it-swarm-eu.dev

Wie kann die Benutzerfreundlichkeit für dynamisch ausgefüllte Dropdowns verbessert werden?

Ich arbeite an einer Anwendung für einen Client mit einer "einzigartigen Benutzeroberfläche", in der ich mich verbessern möchte.

Search Drop Down

Wenn der Benutzer zu dieser Webseite kommt, wird derzeit nur eine Dropdown-Liste für die Region angezeigt. Wenn der Benutzer mit der Auswahl der Region beginnt, wird die gesamte Seite gesendet und anschließend die Dropdown-Liste "Zone" angezeigt. Dies wird für jedes Dropdown-Menü wiederholt, bis alle Werte ausgewählt sind. Region, Zone, Distrikt und Händler.

Dies ist für den Benutzer eindeutig nicht sehr nützlich oder bevorzugt, da die gesamte Seite aktualisiert wird und viele Klicks erforderlich sind. Ich wollte sehen, ob es hier eine Möglichkeit gibt, die Benutzererfahrung zu verbessern.

Eine Lösung, die ich tun kann, wenn ich die Benutzeroberfläche nicht verbessern kann, ist der Rückgriff auf AJAX Aufrufe, um die gesamte Seitenaktualisierung zu vermeiden. Aber wie kann ich die Benutzeroberfläche verbessern?

Soweit ich weiß, haben Sie bereits den Namen des Händlers, den Sie ansprechen möchten.

Dieser spezielle UI-Entwurfsansatz repliziert die physische Welt, um zu Dingen zu gelangen. Wie würde ich zu diesem Händler gelangen? Nun, ich muss in diese Region gehen, in die Zone, in den Bezirk und dann das Autohaus finden. In der physischen Welt gibt es nicht viel Auswahl.

Aber für Ihren Zweck hier denke ich, dass ein suchbasierter Ansatz nicht nur angemessener, sondern auch viel einfacher und benutzerfreundlicher wäre.

Worüber ich hier spreche, ist in Anlehnung an Google Suggest. Der Benutzer beginnt, den Namen des Händlers einzugeben, den er aufrufen möchte. Wenn es nur einen mit diesem Namen gibt, schön und gut. Sie haben es. Wenn nicht, zeigen wir eine Reihe von "Vorschlägen", die die Informationen zu Region, Zone und Distrikt enthalten, und der Benutzer kann die auswählen, zu der er gelangen möchte.

6
nemo

Ich habe einen Vorschlag, aber lassen Sie mich zunächst nur sagen, dass dies ein ziemlich bekanntes Paradigma ist und bei guter Implementierung (ohne dass die gesamte Seite aktualisiert wird und möglicherweise alle Droplisten angezeigt werden) gut funktionieren kann.
Wenn der vertikale Raum nicht knapp ist, würde ich auch in Betracht ziehen, die Droplisten untereinander anzuordnen.

Wenn Sie die Erfahrung vollständig ändern möchten, können Sie beispielsweise versuchen, eine Karte hinzuzufügen.
Dies kann einigen Benutzern helfen, den Ort einfacher auszuwählen, ist jedoch für diejenigen, die es vorziehen, nur die Tastatur und den Typ zu verwenden, etwas umständlicher.

Wenn Sie dies wirklich auf den neuesten Stand bringen möchten, versuchen Sie, ein freies Format zu analysieren, d. H. Lassen Sie den Benutzer einfach etwas eingeben und alle Parameter daraus ableiten (z. B. Google Maps).

1
Dan Barak

Das einzige, was ich zu Vijays Antwort hinzufügen wollte, war, dass Sie mehrere Techniken für die Wegfindung und Suche in Betracht ziehen können - mit anderen Worten, Sie können den Namen des Händlers automatisch vervollständigen UND den Benutzer vom anderen Ende aus einen Drilldown durchführen lassen - wenn er dies vorzieht Durch Region, Zone usw. gehen. Sie können einen anderen Abschnitt des Formulars oder ein anderes Formular vollständig verwenden. Sie können mehr über Wegfindungs- und Suchmuster sowie deren Einfluss auf das Webdesign erfahren, um das Thema für eine Vielzahl von Websites zu verstehen. Einige ausgezeichnete Bücher zu diesen Themen umfassen Suchmuster von Morville & Callender, Ambient Findability von Morville und sogar einen Abschnitt des Web Style Guide im Kapitel Interface Design (dieser ist sowohl online als auch in gedruckter Form frei verfügbar).

1
ericawebdev