it-swarm-eu.dev

Wie lassen sich Emacs-Terminalfarben mit den Emacs-GUI-Farben gleichsetzen?

Ich programmiere mit Emacs auf Ubuntu (momentan Hardy Heron), und ich mag die Standard-Textfarbe in der Emacs-GUI. Die Standard-Textfarbe, wenn Emacs im Terminal ausgeführt wird, ist jedoch unterschiedlich und scharf.

Wie kann ich die Farben im Terminal mit den Farben in der GUI abstimmen?

64
Zak

Sie müssen sich nicht an die 16 (oder weniger) Standardfarben Ihres Terminals halten. Moderne Terminals unterstützen 256 Farben (wodurch Sie Ihrem GUI-Look ziemlich nahe kommen).

Leider ist es schwierig, Ihr Terminal auf die Unterstützung von 256 Farben einzustellen, was von Laufzeit zu Laufzeit unterschiedlich ist. Diese Seite hat mir sehr geholfen (aber es ist veraltet ; ich habe definitiv 256 Farben in Gnome bekommen -terminal und xfce4-terminal, aber Sie müssen sie möglicherweise aus dem Quellcode erstellen.)

Sobald Sie Ihr Terminal mit 256 Farben zufrieden haben, setzt der magische Aufruf Ihren Terminaltyp auf "xterm-256color", bevor Sie Emacs aufrufen, z.

env TERM=xterm-256color emacs -nw

Oder Sie können TERM in Ihrer .bashrc -Datei festlegen:

export TERM=xterm-256color

Sie können überprüfen, ob es in Emacs funktioniert, indem Sie M-x list-colors-display ausführen, wodurch entweder 16 oder alle 256 herrlichen Farben angezeigt werden.

Wenn es funktioniert, schauen Sie sich color-theme an, wie es jemand anderes vorgeschlagen hat.

(Du wirst wahrscheinlich irgendwann frustriert sein; ich tue es, wenn ich versuche, etwas Ähnliches zu tun. Aber bleib dabei; es lohnt sich.)

113
insipid

Ich bin mir nicht sicher, ob es möglich ist, da die GUI möglicherweise mehr Funktionen als das Terminal hat (ja, ich habe kürzlich GUI-Terminals mit nur 16 Farben gesehen). Es kann davon abhängen, wie das Terminal eingestellt ist. Auf jeden Fall würde ich mit Color Theme spielen.

Warum verwenden Sie Emacs im Terminal und in der grafischen Benutzeroberfläche? Im Allgemeinen finden die Leute den einen oder anderen ansprechend und verwenden nur diesen. Wenn Sie Emacs remote verwenden, möchten Sie es möglicherweise lokal ausführen und Tramp verwenden, um Dateien remote oder als root zu öffnen.

2
pupeno

Ein wenig zu spät, aber ich hatte das Problem, dass der schwarze Hintergrund grau dargestellt wurde. Ich habe es repariert, indem ich mit der Palette herumspielte.

bearbeiten> Profileinstellungen> Farbe> Palette

0
Ali Zand