it-swarm-eu.dev

Wie verwalte ich Kategorien in einer rotierenden Bildanzeige?

Hier sind die Besonderheiten: Ich entwerfe eine Website, auf der der Kunde verschiedene Dienste anbieten möchte, die er in rotierenden Bildern auf der Startseite anbietet. Auf der Seite der Bildanzeige befinden sich Kategorien, sodass der Benutzer nach vorne springen kann, wenn er sieht, wonach er sucht, bevor sich die Bilder drehen. Die Komplikation besteht darin, dass einige der Dienste Teil eines Hauptpakets sind, ein anderer Dienst jedoch ein kleinerer Spezialdienst ist. Ich möchte wissen, ob es eine gute Möglichkeit gibt, im Kontext der rotierenden Bildanzeige zwischen dem speziellen Dienst und den Hauptdiensten zu unterscheiden.

Hoffentlich macht das Sinn. Ich bin hier, um bei Bedarf zu klären.

1
briansimmons

Ich glaube nicht, dass Sie aus zwei Gründen zwischen Hauptpaketen und speziellen Diensten unterscheiden müssen:

  1. Wenn der Kunde der Meinung ist, dass der Service wichtig genug ist, um in diesem (ich nehme an) gut sichtbaren Display angezeigt zu werden, kann er wahrscheinlich für sich allein stehen, ohne dass er als "Hauptpaket" oder "spezieller Service" gekennzeichnet werden muss.

  2. Wenn Benutzer die Website besuchen und diese Bildanzeige betrachten, ist es ihnen egal, ob ein Dienst Teil eines Hauptpakets oder eines speziellen Dienstes ist. Wahrscheinlich sehen sie das Bild für den Dienst und sagen: "Hey, genau das suche ich!" und klicken Sie darauf. Zu diesem Zeitpunkt kann der Benutzer zu zusätzlichen Informationen über den Dienst weitergeleitet werden, einschließlich der Frage, ob der Dienst ein Hauptpaket oder ein spezieller Dienst ist.

Mit anderen Worten, überladen Sie das Display nicht mit Informationen darüber, ob es sich um ein Hauptpaket oder einen speziellen Service handelt. Es ist besser, sich auf den Dienst selbst zu konzentrieren (was er tut, warum Benutzer ihn möchten) und die Unterscheidung zwischen "Haupt- und Spezial" für die Detailseite des Dienstes zu speichern.

2
Dan

Ich bin bei mickeyf.

Auch ich verstehe möglicherweise die Absicht des Auftrags, an dem Sie arbeiten möchten, falsch, aber dies würde erscheinen eine dieser klassischen Kundensituationen sein, in denen Sie nach dem Warum fragen. Noch ein paar Mal würde alles die Welt des Guten betreffen. Ich gehe davon aus, dass sich die angebotenen Dienstleistungen für eine visuelle Darstellung eignen (vielleicht ein Hotel mit Einrichtungen oder etwas in dieser Richtung?). Das ist alles schön und gut, wenn die einzige Absicht darin besteht, ein allgemeines Gefühl für den Service zu vermitteln - vielleicht ein Hauch von Luxus, Stil oder Komfort -, aber Sie sollten sich wirklich der Vorstellung widersetzen, dass komplexere Merkmale der Services auf diese Weise sinnvoll vermittelt werden können .

Sie können die Tatsache, dass es thematische Unterschiede zwischen den verschiedenen Diensten gibt, als gute Grundlage für die Diskussion verwenden, die mit "Warum möchten Sie ein Bildkarussell verwenden, um Menschen über verschiedene Dienstniveaus zu informieren?" Beginnt.

In Ihren Schuhen würde ich versuchen, einen repräsentativen Anwendungsfall zu veranschaulichen, um zu zeigen, dass ein Benutzer, der Bilder von Diensten betrachten möchte, die beabsichtigte Website anders verwendet als ein Benutzer, der sich über bestimmte Unterschiede zwischen den angebotenen Diensten informieren möchte.

1
theothermatt

Ich hoffe, ich habe Ihr Problem falsch verstanden, aber wirklich - eine "rotierende Bildanzeige", die Inhalte vermitteln soll? Wenn ich den Weg zu einem solchen Ort finden würde, würde ich schreiend (im übertragenen Sinne) zu einem Konkurrenten den Flur entlang rennen. Ich würde dem Kunden erklären, warum dies eine schlechte Idee ist, und von vorne beginnen. Wieder vielleicht habe ich falsch verstanden ...?