it-swarm-eu.dev

So holen Sie Feedback von Kunden ein

Was kann ich tun, um Kunden dazu zu bringen, mich zu kontaktieren und Feedback zu meiner Bewerbung zu geben?

Ich verkaufe eine herunterladbare Windows-Desktopanwendung. Ich habe auch eine Webanwendung, die sich in der Entwicklung befindet. Daher interessiere ich mich hauptsächlich für Lösungen, die für eine Desktopanwendung gelten, aber auch Informationen zu Webanwendungslösungen benötigen.).

Ich möchte Feedback von meinen Benutzern zu meiner Anwendung. Derzeit erhalte ich nur eine geringe Menge an Feedback (und alle Rückmeldungen scheinen von derselben kleinen Gruppe von Kunden zu stammen.) Was kann ich tun, um mehr Personen dazu zu bringen, mir Feedback zu senden?

Was ich schon gemacht habe:

  • Ich habe ein Kontaktformular auf der Website. Ein Link zu diesem Formular befindet sich in der oberen Navigationsleiste auf jeder Seite der Website.

  • Ich habe meine E-Mail-Adresse in der Fußzeile unten auf jeder Seite der Website.

  • Ich habe einen Eintrag "Feedback senden" im Hauptmenü der Anwendung, der zum Kontaktformular führt.

  • Ich habe eine Schaltfläche "Sagen Sie uns, was Sie denken" in der Info-Box der App. Meine E-Mail-Adresse befindet sich ebenfalls in der Info-Box.

  • Ich poste regelmäßig in meinem Blog, um Feedback zu ermutigen (Beispiel: Ich beende die Funktionsliste für die nächste Version - wenn Sie jetzt Vorschläge haben, ist ein guter Zeitpunkt, diese an mich zu senden).

  • Ich habe auch eine Umfrage zum Deinstallieren, wenn Sie die App deinstallieren

12
Nir

Es besteht die Möglichkeit, dass die Kunden Feedback geben möchten und dies versuchen, aber wenn sie klicken, um Ihnen Feedback zu senden, ist das Formular entmutigend.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Feedback-Formular sauber, klar und präzise ist.

  • Testen Sie Ihr Feedback-Formular in A/B, ordnen Sie die Fragen neu, formulieren Sie die Fragen neu usw.

  • Beseitigen Sie alle Fragen , die nicht speziell mit dem Kundenfeedback zusammenhängen

  • E-Mail und Kommentar sind perfekt!

  • Kommentieren Sie nur, wenn sie in der Software-App selbst enthalten sind. Sie sollten bereits über die erforderlichen Informationen verfügen.

  • Stellen Sie die Frage, wo Sie die Informationen von woanders bekommen könnten? dh: Benutzername bei der Registrierung, gebunden an den Software-Registrierungsschlüssel. Oder E-Mail usw.

Es ist kaum zu glauben, dass deine App so gut ist, dass niemand dich kontaktieren muss, keine Beleidigung;), aber letztendlich ist es vielleicht so.

Wie viele Leute nutzen es zu einem bestimmten Zeitpunkt aktiv? Wenn eine bestimmte Anzahl von Benutzern Ihnen regelmäßig Feedback gibt, sind dies möglicherweise 25% Ihrer Basis, was einem guten Prozentsatz der beteiligten Benutzer entspricht. Wenn 100 Personen Ihre App aktiv nutzen und 25 Feedback geben, sind Sie in guter Verfassung. Diese Zahlen sind nicht in Stein gemeißelt, ich benutze sie nur, um einen Punkt zu beweisen. Es besteht die Möglichkeit, dass der Prozentsatz der Benutzer, die bereits Feedback geben, ausreicht, um als Ihre "Basis" zu gelten.

Hoffe das hilft, viel Glück mit deiner webbasierten App auch in Zukunft!

4
elementvine

Ich habe viele der gleichen Dinge ausprobiert, die Sie in den letzten 15 Jahren hatten, und sie werden alle selten verwendet. Was für uns am besten funktioniert hat, sind zwei Dinge:

  • Foren. Hier suchen die meisten unserer Kunden die meiste Zeit nach technischem Support, und es ist eine großartige Gelegenheit, sie zu engagieren, während Sie ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

  • Messen. Wir schätzen sie für das Feedback, das wir erhalten, genauso wie für das Neugeschäft - teuer und doch von unschätzbarem Wert.

4
Hisham

Welche Art von Feedback möchten Sie? Wenn es um Usability geht, führen Sie einfach Usability-Tests durch. Keine Menge an Feedback wird das ersetzen. Wenn es um Funktionen geht, recherchieren Sie Ihre Benutzer - informieren Sie sich über den Prozess, an dem Ihre App teilnehmen soll. Beobachtung übertrumpft im Allgemeinen Meinungen.

Wenn Sie nur Wörter von Ihren Benutzern möchten, aktivieren Sie diese Antwort auf eine ähnliche Frage

4
Illotus

Etwas, das mich häufig davon abhält, Feedback zu geben (*), ist, wenn ich auf eine Art Kundenumfrage stoße, bei der jede Frage obligatorisch - sogar die aufdringlichen.

Eine Umfrage auszufüllen ist eine großartige Sache - ich werde sie gerne ausfüllen.

Wenn jedoch eine der obligatorischen Fragen nach Informationen fragt, die ich nicht gerne zur Verfügung stelle, oder wenn die Mehrfachauswahloptionen nicht meiner Meinung entsprechen, verlieren Sie alle der Informationen, die ich möglicherweise zur Verfügung stelle.

Halten Sie es einfach, machen Sie es einfach und Sie erhalten die Informationen.

(*) Ich sehne mich selbst nach gutem Feedback, daher versuche ich ziemlich proaktiv, anderen Feedback zu geben.

4
Bevan

Sie können Anreize für Rückmeldungen hinzufügen. Geben Sie ihnen Rabatte auf Support.

Am besten fragen Sie normalerweise nach einer Telefonnummer. Das beste Feedback, das Sie erhalten, ist immer die Stimme.

2
Frank
  • Messen, wie Hisham vorgeschlagen hat. Die Gespräche mit Ihren bestehenden Kunden sind mindestens so wertvoll wie die Gewinnung neuer Kunden. Sie sind in der Regel sehr teuer. Als Besucher müssen Sie zunächst wissen, welche Optionen für die Produktpräsentation neben einem Stand vorhanden sind. Mit Software ist es allerdings etwas einfacher: Sie brauchen nur einen Laptop.

  • Beta-Programme. Es muss nicht einmal eine "echte" Beta sein. Fragen Sie einfach Ihre Kunden, die die nächste Version testen möchten, bevor sie veröffentlicht wird. Inszenierte Releases tragen zur Qualität bei, die Kunden erhalten eine gewisse Exklusivität (und neue Funktionen früher), die Sie zu einer moralischen Verpflichtung machen können, Sie über die Verwendung von Produkten zu informieren. Normalerweise erhalten Sie Kontakt zu Ihren schwersten Benutzern.

  • Public Bug Tracker und "Fehler melden"/"Feature anfordern", z. im Menü "Hilfe". Wandeln Sie den Ärger in Feedback um. Sie können dadurch Ihre Hauptbenutzerbasis aufbauen, die Sie dann in ein Forum umleiten können (oder Sie verwenden ein Forum für diese Berichte, WholeTomato macht das sehr gut).

Erwarten Sie jedoch nicht zu viel. Kunden werden mit Ihnen sprechen, wenn sie ein Problem haben: entweder mit Ihrem Produkt oder eines, von dem sie glauben, dass Ihr Produkt es lösen sollte. Messen können dieses Eis brechen - aber auch nur für Kunden, die Messen besuchen.

2
peterchen

Zusätzlich zu den Änderungen, die Sie an Ihrer Seite vornehmen können, um die Sichtbarkeit der Feedback-Schaltfläche zu erhöhen und die Ausführung zu vereinfachen, können Sie sich auch ein Produkt mit dem Namen GetSatisfaction ansehen, mit dem Sie eine Community erstellen können Ihr Produkt. Es gibt eine kostenlose Community-Edition , mit der Sie das Produkt testen können, um festzustellen, ob es hilfreich ist.

1

Zuerst müssen Sie zwischen Feedback und Hilfe unterscheiden, da sie unterschiedliche Sprache und Timing erfordern.

Feedback

IMHO Feedback und Hilfe sollten metrikgesteuert sein. So können Sie herausfinden, wann es Zeit zum Senden und E-Mailen ist. Dienste wie Mixpanel können automatisch E-Mails senden, basierend auf dem Abschluss bestimmter Trichter oder Aktionen. Sie können Ihre Site aber auch so einrichten, dass das Formular basierend auf einigen Aktionen ausgelöst wird.

Unterstützung

Fragen Sie zum Support-/Hilfeformular nach der aktuellen Stimmung der Person, die um Hilfe bittet. Es hilft Ihnen dabei, herauszufinden, wie Sie der Person antworten sollen (Sie werden einer wütenden oder verzweifelten Person nicht auf die gleiche Weise antworten wie einer Frage oder fröhliches).

Es ist auch eine gute Praxis, eine Art Hilfezentrum/Q & A zu haben, da dies verhindert, dass Sie ständig ähnliche Anfragen nach Hilfe haben.

Verbesserungen/Vorschläge

Ein guter Weg, um herauszufinden, was Ihre Benutzer wollen, ist die Implementierung eines Feature-Voting-Systems, bei dem Benutzer für bestimmte Features abstimmen und nach neuen fragen können. (User Voice Service macht genau das)

1
borisrorsvort