it-swarm-eu.dev

Wählen Sie Alle & Alle löschen vs. Invertieren

Ich bin auf eine Situation gestoßen, in der ich die lange Multiplikations-Checkliste verwenden muss. Ich muss einige verwendbare Schaltflächen hinzufügen. Alle auswählen, Alle löschen oder Zurückkehren Umkehren. Ich weiß, dass die gängige Praxis die Schaltflächen "Alle auswählen" und "Alle löschen" verwendet. In vielen Fällen kann der Benutzer jedoch nur 5 Elemente auswählen und "Invertieren" drücken, um die Auswahl umzukehren.

Meine Frage lautet: Soll ich der "ungeschriebenen Regel" folgen und "Alle auswählen" verwenden oder kann ich "Invertieren" als "seltsame oder unbekannte" Aktion hinzufügen, um Elemente in einer Liste auszuwählen/die Auswahl aufzuheben, wenn dies wirklich nützlich ist? Hat jemand jemals diesen Weg in der Praxis benutzt?

select all

HINZUGEFÜGT :

Beispiel: Ich möchte eine Nachricht an alle Kontaktbenutzer außer an jemanden senden.

16
igor

Wenn Sie eine Invert -Taste verwenden müssen, empfehle ich, diese stattdessen mit Flip zu kennzeichnen, um Verwechslungen mit Revert zu vermeiden.

OTOH, für Alle löschen und Alle auswählen, persönlich würde ich für so wenige Schaltflächen wie möglich:

  • Wenn alle Antworten aktiviert sind, beschriften Sie die Schaltfläche Alle löschen

  • Wenn keine Antworten aktiviert sind, beschriften Sie es Alle auswählen

  • Wenn nur einige markiert sind, beschriften Sie es Alle auswählen. Wenn der Benutzer darauf klickt, wird die Schaltfläche wieder mit Alle löschen gekennzeichnet.

Wenn der Benutzer zunächst alles löschen wollte, ist ein zusätzlicher Mausklick erforderlich, aber die kognitive Belastung wurde für alle verringert.

13
Hisham

Ich verstehe nicht, warum dies ein Entweder-Oder-Vorschlag sein muss. Alle auswählen/Alle löschen sind die normalen Optionen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Invertieren ein Fall ist, der ausreichend auftaucht, warum nicht alle drei Schaltflächen?

7
GSto

Im Englischen bedeutet "Zurücksetzen" "Rückkehr zum vorherigen Zustand", nicht das mathematische Konzept des "Komplements". "Invertieren" ist näher, aber ich würde dies als unnötig komplex und verwirrend vermeiden.

Insbesondere bei so wenigen Auswahlmöglichkeiten ist es für einen Benutzer einfach und offensichtlich, alle auszuwählen oder zu löschen und dann die einen oder zwei zu löschen oder auszuwählen, die er unterschiedlich haben möchte. "KUSS"

Ich glaube, dass Sie tatsächlich an "Invertieren" als Schaltflächenverhalten für die Schaltfläche "Zurücksetzen" denken. Dies ist ein sehr ungewöhnliches Verhalten und ich würde es nicht empfehlen, da es den Benutzer höchstwahrscheinlich verwirren wird. Persönlich sehe ich nichts Falsches daran, dass dem Benutzer das Verhalten "Alle auswählen/Alle löschen" zur Verfügung steht, wenn Sie der Meinung sind, dass dies eine Aktion ist, die er wahrscheinlich verwendet. Diese Schaltflächen sollen dem Benutzer die Bequemlichkeit erleichtern, Aktionen auszuführen.

Letztendlich würde ich mich an die Optionen "Alle auswählen/Alle löschen" halten.

2
Eric Taylor

Warum können Sie nicht einfach alle drei Tasten haben?

2
Timwi

Hmmm, das ist sehr interessant. Ich muss sagen, wenn ich auf eine Schaltfläche "Invertieren" stoßen würde, würde ich nicht wissen, was mich erwartet. Ich glaube, Photoshop hat eine Option in Anlehnung an "Select Inverse", die möglicherweise etwas klarer ist.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass der häufigste Anwendungsfall darin besteht, dass Ihre Benutzer normalerweise alles in diese Liste aufnehmen möchten aber eine oder zwei Optionen, haben Sie darüber nachgedacht, nur die Auswahl zu ändern? Sie können nur die Optionen auswählen, die sie nicht einschließen möchten.

Eine andere Möglichkeit, den Auswahlprozess für Ihre Benutzer zu vereinfachen, besteht darin, zu prüfen, ob es sinnvoll ist, sich ihre Auswahl für wiederholte Besuche zu merken. Auf diese Weise müsste der Benutzer, wenn er einen Blick auf das Aktivieren oder Deaktivieren werfen müsste, dies zumindest nur einmal tun. (Natürlich sehr abhängig von der Situation.)

2
annemarie lock