it-swarm-eu.dev

SVN-Repository in Eclipse hinzufügen

Ich versuche, Eclipse ein SVN-Repository hinzuzufügen. 

Ich habe Subclipse installiert, und es scheint gut zu funktionieren. Wenn ich jedoch versuche, "ein neues SVN-Repository hinzuzufügen", gebe ich beispielsweise Folgendes ein:

http://svn.python.org/projects/peps/trunk

Ich bekomme das:

Fehler beim Überprüfen des Speicherorts: "org.tigris.Subversion.javahl.ClientException: RA-Layer-Anforderung ist fehlgeschlagen Svn: OPTIONS von ' http://svn.python.org/projects/peps/trunk ': konnte nicht Verbindung zum Server ( http://svn.python.org ) " Standort trotzdem beibehalten?

Ich weiß, dass mein Eclipse eine Verbindung zum Internet herstellen kann, weil ich Subclipse zuvor heruntergeladen habe (ich musste meine Proxy-Einstellungen ändern). 

Ich bekomme eine ähnliche Nachricht für andere SVN-Standorte, die ich hinzugefügt habe. 

Was ist die Lösung?

27
Baltimark

Das ist kein Thema, aber die Lösung besteht darin, einen Client-Adapter zusammen mit Subclipse zu installieren.

Werfen Sie einen Blick auf this und installieren Sie den SVN-Clientadapter, den SVNKit-Adapter und die SVNKit-Bibliothek.

Prüfen Sie dann unter Fenster -> Einstellungen -> Team -> SVN und stellen Sie sicher, dass ein Eintrag für die SVN-Schnittstelle vorhanden ist.

Wenn Sie sich über die Befehlszeile mit dem Repository verbinden können, muss dies ein Problem mit der IDE sein.

19
Jacob Block

In Eclipse hat es funktioniert: Fenster> Einstellungen> Team> SVN: Wählen Sie SVNKit (reines Java) statt JavaHL (JNI).

16
Popeye

Bei meinem Tagesjob sitze ich hinter einer Unternehmensfirewall, die (unter anderem) den Webverkehr schützt und zwischenspeichert. Meist bleibt es aus dem Weg. Aber manchmal erhebt es seinen hässlichen Kopf und steht fest im Weg dessen, was ich zu tun versuche.

Anfang dieser Woche habe ich versucht, ein cooles neues allgemeines Validierungssystem mit dem Namen Validat, das von den großartigen Jungs von Alagad herausgegeben wurde, zu betrachten. Sie haben noch keinen Download auf der RIAForge-Site, aber die Dateien sind über SVN verfügbar. Ich habe das Subclipse-Plugin in meinen Eclipse geladen, neu gestartet und angefangen, das Validat-SVN-Repository hinzuzufügen. Ich bekam Fehlermeldungen über die "RA-Layer-Anforderung ist fehlgeschlagen" und "svn: PROPFIND-Anforderung ist bei/Validat/trunk fehlgeschlagen", gefolgt von einem Fehler, dass keine Verbindung zum SVN-Server hergestellt werden kann.

Ich hatte bereits Eclipse-Einstellungen mit meinen Proxy-Einstellungen vorgenommen, also dachte ich, dass ich etwas falsch mache oder Alagad nicht über das Subversion-Repository verfügte. Nachdem ich diese Nacht nach Hause gefahren bin, habe ich es von zu Hause aus probiert und es hat funktioniert. Dummer Proxy-Server! Daher verwendet das Subclipse-Plugin nicht die Eclipse-Proxyeinstellungen. (Kann das bitte behoben werden!). Nachdem ich die Subclipse-Hilfeseite durchsucht und zur Hilfe von collab.net umgeleitet habe, dann unproduktiv durch den Eclipse-Arbeitsbereich, die Plugins und die Konfigurationsordner nach der Einstellungsdatei gesucht habe, konnte ich schließlich herausfinden, wie Subclipse für die Verwendung von eingerichtet wird Proxy Server.

In meiner Windows-Entwicklungsumgebung habe ich die folgende Datei geöffnet: C:\Dokumente und Einstellungen\MyUserId\Application Data\Subversion\servers in meinem bevorzugten Texteditor. Am Ende dieser Datei befindet sich ein Abschnitt [global] mit den Einstellungen für http-proxy-Host und http-proxy-port. Ich habe diese beiden Zeilen unkommentiert, sie für meinen Firmen-Proxyserver modifiziert, zur SVN-Repository-Ansicht in Eclipse zurückgekehrt, das Validat-Repository und Boom! es funktionierte!

von http://www.mkville.com/blog/index.cfm/2007/11/8/User-Subclipse-Behind-a-Proxy-Server

6
Dor

Versuchen Sie, mithilfe der Befehlszeilen-SVN eine Verbindung zum Repository herzustellen, um zu sehen, ob Sie einen ähnlichen Fehler erhalten. 

$ svn checkout http://svn.python.org/projects/peps/trunk

Wenn Sie den Fehler immer wieder erhalten, ist dies wahrscheinlich ein Problem mit Ihrem Proxyserver .. Ich habe festgestellt, dass ich keine internetbasierten SVN-Projekte bei der Arbeit überprüfen kann, da die Firewall die meisten HTTP-Befehle blockiert. Es erlaubt nur GET, POST und andere, die zum Browsen benötigt werden.

3
bengineerd

Ich bezweifle, dass Subclipse und SVN Ihre Eclipse-Proxy-Einstellungen verwenden können. Sie müssen wahrscheinlich den Proxy für Ihr SVN-Programm selbst festlegen. Wenn Sie versuchen, die Dateien mit SVN von der Befehlszeile aus auszuchecken, sollten Sie feststellen, ob dies funktioniert.

Wenn der SVN auch keine Verbindung herstellen kann, legen Sie die Proxy-Einstellungen in Ihrer Server-Datei in den Ordner "Subversion-Einstellungen" (in Ihrem Basisordner) ab.

Wenn dies auch mit den festgelegten Proxy-Einstellungen nicht möglich ist, blockiert Ihre Firewall wahrscheinlich die Methoden und Protokolle, die Subversion zum Herunterladen der Dateien verwenden muss.

3
danivovich

Beim Versuch, eine Verbindung zu Collabnet Subversion von Eclipse herzustellen, erhielt ich auch die gleiche Fehlermeldung wie "Peter Hilton", die in seinem ursprünglichen Beitrag beschrieben wurde. Ich habe die Einstellungen von Active Provided von "Native" in "Manual" in Windows-> Preferences-> General-> Network Connections .. geändert. Das hat bei mir funktioniert. Ich denke, dass dies ein Proxy-Problem war, aber mit meinen alten Einstellungen war Eclipse mit dem Internet verbunden, von wo aus ich die Subversion-Plug-ins heruntergeladen habe.

3
Harish

Es ist wahrscheinlich wenig hilfreich für Sie, aber ich gebe diese URL in Subclipse ein und das Repository fügt gut hinzu und ich kann darin blättern und den Verlauf anzeigen.

Müssen Sie möglicherweise einen Proxy konfigurieren? Sie müssen dies im Konfigurationsbereich der Subversion-Laufzeit konfigurieren, da Subclipse die Subversion-Bibliotheken verwendet, um eine Verbindung zum Server herzustellen.

2
Mark Phippard

Haben Sie in dieser Instanz von Eclipse irgendwelche funktionierenden Repositories?

Ich hatte in der Vergangenheit Probleme mit dem standardmäßigen Subclipse Subversion-Client unter Windows. Sie müssen sicherstellen, dass der native Subversion-Client installiert und korrekt konfiguriert ist (ich habe TortoiseSVN in der Vergangenheit), wenn Sie den Standard verwenden möchten Client-Adapter.

Bei einer kürzlichen Installation habe ich die "Beta" -Treiber ausprobiert (ich habe Eclipse Ganymede und "SVNKit (Pure Java) SVNKit v1.2.0.4502"), die Sie optional mit Subclipse installieren können Ein Kollege stellte fest, dass er einige Reifen durchlaufen musste, um sicherzustellen, dass Eclipse sie (und ihre Abhängigkeiten) korrekt installierte.

Hier sind die Pakete, die unter "Hilfe" -> "Software-Updates" -> "Installierte Software" angezeigt werden:

Subclipse                  1.4.0
Subversion Client Adapter  1.5.0.1
SVNKit Client Adapter      1.5.0.1
SVNKit Library             1.2.0.4502

Diese sind wahrscheinlich etwas veraltet, und die neueste Version wird wahrscheinlich besser funktionieren, aber das ist es, was ich jetzt sehen kann.

1

Ich habe dieses Problem gefunden, als ich mein SVN-Passwort geändert habe.

So lösen Sie Entfernen Sie zunächst den Subversion-Ordner in {Dokumente und Einstellungen} {Benutzeranmeldung}\Anwendungsdaten\Subversion -> Es funktioniert nicht

Benennen Sie anschließend mein aktuelles Benutzeranmeldeprofil von {Dokumente und Einstellungen} {Benutzeranmeldung} in {Dokumente und Einstellungen} {Benutzeranmeldung} _bakup um und melden Sie sich erneut an -> Es funktioniert ...

Ich habe angenommen, dass -> SVN oder JavaHL autorisierte Benutzer mit {user login} binden oder im Benutzerprofil des Fensters belassen.

1
PHON

Ich war mit diesem Problem konfrontiert und habe, wie bereits erwähnt, die Datei "servers" im Ordner "Subversion" in "C:\Users\userid\AppData\Roaming\Subversion" geändert. Dort, am Ende der Datei, befindet sich ein Abschnitt [global]. Ich habe die Kommentare von entfernt

http-proxy-host 
http-Proxy-Port 
http-proxy-benutzername
http-proxy-passwort

Ich habe die Jungs eingestellt und es hat funktioniert! :-)

1
pedrobisp

Ich habe das gleiche Problem. McAfee hatte die Eclipse blockiert. Löse es im Manager McAfee> Firewall> Internetverbindung, um den Eclipse zu finden und vollen Zugriff zu gewähren.

grüße

1
Diego

Ich habe genau das gleiche Problem mit dir. Ich habe TortoiseSVN auf meinen Fenstern installiert, ich habe auch Eclipse installiert, in der Eclipse habe ich die Subclipse 1.4 installiert. 

hier ist das Problem Ich habe Proxy-Einstellungen. Ich kann das Repo über einen Webbrowser öffnen. Aus irgendeinem Grund kann ich kein Repo über svn öffnen. Ich habe versucht, den Proxy unter dem folgenden Link zu ändern Eclipse Kepler stellt keine Verbindung zum Internet über Proxy her . Es funktioniert nicht.

Endlich habe ich eine Lösung gefunden

Sie müssen die Proxy-Einstellung in TortoiseSVN ändern. Nachdem ich die Proxy-Einstellung mit meinem Browser gleich eingestellt habe. Das Problem ist weg.

hier finden Sie den Link zum Aktivieren der Proxy-Einstellung in TortoiseSVN https://tortoisesvn.net/docs/release/TortoiseSVN_en/tsvn-dug-settings.html Seite oben

0
Robin

In meinem Fall war ein Zugriffsproblem. Ich musste das Protokoll in svn + ssh anstelle von http ändern. 

Anstelle von http://svn.python.org/projects/peps/trunk

versuchen Sie svn + ssh: //svn.python.org/projects/peps/trunk

0
elvitucho

Möglicherweise möchten Sie überprüfen, ob die Web-Sicherheit des VPN-Clients das Problem ist. Ich habe es deinstalliert und es hat gut funktioniert. Die Lösung hier gefunden https://superuser.com/questions/471089/svn-connection-not-successful

0
zeah

In meinem Fall bekomme ich die gleiche Ausnahme, wenn ich versuche, das Projekt aus dem SVN-Repo zu checken. Es fordert zur Eingabe des Benutzernamens und des Kennworts auf und ich habe jedes Mal den falschen Benutzernamen angegeben, wenn ich den korrekten Benutzernamen und das Kennwort angegeben habe Funktioniert gut ......... So eine einfache und harte Botschaft .....

0
Jp Naidu

Ich sah den gleichen Fehler und löste den Fehler, indem ich die Proxy-Einstellungen in TortoiseSVN abschaltete, die ich normalerweise für das Festschreiben an die Firmenserver benötige. Ich habe Subclipse installiert, um mein eigenes Nicht-Primetime-Zeug in einem lokalen Repository (mit VisualSVN) zu sichern. Ich benutze Eclipse Galileo 3.3 und Subclipse 1.6.12.

0
Sven

Nekropost, aber hilfreich: Ich bin auf dieses Problem gestoßen, als eine RA-Anforderung fehlgeschlagen ist, da die Dateien "bereits auf dem Server vorhanden waren", aber nicht mit meinem Repository synchronisiert wurden. Ich ging zur Quelle auf meiner Festplatte, löschte sie dort, aktualisierte meine Eclipse-Ansicht und aktualisierte die Quelle. Fehler gegangen.

0
Ben