it-swarm-eu.dev

Kann ich ein Paket neu erstellen, ohne die Quelle neu zu kompilieren?

Ich erstelle eine neue .deb-Datei und möchte Fehler in der Verpackung beheben. Bei jeder Neuerstellung führt die Regeldatei jedoch eine Bereinigung durch und beginnt daher erneut mit der Kompilierung.

Gibt es eine Möglichkeit, den Erstellungsprozess anzuweisen, dass ich nicht neu kompilieren möchte, dass ich nur die Verpackung ändere und die Verwendung der letzten Binärdateien für den Moment in Ordnung ist?

18
crb

Das hängt davon ab, wie Sie das Paket erstellen. dpkg-buildpackage ruft das Ziel clean nicht auf, wenn Sie die Option -nc übergeben. Eine weitere nützliche Option für die Testerstellung ist -uc (signieren Sie die Änderungsdatei nicht). debuild erbt diese Optionen von dpkg-buildpackage.

Für einen Testbuild können Sie einfach fakeroot debian/rules binary ausführen (das Ziel entsprechend für ein Paket mit mehreren Binärdateien anpassen).

25
Gilles

Mit ccache können Sie das Paket wie gewohnt erstellen, ohne tatsächlich unveränderte Quelldateien neu zu kompilieren.

ccache speichert alte Ergebnisse von Kompilierungen und wird nur dann neu erstellt, wenn sich die Quelle tatsächlich geändert hat.

debuild --prepend-path=/usr/lib/ccache --preserve-envvars=CCACHE_*
8
lfaraone