it-swarm-eu.dev

Wann Null in der numerischen Tabellenpräsentation weggelassen werden soll

Geben Sie eine Tabelle mit numerischen Daten an, in der viele Zellen Null enthalten. Unter welchen Umständen wäre es angemessen oder vorzuziehen, die Nullwertzellen leer oder auf andere Weise verdeckt darzustellen (z. B. in hellerer Tinte)?

Angenommen, die Tabelle enthält keine fehlenden Werte, sodass eine leere Zelle nicht mehrdeutig ist.

9
Ian Mackinnon

Ich denke, dass Sie Nullwerte in hellgrau anzeigen sollten. was zum Anzeigen hängt jedoch vom Kontext ab, z.

  • Wenn Sie Finanzinformationen anzeigen, erscheint mir die Anzeige von Null angemessen

  • Wenn Sie die Anzahl der Widgets anzeigen, die von verschiedenen Vertriebsmitarbeitern verkauft wurden, würde ich einen einfachen Bindestrich ("-") anzeigen, um zu veranschaulichen, dass noch keine Widgets verkauft wurden

6
Hisham

Ich würde sagen, wenn es eine überwältigende Anzahl von Nullwerten im Vergleich zu Nicht-Null-Werten gibt.

In diesem Fall würden Leerzeichen (oder abgeblendete Nullen) die Nicht-Null-Werte stärker hervorheben. Sie wären leichter zu erkennen und zu überprüfen.

5
ChrisF

Wenn der Nullwert von geringerer Bedeutung ist, ist es meine Präferenz, ihn auszublenden, damit das Auge diese Werte beim Scannen der Liste leicht überspringen oder ignorieren kann. Das Weglassen insgesamt kann weniger sauber aussehen als der graue Platzhalter.

4
Erik Pettee

Das Amt für nationale Statistik verwendet in seinen Tabellen ein -, um Null zu bezeichnen. Es lässt die Zahlen hervorstechen.

3
The Question