it-swarm-eu.dev

Wie starte ich X Window Server von der Kommandozeile aus neu?

Wie kann ich X Window Server über die Befehlszeile neu starten?

Ich möchte wirklich in der Lage sein, meine GUI neu zu starten, ohne einen vollständigen Systemneustart durchführen zu müssen.

242
Noah Goodrich

TL; DR: auf Systemen mit systemd (buntu 15.04 und neuer)

Sudo systemctl restart display-manager

Dadurch wird der entsprechende Display Manager-Dienst neu gestartet (lightdm bis 17.04, gdm3 danach, sddm in Kubuntu usw.). Sie können display-manager bei Bedarf durch lightdm, gdm3, sddm usw. ersetzen, dies sollte jedoch ausreichen.

NOTE: Dadurch werden alle Grafikprogramme gewaltsam beendet, nicht gespeicherte Arbeit geht verloren und Sie werden abgemeldet. Nicht-grafische Programme sind nicht betroffen.


Suchen Sie für andere Ubuntu-Versionen zuerst mit dem folgenden Befehl, welchen Display-Manager Ihr Ubuntu hat:

cat /etc/X11/default-display-manager

Je nachdem, welcher Anzeigemanager verwendet wird, können Sie einen der folgenden Befehle verwenden:

  • Standard Ubuntu (mit LightDM)

    Sudo restart lightdm  
    
  • Gnom (mit GDM)

    Sudo restart gdm
    
  • KDE (mit KDM)

    Sudo restart kdm
    

    Hinweis: Von 12.10 bis 15.04 verwendet Kubuntu auch LightDM.

  • Für MDM (z. B. für Mint Cinnamon)

    Sudo restart mdm
    
235
txwikinger

Für 11.04 und früher:

Sudo service gdm restart

Für 11.10 und höher:

Sudo service lightdm restart

38
vwduder

Fand heraus, dass Sie Sudo pkill X tun können

und es scheint bei mir zu funktionieren!

14
Eshwar

Neueste Version von Ubuntu ab 24. Oktober 2012.

  1. Öffnen Sie Dash Home
  2. Suchen Sie nach Tastaturlayout
  3. Klicken Sie auf Optionen
  4. Erweitern Sie die Registerkarte "Tastenkombination zum Beenden des X-Servers".
  5. Aktivieren Sie es und schließen Sie es.

Befehlszeile:

Sudo restart lightdm
11
Nathan

Sie können versuchen, zu drücken Ctrl+Alt+Backspace X neu starten.

10
Rafał Cieślak

Seit dem Ubuntu 9.04 Ctrl+Alt+Backspace ist deaktiviert, kann aber jetzt eingegeben werden Alt gr + Print Screen + K.

http://www.Sudo-juice.com/ubuntu-11-10-restart-x-shortcut/

8
uboonto