it-swarm-eu.dev

Was kann ich mit einem Rastereintrag tun, damit Benutzer nicht davon ausgehen, dass er genau wie Excel ist?

Ich habe viele Rastereinträge in meinen Anwendungen und habe Probleme mit dem Paradigma, weil ich der Meinung bin, dass Raster für die Dateneingabe für meine Benutzer schwer zu verwenden sind. Immer wenn sie ein Raster sehen, denken sie an "Excel", wenn sie an "Zugriff" denken sollten (außer sie verwenden niemals Zugriff).

6

Wenn es wie eine Ente läuft, wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt, werden Ihre Benutzer diesen Vogel eine Ente nennen.

Verwenden Sie kein Raster, wenn Ihre Benutzer jeweils nur eine Zeile bearbeiten dürfen. Verwenden Sie stattdessen eine Liste. Wenn Sie die Bearbeitung an Ort und Stelle zulassen, verwenden Sie visuelle Hinweise.

3

Es kommt auf den Inhalt an. Vielleicht hilft es, gute Spaltentitel und alternative Farben für die Zeilen zu verwenden (d. H. Verschiedene Schattierungen derselben Farbe).

2

Der größte Hinweis darauf, dass sich ein Raster wie Excel verhalten sollte, ist, wenn es sieht wie Excel ist. Das Anzeigen von Daten in Tabellenform allein sollte nicht ausreichen, um Benutzer zu täuschen, dass es sich um Excel handelt. Vielleicht könnten Sie die Zellenhintergründe mit einem Farbverlauf stylen oder andere Farbschemata verwenden.

Wenn Sie jedoch die Dateneingabe in Ihrem Raster zulassen, würden Benutzer natürlich erwarten, dass die Registerkarte sie nach rechts verschiebt und die Eingabe sie nach unten verschiebt (und sogar die Umschalttaste nach links bewegt). Es ist ein bisschen wie Autofahren ... Ich erwarte ein Rad, keinen Joystick.

1
ericslaw

Eine bewährte Methode für die Eingabe von Datagrid, bei der jeweils nur ein Datensatz eingegeben werden kann, ist ein Formular.

Dies entspricht eher der von Ihnen erwähnten Zugriffsreferenz.

Wenn die Datagrid-Anzeige wichtig und hilfreich ist, verwenden Sie möglicherweise das Formular für die Dateneingabe und das Datagrid, um die eingegebenen Daten anzuzeigen. Es ist hilfreich, Benutzern die Möglichkeit zu geben, zwischen der Benutzeroberfläche zu wechseln, sie auszublenden, sie zu reduzieren oder sie auf andere Weise von der Benutzeroberfläche zu entfernen.

Wenn die Daten hauptsächlich im Raster angezeigt werden sollen, verwenden Sie das Raster und geben Sie in unmittelbarer Nähe des Rasters die Schaltfläche "Hinzufügen" oder "Bearbeiten" ein. Die Schaltfläche "Bearbeiten" führt den Benutzer zu einem Formular, das mit der ausgewählten Informationszeile geladen ist. Über die Schaltfläche "Hinzufügen" wird ein leeres Formular geöffnet, in das der Benutzer die neuen Daten eingeben kann.

1
Leslie M

Wenn Benutzer erwarten, dass das Raster wie Excel funktioniert, warum dann nicht make wie Excel? Sie können nicht erwarten, dass Ihre Benutzer an "Zugriff" denken, wenn sie mit diesem Verwendungsmuster nicht vertraut sind. Wenn Ihre Benutzer an das Excel-Muster gewöhnt sind und mit diesem vertraut sind, ist es möglicherweise ein Fehler, sie stattdessen in ein anderes Muster zu zwingen.

0
André