it-swarm-eu.dev

Wie kann ich verschlüsselte DVD-Filme abspielen?

Mein Computer kann keine verschlüsselten DVDs bei einer Neuinstallation abspielen. Wie füge ich diese Funktion hinzu? Eine weitere nützliche Information wäre, welche Programme am besten zum Abspielen von DVDs geeignet sind, wenn ich dazu in der Lage bin. Siehe die ähnliche Frage hier . Kann ich DVD-Filme aus jeder Region abspielen?

92
eugenemarshall

So aktivieren Sie die Wiedergabe:

  1. Installieren Sie libdvdread4:

    Sudo apt-get install libdvdread4
    
  2. Dann installiere libdvdcss:

    1. Ubuntu ab 15.10

      Sudo apt-get install libdvd-pkg
      
    2. Ubuntu 12.04 bis 15.04

      Sudo /usr/share/doc/libdvdread4/install-css.sh
      

    (Mehr über libdvdcss hier .)

Beste Spieler:

Laut Ubuntu-Wiki , Kaffeine , MPlayer , xine, Totem-xine , VLC und Ogle spielt DVDs ab, auf denen libdvdread und libdvdcss installiert sind.

Ich benutze beide Totem und VLC , um DVDs abzuspielen. Es ist nützlich, beide zu installieren, da manchmal eine Abspiel-Eigenart auftritt, die die andere nicht hat.

Regionen:

Ich glaube, die Wiedergabe funktioniert in jeder Region.

98

Kommerzielle DVDs sind kopiergeschützt, um sicherzustellen, dass Sie Ihre legal erworbenen Filme nicht sichern können, sondern neue kaufen müssen, wenn sie kaputt gehen. Sie dürfen sie auch nicht auf irgendeine Weise genießen, die Sie möchten. Sie können sie nur auf bestimmten Geräten mit vorinstallierten Entschlüsselungsschlüsseln anzeigen. Es sei denn, diese Geräte sind zu alt. Dann müssen Sie neue kaufen.

Um dies zu umgehen, installieren Sie libdvdcss.

Von help.ubuntu.com :

Libdvdcss installieren


Rechtliche Warnung: Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Gesetzen, um sicherzustellen, dass die Verwendung von libdvdcss2 in Ihrer Region legal ist. * [Sofern Sie nicht in Somalia oder einem anderen Ort ohne Rechtsstaatlichkeit leben, ist dies nicht legal]

Ubuntu 10.04 (i386, AMD64), 10.10 und 11.04 (i386, AMD64)

[edit: Diese Methode wurde auch in 11.10 und 12.04 erfolgreich angewendet]

Funktioniert für ältere Releases, die nicht mehr unterstützt werden, wenn Sie Repositorys auf CD/DVD oder anderswo haben. Also alles ab 9.04. Das neueste LTS, 10.04, und das radikal andere 11.04 funktionieren auch so.

Installieren Sie das Paket libdvdread4 (, ohne Repositorys von Drittanbietern ) über Synaptic oder Kommandozeile:

Sudo apt-get install libdvdread4

Öffnen Sie dann ein Terminalfenster und führen Sie Folgendes aus:

Sudo /usr/share/doc/libdvdread4/install-css.sh

Möglicherweise ist ein Neustart erforderlich.

Danach wird es von VLC automatisch verwendet. Einige Programme müssen möglicherweise neu kompiliert werden.

Wenn nach alledem immer noch Meldungen angezeigt werden, dass keine DVDs abgespielt werden können, überprüfen Sie, ob für das DVD-Laufwerk eine Region festgelegt wurde ( siehe unten ).

22
bessman

Dies wird in der offiziellen Ubuntu-Dokumentation unter "DVDs abspielen" erklärt;) https://help.ubuntu.com/10.04/musicvideophotos/C/video-dvd.html

Installieren Sie die Pakete libdvdnav4, libdvdread4, gstreamer0.10-plugins-bad und gstreamer0.10-plugins-ugly und führen Sie Folgendes in einem Terminal aus (Anwendungen → Zubehör → Terminal):

Sudo /usr/share/doc/libdvdread4/install-css.sh
13
Marcel Stimberg

Sie können das medibuntu-Repository hinzufügen. Es wird ein paar weitere Besonderheiten hinzufügen, wie zum Beispiel die Möglichkeit, einige reine Windows-Codecs abzuspielen.

Eine Anleitung finden Sie hier: https://help.ubuntu.com/community/Medibunt

Bitte beachten Sie, dass die Installation dieser Pakete in einigen Ländern illegal sein kann. Sie können Power DVD immer bei Canonical Web kaufen Store , wenn Sie sich darüber Sorgen machen.

5
Javier Rivera

Ubuntu 16.04 und höher

In Ubuntu 16.04 und höher kann das DVD-Video-Wiedergabebibliothek - Installationsprogramm (libdvd-pkg) schnell und einfach über die Standard-Ubuntu-Repositorys installiert werden. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie Folgendes ein:

Sudo apt install libdvd-pkg libdvdnav4 libdvdread4  
Sudo dpkg-reconfigure libdvd-pkg # to allow DVD playback

Dieses Paket enthält Bibliotheken (einschließlich libdvdcss2), die zum Abspielen von Video-DVDs mit einem Media-Player (wie VLC, SMplayer, Totem usw.) benötigt werden. Es automatisiert den Download von Quelldateien, deren Kompilierung und die Installation der Binärpakete.

3
karel

Ich habe AcidRip DVD Ripper verwendet und alle meine Probleme beim Abspielen von DVDs sind weg.

2
Fredy Lopex

Wenn Sie rechtliche Probleme mit libdvdcss vermeiden möchten, müssen Sie Fluendo DVD Player (24,95 USD) vom Ubuntu Software Center installieren.

2
papukaija

Fluendo stellt einen DVD-Player nur für Binärdateien zum Kauf bereit, der (angeblich) in Ubuntu recht gut funktioniert. Sie erhalten es von deren Webshop .

Bitte beachten Sie, dass in einigen Ländern (zumindest in Finnland) sogar Diskussionen über die Umgehung des Kopierschutzes illegal sind.

1
taneli