it-swarm-eu.dev

Was ist ein guter Weg, um unendlich verschachtelte Kommentare anzuzeigen?

Gibt es eine Möglichkeit, unendlich verschachtelte Kommentarthreads auf eine Weise zu erstellen, die nicht schrecklich aussieht? Mir ist klar, dass man die Verschachtelungsebenen einfach einschränken könnte, aber vielleicht gibt es eine bessere Möglichkeit, anzuzeigen, dass einige Kommentare Antworten auf andere Kommentare sind, als nur die Kommentare einzurücken. Nach einer bestimmten Verschachtelungsebene schlägt das Einrücken fehl.

Einige Ideen zum Spielen: Farbe, Größe, progressive Offenlegung, Zahlen (1.1, 1.2, 1.2.1 usw.), modale Fenster, ein Kommentar-Antwort-Stream (wie Facebook oder Twitter), so etwas wie SeaDragon , usw.

Hat jemand dieses Problem gelöst? Was hast du gemacht? Out-of-the-Box-Vorschläge und visuelle Beispiele sind ebenfalls willkommen.

34
Virtuosi Media

Es ist nicht so schwer, wenn Sie die "unendlich verschachtelten Kommentare" als eine weitere Dimension in Ihrem Design behandeln. Die meisten Kommentarthreads haben nur zwei Dimensionen: den Kommentar (X = 1) und die Anzahl der Kommentare (Y = N). Aber jetzt haben Sie verschachtelte Kommentare und fügen der Mischung Z = M hinzu.

Aus Sicht des UI-Designs sollte dies keine große Herausforderung darstellen, da es viele Paradigmen für den Umgang mit zusätzlichen Dimensionen gibt, wie die von Pam beschriebenen, sowie Registerkarten, Bedienfelder usw. Das Problem, auf das wir stoßen Die reale Welt ist, dass es keinen unendlichen Bildschirmraum oder unendlichen Reichtum gibt. Hier wird es kompliziert: Webbenutzer möchten nicht nach rechts scrollen, und die meisten Kommentarfelder werden der Bildlaufleiste der übergeordneten Seite unterworfen, ohne in sich geschlossen zu sein.

Twitter für iPad

Twitter für iPad hat mich kürzlich in diesem Bereich inspiriert. Dort wird die Z-Dimension interaktiv als überlagertes Fenster über X, Y dargestellt:

Twitter for iPad

Da Sie ein iPad verwenden, haben Sie die volle Kontrolle darüber, ob Sie dieses zusätzliche Fenster für die vollständige Ansicht einfügen oder wegblättern möchten. Das Lesen von Tweets (eine zweidimensionale X-, Y-Liste) ist also in Ordnung: Scrollen Sie einfach nach oben und unten. Die meisten Twitter-Apps stolpern, wenn sie versuchen, die 3. Dimension hinzuzufügen, die in einen Tweet zoomt, um dessen Kontext zu sehen.

Ein Tweet kann beispielsweise eine Antwort an eine andere Person sein, und in diesen Fällen möchten Sie die vollständige Konversation sehen. Die meisten webbasierten Twitter-Clients laden eine neue Seite. Die meisten Apps unterstützen dies nicht wirklich. Aber Twitter für iPad bringt diesen rechten Bereich einfach wieder über und hebt den ausgewählten Tweet im Originalbereich hervor. Jetzt können Sie eine vertikal gescrollte Liste aller im Kontext enthaltenen Elemente lesen. Zu diesem Zeitpunkt ist Z = 1. Wenn Sie auf ein Element in dieser Liste klicken, wird von rechts ein weiteres Fenster angezeigt, und Sie befinden sich in Z = 2.

Dies kann theoretisch für Z = M fortgesetzt werden, obwohl ich nicht sicher bin, was der Twitter-Client selbst tut (wahrscheinlich stürzt er ab!). Dieses Modell sieht jedoch einladend aus.

15
Rahul

Sie haben Recht, das Einrücken schlägt nach einer bestimmten Anzahl von Ebenen fehl, aber Sie können immer eine Lösung wählen, wie es deviantArt tut (nach ungefähr 10 Ebenen leiten sie Sie mit dem Ganzen auf eine andere Seite weiter Antwortstrom).

Ich würde mich jedoch lieber für Änderungen der Schriftgröße oder der Gruppierung von Bedienfeldern entscheiden. Hier ist ein Bild von dem, wovon ich spreche. Es ist einfacher und ich denke, es erledigt den Job. Facebook macht tatsächlich eine Mischung aus beiden auf der Newsfeed-Seite. Die Hauptidee ist es, sie klar auseinander zu halten und gleichzeitig zu zeigen, was der Hauptkommentar war, der die Kette der Antworten auslöste. alt text

Wenn Sie das Thema der Bedienfelder erweitern (da ich denke, dass Sie mit dem Problem der Schriftgröße Recht haben), können Sie die Gruppen von Kommentaren nach Farbe unterscheiden. Es muss noch eingerückt werden, aber es benötigt viel weniger davon, was Ihnen Platz für viel mehr Verschachtelungsebenen bietet und es dennoch klar hält. Möglicherweise möchten Sie diesen Link, der zu einer anderen Seite führt, nach etwa 6 Ebenen überdenken.

alt text

14
Pam Rdz

Das UE in mir muss fragen: Welche Art von Konversation erfordert unendlich verschachtelte Kommentare?

Müssen sie wirklich unendlich verschachtelt sein? Betrachten Sie den Konversationsmodus von Google Mail - er gruppiert einfach alle Antworten auf die Konversation in chronologischer Reihenfolge. Scheint ziemlich gut zu funktionieren - es hat sich seit Jahren nicht geändert. Die einzige Beschwerde, die Menschen haben, ist, dass einige eine "ungebundene Sichtweise" wollen, aber dies ist noch weiter von dem entfernt, was Sie vorschlagen.

8
Julian H

Ich habe dieses Problem gelöst, indem ich in einigen Situationen nicht eingerückt bin und mithilfe von Pfeilen angegeben habe, welcher Kommentar auf welchen Kommentar antwortet.

Hier ist ein Beispiel aus einem Open-Source-Diskussionssystem Ich entwickle:


Indicating which comment replies to which comment, via arrows


Hier ist ein Link zum obigen Beispiel im wirklichen Leben: http://www.debiki.com/-71cs1#post-116979

(Ich habe auch einen Blog-Artikel darüber geschrieben: http://www.debiki.com/-01jn7-solving-problem-nested-replies-indentation )

8
KajMagnus

Ich dachte an eine, die etwas von MS Outlook 2010 inspiriert war - das Gruppieren von Gesprächen:

Zeigen Sie nur die "LEAF" -Kommentare an, die jeweils alle vorherigen Kommentare in dieser Konversationszeile enthalten.

Betrachten Sie beispielsweise die folgende "reale" Struktur:

Post
 - Comment1
 - Comment2
   - Comment2.1
   - Comment2.2
     - Comment2.2.1

Was der Benutzer sehen würde, ist:

Post
  - Comment1
  - Comment2.1
  - Comment2.2.1

Beim Betrachten von Comment2.2.1 würde der Benutzer beispielsweise Folgendes sehen:

Comment2.2.1 by UserX 

     I agree!

Comment2.2 by UserY

     I think this should be done so and so

Comment2 by UserZ

     This post has a call for action, what do you think?

(Während Comment2.1 auch Comment2 enthalten würde)

5
Dan Barak

Ich denke, @ Dans Vorschlag, nur einen Kommentar und seine Vorfahren zu zeigen, ist sehr sinnvoll. Es ermöglicht einem, eine Nachricht im Kontext des Gesprächs zu sehen, das zu ihr führt, ohne irrelevante Zweige abzulenken.

Zu Beginn könnte ein Beitrag folgendermaßen angezeigt werden:

+-------------------------------+
| The Design of Everyday Things |
| by Don Norman                 |
|                               | 
|                   [3 comments]| 
+-------------------------------+

Durch Klicken auf [3 Kommentare] oder Drücken der Abwärtspfeiltaste wird der erste Kommentar unter dem Beitrag geöffnet.

+-------------------------------+
| The Design of Everyday Things |
| by Don Norman                 |
|                               |
|                               | 
+-------------------------------+
|                     1 of 3 [x]| 
|                               |
|< That's a great book!        >|     
|                               |
+-------------------------------+                     

Ab diesem Punkt können Sie alle Kommentare, die über den Beitrag geschrieben wurden, entweder mit den Pfeiltasten oder mit den Pfeiltasten nach rechts und links durchlaufen. (Übrigens, wenn ich Pfeiltasten sage, kann man sich das mit einem Touchscreen-Wischen, einer Neigung des Beschleunigungsmessers, einem Joystick, einem Trackball usw. leicht vorstellen.)

Angenommen, Sie lesen den nächsten Kommentar:

+-------------------------------+
| The Design of Everyday Things |
| by Don Norman                 |
|                               |
|                               | 
+-------------------------------+
|                     2 of 3 [x]| 
|                               |
|  I want to read this one.     |
|< I've read his other two.    >|     
|                               |
|                   [8 comments]|
+-------------------------------+  

Zu diesem Zeitpunkt befinden Sie sich in einem Kommentar, der selbst acht Kommentare enthält. Sie können eine Ebene tiefer gehen und diese Kommentare lesen.

+-------------------------------+
| The Design of Everyday Things |
| by Don Norman                 |
|                               |
|                               | 
+-------------------------------+
|                     2 of 3 [x]| 
|                               |
|  I want to read this one.     |
|  I've read his other two.     |     
|                               |
+-------------------------------+  
|                     1 of 8 [x]| 
|                               |
|  I enjoyed this one and       |
|< Emotional Design. I didn't  >|
|  know there was a third.      |
|                               |     
|                   [2 comments]|
+-------------------------------+

Und so weiter. Theoretisch wäre es einfach, allen Zweigen (oder nur den interessanten) zu folgen, ohne dass der Platz ausgeht, wie ein Jojo hinein- und herauszoomt, versucht, den Gesprächsstapel im Kopf zu behalten oder zu vergessen, welche Zweige vorhanden sind wurden bereits besucht.

Es wäre auch trivial, einen bestimmten Kommentar zu speichern, mit einem Lesezeichen zu versehen oder zu drucken. sein Kontext würde automatisch aufgenommen.

5

Irgendwann müssen Sie Benutzer auf eine Verschachtelungsebene beschränken. Wenn Sie Benutzern erlauben, an einem bestimmten Punkt (normalerweise ca. 3-4 Ebenen) unendlich zu verschachteln, ist der Inhalt des ursprünglichen Kommentars nicht mehr relevant für die Vorgänge auf den tiefer verschachtelten Ebenen.

Es ist auch erwähnenswert, dass, wenn das Verschachteln manuell auf eine bestimmte Anzahl von Ebenen beschränkt ist, die Benutzer immer noch Möglichkeiten finden, künstlich zu verschachteln, z. B. die Verwendung von @ Antworten und das Zitieren von Personen weiter oben in der Konversationskette.

1
Jason

Schauen Sie sich slashdot.org an. Reddit.com auch. Ihr Kommentarsystem geht ziemlich tief (sobald Sie die Filterung entfernen).

Wie? Ich nehme an, es wäre etwas in der gleichen Richtung wie beim Erweitern eines Ordnersystems in einem Betriebssystem. Eltern-> Kinderbeziehungen. Ich bin nicht auf eine Grenze gestoßen, wie tief die Ordnerstruktur in Windows gehen kann, aber es ist nicht wirklich kompliziert, wenn Sie darüber nachdenken.

"Top-Antwort" anzeigen (Erste, neueste, am besten bewertete, was auch immer). Antwort nach oben anzeigen. Hat die Antwort nach oben eine Antwort?

Ich denke auch, dass Phonescoop.com (Klicken Sie zum Beispiel mit Antworten) ein interessantes Modell hat: Antworten werden nach einem bestimmten Punkt ausgeblendet, aber Sie können tiefer in Konversationen eintauchen und die Hierarchie beibehalten.

Wenn Sie Slashdot mit Phonescoop vergleichen, ist es einfacher, die Hierarchie von Slashdot aus den Augen zu verlieren, aber Sie müssen viel mehr auf Phonescoop klicken. Slashdot verbraucht auch immer weniger Platz, wenn Sie tiefer werden (ich bin sicher, dass es irgendwann aufhört und sie alle zusammen quetschen oder einfach nur in einer Reihe stehen).

Einige Websites benötigen keine tiefe Verschachtelung. Diese Seite zum Beispiel. Das Layout negiert es. Websites, die darauf angewiesen sind, andere Kommentare zu kommentieren, bitten darum. Die Frage ist, wie viel Aktivität sehen Sie ehrlich voraus? Und wie können Sie es sinnvoll präsentieren?.

1
WernerCD

Dies ist ein schwer zu lösendes Problem, das auch zu einem interessanten Rätsel führt. Wenn Sie die Verschachtelungsebenen nicht einschränken, benötigen Sie eine Schleife, ohne die Verschachtelung zu unterbrechen. Das Positionieren (Einrücken) in einer Schleife bringt den Kontext der Hierarchie durcheinander.

Ich habe mit Farbe experimentiert und denke, dass dort vielleicht eine Lösung zu finden ist.

Es ist schwierig, da die Schleifenlösung keinen Hierarchiestatus haben kann, da sie beim Schleifen zurückgesetzt wird und Sie den Kontext verlieren. Die Lösung muss also vorübergehend einen hierarchischen Status haben.

Irgendwelche Abnehmer?

1
Løvskogen

Es ist ein NP-hartes Problem.

Sie können dieses Problem lösen, können aber nie sicher wissen (oder sagen), ob es effizient ist oder nicht.

0
kmonsoor