it-swarm-eu.dev

Umsetzbare Formularelementgröße

Ich bin keineswegs ein UI-Designer. Ich habe in den letzten ein oder zwei Jahren festgestellt, dass wichtige Schaltflächen/Links ... usw. auf vielen Websites jetzt sehr große Klickzonen haben. Ich muss sagen, dass ich es schätze, da es ein Schmerz ist, den Cursor nur zum Handeln zu bewegen. Ich würde sagen, es ist jetzt wahrscheinlich relevanter für Mobilgeräte, die möglicherweise sogar der Treiber für diese Designänderungen sind.

Gibt es eine Faustregel für die Größe von Schaltflächen/Links auf einer Webseite?

8
rick schott

Es basiert alles auf Fitts'sches Gesetz , was die durchschnittliche Zeit angibt, die der Benutzer benötigt, um den Cursor auf die Schaltfläche zu bewegen. Sie können verschiedene Artikel zu diesem Thema finden, wie Fitts 'UI-Gesetz für das Web oder sogar Jared Spools Podcast .

Und die Faustregel ist einfach: Ein wichtiger Knopf sollte so groß sein, dass er buchstäblich mit einem Daumen (Hallo, iPad) gedrückt werden kann :-)

10
Kostya

Hier ist eine Faustregel für das iPhone aus Apple's Human Interface Guidelines .

Erstellen Sie Steuerelemente, die mindestens 29 Pixel hoch sind, und stellen Sie einen Zielbereich bereit, der 44 Pixel hoch ist.

Mehr aus dem Buch Tapworthy , wo ich es tatsächlich entdeckt habe.

Aber wie groß ist groß genug, wenn es um iPhone-Tippziele geht? Wie groß ist eine Fingerspitze? Apple fixiert es genau auf 44 Pixel und diese Kennzahl wird in allen Standard-iPhone-Steuerelementen zuverlässig angezeigt

5

Es gibt weniger eine Faustregel als vielmehr ein sich entwickelndes Bewusstsein, dass nicht alle Internetnutzer die Geschicklichkeit und Beweglichkeit eines professionellen Vollzeit-Interface-Designers besitzen. In den Jahren 1999/2000 haben Sie viele "Pixel" -Designs gesehen, bei denen die Dinge winzig waren und 8x8 große Tasten verwendet wurden. Seit dem von Steve Krug, Kathy Sierra, 37signals, Jakob Nielsen und anderen in den 2000er Jahren inspirierten Usability-Boom sind sich die Menschen der Benutzerfreundlichkeit ihrer Apps und Websites bewusster geworden und haben begonnen, entsprechend zu gestalten.

Eine andere Seite der Geschichte ist, dass Bildschirme und Bildschirmauflösungen im Allgemeinen immer größer werden. Der heutige Durchschnitt liegt wahrscheinlich bei 1280 x 1024 und höher, während Sie vor zehn Jahren das Glück hatten, einen Besucher von 1280 x 1024 auf Ihrer Website zu finden, da die meisten Leute noch durchschnittlich 800 x 600 hatten. Da die Auflösungen größer sind, passen mehr Pixel auf den Bildschirm, und was früher ziemlich leicht zu sehen war, wird jetzt noch winziger (und als solches schwerer zu klicken).

Und schließlich hat die Einführung von berührungsbasierten Geräten viele Entwickler dazu veranlasst, den Klickbereich ernst zu nehmen, da es im Vergleich zur extremen Präzision des Mauszeigers schwierig ist, ein kleines Ziel mit etwas so Ungenauem wie einem Finger zu treffen.

All diese Änderungen werden wahrscheinlich irgendwann zu Faustregeln führen. Insgesamt ist es jedoch das Beste, festzustellen, welche Art von Publikum Ihre Website besucht, und entsprechend zu gestalten, wobei zu berücksichtigen ist, wer sie sind und welche Geräte sie sind Verwenden von und anderen Elementen, z. B. wie viel Speicherplatz Sie auf Ihrem Bildschirm/Fenster haben.

4
Rahul

Bis zu einem gewissen Grad ist die Größe der Klickzone relativ zu den anderen Elementen auf der Seite. Ich habe keinen strengen Standard, aber ich finde im Allgemeinen, dass meine Schaltflächen eine Höhe von mindestens 40 Pixel haben und meine Textgröße normalerweise mindestens 13 Pixel beträgt. Ich denke auch, dass es für die Navigation und andere Schaltflächen mit mindestens einer grafischen Komponente wichtig ist, den gesamten Bereich anklickbar zu machen und nicht nur den Text.

0
Virtuosi Media