it-swarm-eu.dev

Sprachen in einem Lebenslauf: Ist es besser, "C / C ++" oder "C, C ++" zu setzen?

Ich mache meinen Abschluss in ein paar Wochen und mein Lebenslauf listet (wie erwartet) die Sprachen auf, mit denen ich Erfahrung hatte. Zuvor habe ich "C/C++" gesetzt, aber damals hatte ich nicht so viel Erfahrung mit diesen beiden Sprachen wie ich jetzt.

Nachdem ich diese beiden Sprachen offiziell gelernt habe, ist mir (und jedem, der diese Sprachen wirklich kennt) klar geworden, dass sie ähnlich und gleichzeitig völlig unähnlich sind. Sicher, der meiste C-Code ist kompilierbarer C++ - Code, aber die Syntax und die Einbeziehung von Bibliotheksfunktionen sind genau dort, wo diese Ähnlichkeiten enden. Bei den meisten nicht trivialen Problemen besteht die Möglichkeit, dass sich die gewünschte C++ - Lösung von der gewünschten C-Lösung unterscheidet.

Meine Frage:


Werden Personalvermittler zur Kenntnis nehmen oder sich darum kümmern, ob Sie "C/C++" im Gegensatz zu "C, C++" setzen? Werden sie einen Mangel an Kenntnissen über die Funktionsweise von entweder aufgrund der Aufnahme der ersten Form annehmen oder vielleicht die Aufnahme der zweiten Form als potenziellen "Resume Beefer" betrachten (Auflistung als 2 Sprachen anstelle von "einer")? ?

Darüber hinaus umfasste der Interviewprozess für Jobs, für die Sie sich beworben haben und die sich besonders für diese beiden Sprachen interessierten, Fragen zu den Unterschieden zwischen C-Programmierung und C++ - Programmierung (also zu tatsächlichen Programmiertechniken, nicht nur zu den zusätzlichen Paradigmen in letzteren )?

46
Kevin

C, C++

Ich mag C/C++ nicht, denn obwohl C++ technisch eine Obermenge von C ist, muss man die Dinge anders machen, um es richtig zu machen. Mit C/C++ sehen Sie aus wie jemand, der C kennt und weiß, dass ein C++ - Compiler auch C akzeptiert.

62
user281377

Ich würde normalerweise C/C++ als Gewohnheit schreiben, aber:

  • einige pedantische Personalvermittler denken möglicherweise, dass Sie fälschlicherweise annehmen, dass sie gleich sind (unwahrscheinlich ... ich hoffe).
  • es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass C, C++ auf die Elemente C und C++ analysiert wird als C/C++ ... was wichtig sein kann, wenn Personalvermittler versuchen, Ihr Profil an die Anforderungen für a anzupassen Rolle.

Versuchen Sie also, C/C++ in Ihrer allgemeinen Beschreibung zu haben nd dann C und C++ an anderer Stelle getrennt.

Das ist nur ein Rat, ich habe keinen starken Beweis dafür, aber (viele) Personalagenturen verfolgen einen ziemlich schlüsselwortorientierten Ansatz.

Sobald Sie an der Personalagentur vorbei sind, wird der echte Personalvermittler in Ihrem Zielunternehmen (hoffentlich, wenn er nicht von nicht-technischen HR-Mitarbeitern gefiltert wird) wissen, dass Sie nicht unbedingt implizieren, dass sich C und C++ im selben Warenkorb befinden, also ich Betrachten Sie es wirklich nur als Parsing-Problem.

Gleiches gilt für Varianten von Java und seinen Plattformen und Spezifikationen, die sogar den schlechten Geschmack hatten, Namenskonventionen im Laufe der Zeit zu ändern, um am Ende Folgendes zu erhalten: Java SE, JavaSE, JSE, J2SE, Java EE, JavaEE, JEE, J2EE usw.

35
haylem

"C/C++" ist für mich ein stark negatives Signal.

Bjarne Stroustrup schreibt :

Es gibt keine Sprache namens "C/C++". Der Ausdruck wird normalerweise von Personen verwendet, die keine Ahnung von der Programmierung haben (z. B. Personal und arme Manager). Alternativ wird es von Leuten verwendet, die C++ einfach nicht kennen (und oft auch nicht C). Bei Verwendung durch Programmierer wird normalerweise die Einstellung "C++ ist C mit einigen nützlichen und vielen nutzlosen komplizierten Funktionen" hinzugefügt. Oft ist dies der Standpunkt von Leuten, die gerne ihre eigenen Strings und Hash-Tabellen schreiben und nur wenig über die Standardbibliothek über printf und memcpy hinaus wissen. Es gibt Leute, die sich aus guten Gründen an eine eingeschränkte Teilmenge von C++ halten, aber sie sind (soweit ich bemerkt habe) nicht die Leute, die "C/C++" sagen.

Wenn Sie Unklarheiten beseitigen möchten, zeigen Sie sie einfach mit einem Aufzählungszeichen:

  • C.
  • C++

Dies deckt alle Winkel ab, auch das Parsen.

20
Darknight

Wenn Sie C/C++ schreiben, sieht es so aus, als würden Sie die beiden nicht wirklich unterscheiden. Also würde ich definitiv C, C++ schreiben

18
Pete

Setzen Sie zuerst und für sich das Beste ein und seien Sie ehrlich. Ich stelle erfahrene C++ - Entwickler ein, und meine Erfahrung ist, dass Leute, die "C/C++" auflisten, gute C-Programmierer und normalerweise marginale oder Anfänger-C++ - Programmierer sind. Dies ist keine Pedanterie, sondern das Ergebnis von Hunderten von Interviews, die meine Gruppe und ich durchgeführt haben. Wenn Sie "C++, C, Java, Perl" auflisten, werde ich Ihre Projekte, Erfahrungen und Schulungen weiterlesen. Wenn Sie "Perl, Java, C, C++" auflisten, werde ich Sie dem Mann im Flur übergeben, der unser Perl-Team anstellt. Wenn Sie "C/C++" auflisten, müssen Sie einige wirklich starke Erfahrungen machen, die eindeutig 100% C++ waren.

13
user15697

spielt wahrscheinlich keine Rolle

Zumindest nicht an Personalvermittler. Die meisten Personalvermittler werden sie wahrscheinlich als dasselbe oder zumindest als eine Variation desselben behandeln. Die technisch Fortgeschrittenen achten wahrscheinlich nicht auf ein so kleines Detail.

Ich würde mir jedoch Sorgen machen, wenn Sie für jedes eine Beschreibung hätten. Wenn Sie eine Beschreibung für die von Ihnen aufgelisteten Sprachen angeben, listen Sie diese zusammen auf und fügen Sie jeweils einen Teilsatz hinzu.

10
Nicole

Würden Sie Java/C # in Ihren Lebenslauf aufnehmen? Oder Perl/Python? (Java/Javascript wäre interessant)

Wahrscheinlich nicht, warum also C/C++?

Natürlich könnten Sie nur, weil die Jobspezifikation nach C/C++ fragt, und wenn Sie es nicht genau so schreiben, wird es herausgefiltert, weil es nicht die gültigen Schlagworte enthält. So wie Sie heutzutage sicherstellen müssen, dass Wörter wie Agile in Ihrem Lebenslauf erscheinen.

8
CashCow

Wenn Ihr Lebenslauf veröffentlicht wird, trifft er einige Stellen: die Personalagentur/den Headhunter (falls vorhanden), den Personalchef der Firma, den Teamleiter in der Firma ... und so weiter.

Ein Lebenslauf kann leicht durch 3-4 Hände gehen, und JEDER hat die Fähigkeit, eine Notiz mit der Aufschrift "Verliert Punkte, wenn er X nicht kennt" zu kritzeln. Oder werfen Sie es einfach direkt auf den Ausschussstapel. Sobald Sie markiert sind, ist es soweit ... der Lebenslauf ist praktisch tot. Du hast verloren.

Denken Sie daran, einen Job zu bekommen ist ein Wettbewerb. Du machst nicht nur einen schönen Lebenslauf, du musst klar und prägnant sein und etwas haben, das dich vom nächsten abhebt. Auf diese Weise bekommen Sie den Job und der andere nicht.

Kleinigkeiten sind wichtig. Wenn ich über zwei Bewerber nachgedacht habe, die ansonsten identisch aussehen, ärgert mich derjenige, der schreibt: "C/C++", weil er den Unterschied trivialisiert hat. Derjenige, der schreibt: "C/C++/C #", geht ohne weitere Überlegung auf den Ablehnungsstapel. Weil die Person, die diese 8 Zeichen schreibt, denkt, dass dies alles vermittelt und diese austauschbar sind. Sie sind nicht.

Ich schaue mir auch relevante Erfahrungen und abgeschlossene Projekte an. Wenn Sie jemanden einstellen, läuft mein Bullshit-Detektor mit voller Kraft, weil jeder, den Sie in die Tür bekommen und der Bullshitting macht, nur Ihre wertvolle Zeit verschwendet. Das billigste Aussortieren befindet sich in der Wiederaufnahmephase.

Wenn Sie also etwas gut wissen, machen Sie es klar und deutlich. Heben Sie sich von der Masse ab.

(Analog vielleicht etwas altmodisch. Wenn ich Pascal und Ada kenne - zwei Sprachen mit einigem Gemeinsamkeiten (und ja, ich kenne sehr viel anders). Würden Sie erwarten, dass ich Pascal/Ada schreibe? Wenn ich Wenn ich Pascal und Delphi kenne, würde ich Pascal/Delphi schreiben. Delphi war vielleicht einmal Pascal-basiert, aber die OO -Erweiterungen und riesigen Bibliotheken machen den Vergleich zu einem Vergleich zwischen Kreide und Käse.)

5
quickly_now

Die Rolle eines Lebenslaufs besteht darin, Sie zum Interview zu bringen. Heutzutage bedeutet dies häufig, die Schlagworte zu treffen, nach denen der Personalvermittler und die Personalabteilung suchen, und dann den Personalchef zu beeindrucken.

Zu diesem Zweck würde ich sie separat auflisten. Es ist möglicherweise nicht wichtig für die Personalabteilung oder den Personalvermittler, aber der Personalchef wird es wahrscheinlich bemerken, und der einzige Weg, der für ihn oder sie von Bedeutung ist, ist, wenn es Ihnen weh tut, "C/C++" zu verwenden.

Das heißt, Sie sollten keine Angst haben, Ihren Lebenslauf auf den Job zuzuschneiden. Wenn in der Beschreibung C/C++ steht, listen Sie C/C++ auf und finden Sie auch Möglichkeiten, sie separat aufzulisten.

3
David Thornley

Es tut mir leid, aber denkst du nicht, dass dies wirklich Haare spaltet? Wenn ich einen Programmierer anheuere, schaue ich mir nur kurz die Sprachliste an, da ich normalerweise sowieso für eine bestimmte Sprache anheuere. Nur weil Sie eine Sprache kennen, heißt das noch lange nicht, dass Sie wirklich alle Bibliotheken und APIs kennen und wissen, wie man sie verwendet.

Was mich mehr interessiert, ist normalerweise die Berufserfahrung oder Projekte, an denen Sie möglicherweise gearbeitet haben. Ich kenne viele Sprachen, aber ich habe nur in zwei oder drei von ihnen ernsthafte Arbeit geleistet. Ich würde mehr Zeit damit verbringen, Ihre Erfolge und Erfahrungen hervorzuheben, als wie viele Sprachen Sie kennen. Nur meine $ .02.

2

Ein Schrägstrich ist traditionell eine Abkürzung für und/oder. Kennen Sie C und/oder C++? Ich denke du kennst C und C++. Schreib es so.

2
BobC

Ich hätte keinen Abschnitt, in dem nur Ansprüche auf Sprachkenntnisse aufgeführt sind.

Ein Beispiel: Als ich am College war, habe ich C verwendet, um besser auszudrücken, was ursprünglich ein Programm war, das in MASM-annotiertem 80286 Assembler geschrieben wurde, während ich die Funktion asm verwendet habe, um die Dinge einzuschließen, die in Assembler enthalten sein mussten. Für alles andere wählte ich entweder C++ oder einen Vorläufer von Delphi namens "Object Pascal", der an diesem College unterrichtet wurde.

In einem Lebenslauf, der die Form "Acme University - 1993-1995 - Network Programmer \" annehmen könnte. Als studentischer Mitarbeiter der MIS-Abteilung entwickelte ich unter Verwendung von Assembler, C, Dienstprogramme zur Überwachung von TCP/IP-Netzwerken auf niedriger Ebene für MIS und C++ - Programmiersprachen. "

Die von den Personalabteilungen verwendeten Lebenslauf-Bots finden und wählen Ihren Lebenslauf weiterhin aus oder lehnen ihn ab oder lehnen ihn ab. Die obige Behauptung erscheint jedoch im Kontext Ihrer tatsächlichen Erfahrung und existiert als Satz in natürlicher Sprache, den Menschen gerne lesen. So etwas sagt viel mehr als eine Liste von Schlagworten.

1
Rob Perkins

Stellen Sie sich einen Code vor

int class = 0;

es ist legaler C-Code, aber er wird nicht mit dem C++ - Compiler kompiliert, daher sind dies zwei Sprachen. Setzen Sie C, C++.

1
Lukasz Madon

Für die überwiegende Mehrheit der Arbeitgeber macht es einfach keinen Unterschied (dieser winzige spezifische Gegenstand sowieso). Für diejenigen, die es tut ... nun, sie sind wahrscheinlich sowieso nicht die Firma für dich.

Ihre Liste der Programmiersprachen ist ohnehin trivial - machen Sie sich keine Sorgen, listen Sie einfach ehrlich die Sprachen auf, mit denen Sie umgehen können. Personalvermittler sind im Allgemeinen klug genug, um über Ihre Erfahrungen zu lesen, was schließlich das Wichtigste ist.

Sicher; Einige Leute lehnen Kandidaten ab (oder wählen sie aus). Genau das passiert. Aber es kann über jedes triviale Datenelement gehen.

Schreiben Sie einfach einen klaren, anständigen Lebenslauf und das ist alles, was Sie tun können :)

0
Errant

Letzteres. C, C++.

Wenn Lebensläufe in einen Computer gescannt werden, damit die Personalabteilung sie am effektivsten verarbeiten kann. Wenn sie nach Schlüsselwörtern suchen, fehlt möglicherweise C/C++, wenn sie irgendwo im Lebenslauf nach dem einzelnen Wort "C++" suchen.

Was traurig ist, aber Sie möchten keine Gelegenheit verpassen.

0
Dean J