it-swarm-eu.dev

Was kann ich mit meiner Benutzeroberfläche tun, um Benutzer zum Lesen der Anweisungen zu bewegen?

Ich habe eine einfache Webseite, auf der meine Benutzer Software installieren können. Es ist ein 2-Schritt-Prozess, daher müssen sie auf zwei verschiedene Links klicken (Nein, ich kann es nicht zu einem 1-Schritt-Prozess machen).


Beispiel:

Ein kurzer Absatz erklärt dem Benutzer, was zu tun ist und was der erste Link tut.

Link

In einem kurzen Absatz wird der zweite Schritt erläutert und erläutert, warum er benötigt wird.

Link


Keiner meiner Benutzer scheint klug genug (oder interessiert genug) zu sein, um die Anweisungen zu lesen. Klicken Sie daher sofort auf den oberen Link, lassen Sie die Installation ausführen und rufen Sie mich an und fragen Sie mich, warum dies nicht funktioniert. Sie lesen die Anweisungen nicht und klicken nicht auf den zweiten Link.

Was kann ich unter dem Gesichtspunkt der Formatierung/des UI-Designs tun, damit sie die Anweisungen lesen und auf den zweiten Link klicken?

Zugegeben, meine Seite ist ziemlich schlicht und langweilig, aber jeder Absatz enthält nur 3 oder 4 kurze Sätze.

6
Stewbob

Nichts. Die Leute lesen keine Anweisungen. ;Ö)

Ich würde vorschlagen, den 2-Schritt-Prozess zu einem wichtigen visuellen Element zu machen. etwas wie das:

Your intro paragraph here

---------------------------------
|                               |
| this is a two step process!   |
|                               |
| 1) [button]                   |
|                               |
| 2) [button]                   |
|                               |
---------------------------------
8
DA01

Es gibt viele Dinge, die Sie ausprobieren können. Hier ist eine einfache:

Geben Sie nur den ersten Schritt auf der Seite an, wenn Sie darauf klicken, und bringen Sie sie für Schritt 2 auf eine andere Seite. Sie können dies auch auf der Seite tun, auf der Ebenen angezeigt/ausgeblendet werden. Stellen Sie einfach sicher, dass es einen Weg gibt, zurück zu gehen/zurückzusetzen.

9
Tucker

Von dem, was ich in Ihren Kommentaren zu anderen Antworten gelesen habe, klicken Benutzer auf einen Link, gehen dann los und erledigen eine Menge Dinge in anderen Fenstern. Dann müssen sie verstehen und remember dass sie an einem bestimmten Punkt zum ursprünglichen Fenster zurückkehren und auf einen zweiten Link klicken müssen. Sie haben no way, um den Benutzer automatisch aufzufordern, den zweiten Klick auszuführen - keine Möglichkeit für das System, zu wissen, wann der erste Schritt abgeschlossen ist. Ist jemand überrascht, dass dies nicht funktioniert? Du steckst eindeutig in einem von Natur aus blöden Design fest. Es gibt keine gute Lösung.

Hier sind einige Abhilfemaßnahmen:

  • Drei oder vier kurze Sätze pro Schritt klingen für mich nach viel zu viel Lesen. Ich vermute, dass Folgendes passiert: Der Benutzer beginnt mit dem ersten Absatz, in dem etwa "Um mit Fluxomatic 2.0 zu beginnen, klicken Sie auf den folgenden Link. Es wird das-" heruntergeladen wird. Der Benutzer schaltet ab, klickt auf den Link und fährt mit fort die anderen Fenster. Ich verstehe, dass Sie den Benutzern wahrscheinlich beschreiben müssen, wie sie erkennen können, wann der erste Schritt abgeschlossen ist, aber Ihre Anweisungen können kontraproduktiv sein - je länger der Text, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Benutzer ihn lesen. Setzen Sie anstelle eines Absatzes pro Schritt eine Anweisung zwischen die beiden Links, die den Benutzern beim Klicken auf den zweiten Link mitteilen, und entfernen Sie alle anderen Anweisungen. Der Inhalt sollte auf das Nötigste reduziert werden: 1. Klicken Sie hier. 2. Warten Sie darauf. 3. Klicken Sie hier. Versuchen Sie nicht, Benutzern warum mitzuteilen, dass sie jeden Schritt oder die technischen Bearbeitungen jedes Schritts benötigen. Es ist ihnen egal. Sie wollen nur, dass es funktioniert.

  • Bei einem Blick auf die Seite können die Benutzer davon ausgehen, dass die beiden Links zwei Alternativen anstelle von zwei Schritten darstellen (z. B. Standard gegenüber benutzerdefinierter Installation, wie dies bei einigen Installationsprogrammen der Fall ist) oder dass der zweite Link zum Laden vorgesehen ist zusätzliche Crapware (wie zu viele Installer haben). Machen Sie deutlich, dass beide Links notwendig sind in den Link-Labels. Beschriften Sie sie nicht mit "Fritzinger installieren" und "Zortlemeizer installieren". Beschriften Sie sie mit "Erste Hälfte installieren" und "Zweite Hälfte installieren". Wenn Benutzer nichts anderes sehen, sehen sie sich den ersten Link an. Wählen Sie ein Etikett, das deutlich macht, dass es nicht der gesamte Prozess ist.

  • Vielleicht einen Text durch Illustrationen ersetzen? Was können Benutzer auf einen Blick verstehen? Verwenden Sie möglicherweise Metaphern wie einen Fahrradrahmen für den ersten Schritt und Räder für den zweiten, um darauf hinzuweisen, dass beide benötigt werden, wenn der Benutzer erwartet, irgendwohin zu gelangen.

  • Versuchen Sie, andere Orte zu finden, um die Benutzer daran zu erinnern, dass sie beide Schritte ausführen müssen. Woher wissen Benutzer, dass es nicht funktioniert? Woher wissen sie, wie sie dich anrufen sollen? Können Sie an dieser Stelle eine Erinnerung oder einen Link für den zweiten Schritt einfügen (z. B. auf der Seite "Technischer Support" direkt unter der Telefonnummer)?

Habe ich schon erwähnt, dass du an einem blöden Design festhältst?

4

Für mich ist der logischste Ort, an dem der zweite Link eingefügt werden kann, das Installationsprogramm, da er dann benötigt wird, bevor Sie fortfahren. Der Benutzer würde

  1. Klicken Sie auf Link 1, um das Installationsprogramm zu starten

  2. Wenn Sie fertig sind, fordert das Installationsprogramm den Benutzer mit der folgenden Meldung auf: "Ein zweiter Klick [oder eine Bestätigung oder wie auch immer Sie sie aufrufen möchten] ist erforderlich, bevor Sie fortfahren.

  3. Zu diesem Zeitpunkt kann der Benutzer auf die Schaltfläche "Zur Webseite bringen" klicken. Besser noch, das Installationsprogramm zeigt einen Countdown-Timer an, der lang genug ist, um die Nachricht in Schritt 2 zu lesen, und öffnet die Seite dann automatisch.

  4. Dem Benutzer wird eine Webseite angezeigt, die nur Link 2 enthält.

Sie haben jedoch @ Tuckers hervorragende Idee aufgrund der "eingeschränkten Kontrolle" bereits abgelehnt, daher bin ich mir nicht sicher, ob Ihnen diese Idee auch gefallen wird. :-)

3
Hisham

Wenn Sie beide Links auf derselben Seite haben müssen, ist es besser, zwei Spalten mit den großen Überschriften "Erster Schritt" und "Zweiter Schritt" zu haben. Die Leute lesen von links nach rechts und dann nach unten. Sie werden auf einen Blick sehen, dass es sich um einen zweistufigen Prozess handelt.

Das absolute Minimum, das Sie tun können, ist jedoch, Ihre Links als "Erster Schritt" und "Zweiter Schritt" zu kennzeichnen, sofern dies noch nicht geschehen ist. :-).

3
JK Hudson

intro-Text: Diese Installation wird fehlschlagen! hier ist der Grund...

dann erkläre. Der erste Satz muss ein unvermeidlicher Aufruf zum Handeln sein.

1
FatherStorm