it-swarm-eu.dev

Wie mache ich ein Fenster in Gnome transparent?

Ich arbeite mit vielen GIS-Anwendungen unter Gnome. Manchmal ist es sehr praktisch, eine Karte über einer anderen zu platzieren, um Unterschiede schnell zu erkennen.

Früher gab es einen KDE-Trick, mit dem jedes Fenster (nicht nur ein Terminal!) Transparent gemacht werden konnte. Auf diese Weise konnte ich eine Karte halbtransparent machen und auf dem Fenster der anderen Kartensoftware platzieren. Gibt es einen ähnlichen Trick für Gnome?

11
Adam Matan

Ich bin mir nicht sicher, was Gnomw selbst angeht, aber in Compiz gibt es ein Plugin mit dem Namen "Einstellungen für Deckkraft, Helligkeit und Sättigung", mit dem Sie die Transparenz von Fenstern steuern können, wie ich es mir vorstellen kann, einschließlich Alt + {sroll} wie Andrea Lazzarotto sagte.

8
Andres

Für neuere Versionen von Gnome (Gnome 3/Gnome Shell) können Sie die Erweiterung this verwenden, um Fenster transparent zu machen: 

BEARBEITEN: Zur Installation in Gnome 3.14+

Gnome-Erweiterungen haben eine Datei, die enthält, mit welcher Gnome-Version sie kompatibel sind. Dies ist nicht immer korrekt, da die Erweiterung möglicherweise für andere Versionen funktioniert, die nicht in der Datei angegeben sind die Datei und installieren Sie es manuell - dies funktioniert oft mit anderen Erweiterungen.

  1. Gehen Sie zu die Erweiterungsseite und laden Sie die Erweiterungs-Zip-Datei herunter.
  2. Extrahieren Sie es und ändern Sie die Zeile Shell-version in der Datei /transparentwindows-master/[email protected]/metadata.json, um sicherzustellen, dass sie Ihre Shell-Version enthält (z. B. 3.14):

     "Shell-version": ["3.10", "3.12", "3.14"], 
    

    Sie können Ihre Shell-Version bei Bedarf mit gnome-Shell --version ermitteln.

  3. Verschieben Sie die extrahierten Dateien nach ~/.local/share/gnome-Shell/extensions, so sieht es so aus: /home/wilf/.local/share/gnome-Shell/extensions/transparentwindows@ellen
  4. Die Erweiterung sollte jetzt funktionieren, obwohl Sie möglicherweise die Shell mit neu starten müssen Alt+F2+ r +Enter, und aktivieren Sie es in Gnome Tweak Tool oder ähnlichem.

Beachten Sie auch, dass Sie einen Fehlerbericht an den Entwickler senden können, um die Aktualisierung der Gnome-Erweiterungssite für die Erweiterung anzufordern. In diesem Fall ist eine hier . Sie können sich auch selbst für die Erweiterung verpflichten, um Versionen ab 3.14 einzuschließen.

6
Wilf

Halten Sie die Alt drücken und dann mit dem Mausrad scrollen.

3

Gnome-Erweiterungen sind in Ordnung, aber wenn jemand gelegentlich Deckkraft/Transparenz verwenden möchte, ist es besser, den Befehl xprop zu verwenden.

Lauf:

xprop -format _NET_WM_WINDOW_OPACITY 32c -set _NET_WM_WINDOW_OPACITY 0x7FFFFFFF

und klicken Sie dann auf das Fenster, um es auf 50% Deckkraft einzustellen.

  • 0x7FFFFFFF - 50% Deckkraft
  • 0xFFFFFFFF - 100% Deckkraft

Stellen Sie die Deckkraft über die Angabe der Fenster-ID ein (erhalten von xwininfo):

xprop -id 0x3a00006 -format _NET_WM_WINDOW_OPACITY 32c -set _NET_WM_WINDOW_OPACITY 0x7FFFFFFF
1
Danniello