie fragen: "Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?" Etwas wie:

Ich möchte meine technischen Fähigkeiten verbessern ... bla-bla-bla ... Architekt?

Ist es nur, um Ihre Ambitionen zu überprüfen und wenn Sie nicht in einem Monat abreisen werden?

36
Nutel

Als ich jemanden interviewte, verkürzte ich ihn zunächst auf drei Jahre und stellte dann die allgemeine Frage: "Wo siehst du dich hier jenseits deiner ursprünglichen Rolle?" Ich erinnere mich nicht einmal an das letzte Mal, als ich das gefragt habe. Es gibt so viele weitere nützliche Fragen zu stellen.

In diesem Bereich sind 5 Jahre heutzutage eine Ewigkeit, und dies ist eine völlig veraltete Frage. Aber alte Gewohnheiten sterben langsam ab, und einige Firmen gehen nach denselben alten, müden Fragenlisten, die sie seit Jahren stellen. Viele Interviewer sind faul und oberflächlich. Sie sind beschäftigt und möchten das Interview schnell hinter sich bringen.

Aber wenn Sie immer noch gefragt werden, sprechen Sie einfach über Ihr zukünftiges Ziel, egal wie bald in der Zukunft, und nutzen Sie dieses. Und sei aufrichtig. Die Leute können erkennen, ob Ihre Antwort nur eine vorgefertigte Antwort ist. Die meisten ersten Antworten, die ich auf ein Interview erhalte, sind vorgefertigte Antworten, daher gehe ich immer tiefer.

31
Mark Freedman

Normalerweise beginne ich mit dem Haftungsausschluss, dass sich die Dinge so schnell ändern, dass es unmöglich ist zu wissen, gena wo ich in 5 Jahren sein werde.

Dann füge ich hinzu, dass ich davon ausgehe, auf dem neuesten Stand zu bleiben, egal in welche neue Richtung die Technologie geht.

Schließlich liste ich ein oder zwei spezifische Beispiele für Dinge auf, die ich bald lernen möchte oder die ich gerade lerne.

Kurz gesagt, lassen Sie sie wissen, dass ich gerne lerne und daran arbeiten werde, meine Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.

26
Bruce Alderman

In meinem allerersten Interview nach meinem Abschluss wurde mir diese Frage gestellt. Ich lebte zu dieser Zeit in einem abgelegenen Teil Australiens und sagte etwas wie: "Um nach Sydney oder Melbourne zu ziehen und meine Karriere in diesen größeren und dynamischeren Märkten voranzutreiben." - Zwei Sekunden nachdem ich das gesagt hatte, wurde mir klar, dass ich mich gerade aus der Shortlist der zweiten Runde herausgefiltert hatte. Das heißt, die Rolle sollte ziemlich dauerhaft sein, und offensichtlich bedeutete mein Wunsch, zwei Zeitzonen zu verschieben, dass ich nicht vorhatte, auf lange Sicht im Unternehmen zu bleiben.

Abgesehen von der anekdotischen Geschichte denke ich, dass sie dies im Grunde fragen, um zu sehen, was Ihre Ambitionen sind und wie sie zum Profil der Rolle passen.

Es lohnt sich nicht immer, sehr ehrgeizig zu klingen. Bei der Einstellung von Junior- oder Intermediate-Programmierern suchen Unternehmen häufig nach Personen, die nicht sehr bald um zu viel Geld bitten und das Boot nicht zu stark rocken oder versuchen, Dinge zu ändern und innerhalb von 6 Monaten aus der Rolle auszusteigen. Manchmal kann es tatsächlich hilfreich sein, sich für eine Weile als Code-Affe zu fühlen, um Sie in die Tür zu bekommen. Der Trick besteht darin, die Rolle zu recherchieren und zu wissen, was erwartet wird, und diese Frage dann so zu beantworten, dass diese Erwartungen so gut wie möglich berücksichtigt werden (wobei Sie natürlich so ehrlich wie möglich sind).

Es gibt natürlich ein Gleichgewicht, aber es geht darum, sich an das anzupassen, worum es Ihrer Meinung nach in der Rolle geht. Dies ist im Wesentlichen, wofür diese Frage ist. Sehen Sie, ob Ihre Ambitionen für den nächsten "5-Jahres-Plan" Ihrer Karriere mit dem übereinstimmen, worum es in der Rolle geht.

Übrigens habe ich mich auch darum gekümmert, sie umzudrehen und sie zu fragen, welche Projekte und welche Art von neuem oder verbrauchtem Geschäft das Unternehmen in fünf Jahren plant. Dies kann Ihnen ein klareres Bild davon geben, ob es sich lohnt, die Rolle zu übernehmen. Wenn Sie keine eindeutige Antwort darauf haben, kann dies häufig darauf hinweisen, dass es sich bei der Arbeit hauptsächlich um eine Support- und Wartungsmaßnahme handelt.

16
Bobby Tables

Wenn ich diese Frage stelle, müssen zwei Dinge bestimmt werden:

  1. Ist der Kandidat Meister seines Lebens? Wenn der Kandidat sich nicht sicher ist oder nicht klar antworten kann, ist dies ein ziemlich guter Hinweis darauf, dass sein Leben ihn kontrolliert und nicht umgekehrt

  2. Entsprechen die aktuellen Wünsche des Kandidaten meiner Fähigkeit, ihm bei der Erreichung dieser Ziele zu helfen? Normalerweise investieren Sie viel Zeit und Geld in den Kandidaten. Ich möchte nicht zu seiner Frustration beitragen

Ich schlage vor, dass Sie eine Antwort vorbereiten, die Sie jedes Mal sagen werden. Selbstbewusstsein durch Beantwortung dieser Frage ist das, was die meisten Interviewer wollen.

Ich antworte:

Die Zeit hat bewiesen, dass es unmöglich ist, meine Zukunft als Computerprogrammierer vorherzusagen. In 5 Jahren möchte ich glücklicher sein als heute, indem ich alle Fähigkeiten nutze, die ich in den nächsten 5 Jahren erwerben werde.

Nicht:

  • sagen Sie, Sie wollen ihn ersetzen. Obwohl ich diese Antwort lustig fand, weiß ich, dass ein Kollege sie nicht mochte.
  • sag, du weißt es nicht.
  • sagen Sie, Sie möchten X oder Y werden, ohne zu erklären, warum.
  • sei unehrlich. Das Interview ist wie ein erstes Date. Es ist besser herauszufinden, dass Ihr Arbeitgeber während des Interviews nicht gut zusammenpasst, als einige Monate später ...
10
user2567

Sie möchten Ihre Ambitionen verstehen. Sie möchten wissen, ob Sie jemand sind, der sich bemühen wird, Ihre Fähigkeiten zu verbessern oder nicht.

Sie möchten auch wissen, ob Sie sich bewegen oder an einem Ort bleiben möchten. Je nach Fall könnten sie jemanden suchen, der eine Weile in einer Position bleiben möchte, aber es könnte ihnen recht sein, wenn jemand die Karriereleiter nach oben schieben möchte.

Beantworten Sie es einfach ehrlich, so gut Sie können. Es ist besser für Sie und den Arbeitgeber, das beste Verständnis dafür zu bekommen, wer Sie sind bevor Sie beginnen.

9
jzd

wohin ich auch gehe, da bin ich. Ich bin ganz glücklich, wo ich bin: gute Arbeit, tolle Frau, was brauche ich noch?

oh, vielleicht das gelegentliche Bier?

5
Muad'Dib

Es ist eigentlich eine gute Frage, einen jüngeren Kandidaten zu fragen, ob er auf dem technischen Weg bleiben möchte ("ein hochrangiger einzelner Mitarbeiter sein") oder in das Management wechseln möchte ("eine Abteilung mit 5-8 Entwicklern beaufsichtigen"). Es ist nichts Unangenehmes; Sagen Sie der Person einfach, was Ihre Ambitionen sind. Es gibt keine falsche Antwort.

5
Scott C Wilson

Ich habe keine Ahnung, was sie wirklich wissen wollen. Mein Verdacht ist, dass dies eine der Fragen ist, die von Interviewern gestellt werden, die nicht wissen, wie man interviewt, und die in dieselbe Kategorie fallen wie "Warum sind Schachtabdeckungen rund?" Oder "Was ist Ihre größte Schwäche?". Die Generation meines Vaters war ungefähr die letzte, in der jemand einen Job von der High School bekommen und bis zur Pensionierung in derselben Firma arbeiten konnte. Ich habe in den letzten 3 Jahrzehnten gearbeitet und nur 3 Jobs haben 5 Jahre oder länger gedauert.

In der Vergangenheit habe ich immer geantwortet: "Ich programmiere gern, also hoffe ich, in 5 Jahren zu programmieren", was wahr ist. Auf die Frage, warum ich wieder aufs College gehe, antworte ich wie folgt: "Altersdiskriminierung ist in der Softwareentwicklung weit verbreitet, ein enger Freund von mir ist 5 Jahre älter als ich und hat eine teuflische Zeit damit, eingestellt zu werden. Ich." Ich habe ungefähr 15 bis 20 Jahre vor meiner Pensionierung, also ist der Abschluss für "Plan b" - was wäre, wenn ich nicht mehr programmieren kann ", was auch wahr ist.

5
Tangurena

Ich antworte wahrheitsgemäß, was in meinem Fall normalerweise ungefähr so ​​aussieht: Idealerweise möchte ich entweder ein System-/Geschäftsanalyst sein und mich ganz auf das Lösen von Problemen auf hoher Ebene anstatt auf niedriger Ebene konzentrieren Codierungsimplementierungen oder in einer Art Teamleiter/Manager/Supervisor-Rolle, in der ich mich auf Architektur und Problemlösung konzentrieren kann. Obwohl meine Entwicklungsfähigkeiten ziemlich gut sind, macht es mir mehr Spaß, Abstraktionen und Problemlösungen zu planen, als die eigentliche Codierung durchzuführen.

Um ein bisschen zu schimpfen, finde ich, dass dies eine geladene Frage ist. Wenn Sie wie ich ehrlich antworten, werden Sie wahrscheinlich nicht den Job bekommen, weil sich das Unternehmen nicht wirklich um Ihre Ziele kümmert, sie wollen wissen, dass Sie darauf hinarbeiten) ihre Ziele. Zu sagen, dass Sie in fünf Jahren Manager werden möchten, ist der Nagel im Sarg, wenn die Person, mit der Sie ein Interview führen, der Manager ist. Zu sagen, dass Sie sich zu einem Teamleiter entwickeln möchten, bedeutet, sich in den Fuß zu schießen, wenn das Unternehmen keinen Teamleiter hat oder wenn der Teamleiter seit mehr als 10 Jahren dort ist.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die erwartete Antwort eine höfliche Variante von "Slaving away for the company an derselben Position für eine winzige Erhöhung, wenn ich Glück habe" ist. Die Frage soll oft sicherstellen, dass Sie nicht irgendwelche Ambitionen haben, nicht umgekehrt.

2
Wayne Molina

Mit den Unternehmenszielen synchronisieren

In einem meiner Interviews teilten sie mir nach Abschluss aller Runden ihre langfristigen Ziele des Projekts mit. Ich war verwirrt, weil es mehr um Wartung als um Entwicklung ging. Während dieser Verwirrung hat der Interviewer einige Dinge geklärt.

  1. Möglicherweise müssen wir viel investieren, um Sie in unserer Domäne zu schulen.
  2. Das Anwendungsmodell ist komplex und die Stabilisierung dauert fast 6 bis 8 Monate oder sogar 1 Jahr.

Denken Sie also bitte mit Bedacht nach, bevor Sie uns eine positive Antwort geben können, da dies im Übrigen eine enorme Verschwendung von Ressourcen für uns wäre.

Endeffekt

Im Grunde genommen werden Ihre Ziele im Grunde genommen mit den Zielen des Unternehmens synchronisiert und sie prüfen, ob Sie dazu passen.

0

Ich denke ehrlich, es ist eine sehr gute Frage, wenn Sie jemanden wollen, der 5 Jahre bei Ihnen ist und weiß, wo er sich in 5 Jahren sieht, ist wichtig. Will er ins Management gehen? Sr-Programmierer werden, wieder zur Schule gehen und Biochemiker werden?

Ich meine, wenn Sie heiraten würden, würden Sie nicht mit Ihrem Ehepartner sprechen wollen, um herauszufinden, ob Sie wirklich die gleichen Dinge aus dem Leben wollen.

Und obwohl ich nicht weiß, wo ich in 5 Jahren sein werde, habe ich einige Ideen, wo ich MÖCHTE sein und plane, wie ich dorthin komme.

0
Zachary K