it-swarm-eu.dev

Wie behebe ich den Fehler 404.17 auf Win Server 2k8 und IIS7?

Ich habe auf IIS 7 unter Win Server 2k8 eine neue .net 2.0-Website eingerichtet und beim Navigieren zu einer Seite erhalte ich den Fehler 404.17, der besagt, dass die Datei (in diesem Fall default.aspx) angezeigt wird ein Skript sein, wird aber vom statischen Dateihandler behandelt. Es SOUNDS wie die Modulzuordnungen für ASP.Net wurde durcheinander gebracht, aber sie sehen in den Konfigurationen gut aus. Hat jemand einen Vorschlag zur Behebung dieses Fehlers?

19
Scott Mayfield

Ich hatte dieses Problem einmal auf IIS6, als das ISAPI-Zeug von ASP.NET irgendwie kaputt war.

Laufen 

%windir%\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\aspnet_regiis.exe -i 

um die Einstellungen neu zu erstellen, wurde darauf geachtet.

26
Jonathan Rupp

Diese Lösung funktionierte für mich ... (Ich hatte aspnet_regiis.exe.

http://forums.iis.net/t/1157725.aspx

 1. Suchen Sie Ihren App-Pool und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 
. 2. Wählen Sie Grundeinstellungen 
 3. Wählen Sie Ihre aktuelle .NET Framework-Version aus 
 4.Starten Sie den App Pool neu 
11
Zim

Für mich hat es funktioniert, indem ich folgendes getan habe 

Installieren Sie ASP.NET

cd %windir%\Microsoft.NET\Framework64/v4.0.30319
aspnet_regiis.exe -i
  • Weiter Gehen Sie zu IIS Manager und klicken Sie auf den Knoten Server (Stamm).
  • Öffnen Sie in der Ansicht Features, Abschnitt IIS "ISAPI- und CGI-Einschränkungen".
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spalte mit der Einschränkung von ASP.NET 4, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Zulassen

Hoffe es funktioniert für dich ..

6
ESiddiqui

Versuchen Sie immer zuerst "Zu Eltern zurückkehren" in Handlerzuordnungen.

Beim Versuch, ASP.NET 4.0 in IIS 7.5 auszuführen, wurde 404,17 angezeigt. Ich habe alle oben genannten Schritte ausprobiert und schließlich die korrekten Handler-Zuordnungen manuell eingerichtet und der Fehler wurde behoben.

Dann auf einer anderen Website mit dem gleichen Fehler habe ich versucht, in Handler-Mappings "Zurücksetzen zu übergeordneten Elementen" durchzuführen, und es wurden 6 * .aspx-Mappings hinzugefügt, und alles funktionierte perfekt. 

Offensichtlich müssten Sie das übergeordnete Element ordnungsgemäß konfigurieren (von der Installation oder anderweitig), aber dies ist definitiv der erste Schritt, den jeder machen sollte, da dies so einfach ist.

4
Brad

Für mich kam mein Problem aufgrund einer Einstellung in der Datei web.config meines Projekts (und auch der Lösung, sobald ich das Problem verstanden hatte).

In meiner Datei web.config befanden sich diese beiden Zeilen im Bereich system.webServer> :

<remove name="WebServiceHandlerFactory-ISAPI-2.0" />
<add name="ScriptHandlerFactory" verb="*" path="*.asmx" preCondition="integratedMode" type="System.Web.Script.Services.ScriptHandlerFactory, System.Web.Extensions, Version=3.5.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31BF3856AD364E35" />

Beachten Sie, dass der alternative Handler das Attribut 'preCondition = "integratedMode"' hat. Also musste ich mein AppPool ändern, um Integrated anstelle von Classic für meine Pipeline-Modus zu verwenden (was das Gegenteil von den oben genannten Lösungen ist).

4
palswim

Für mich bestand die Lösung darin, im Abschnitt "Handlerzuordnungen" unter der virtuellen Anwendung auf "Von vererbt zurückkehren" zu klicken.

3
relegated

Für mich wurde dies gelöst, indem die 32-Bit-Anwendung auf true gesetzt wurde.

1
genuinebasil

Bisher hat keine dieser Lösungen für mich funktioniert.

Ich habe ein paar andere mögliche Lösungen gefunden (die für mich nicht funktionierten):

1
palswim

Nur ein Weg, um dieses Problem zu lösen ...

Zuerst installiert Windows7 Dann installieren Sie IIS 7 mit allen Funktionen

Und dann Visual Studio 2008/2010 installiert

Ich arbeite an Visual Studio 2008 und 2010, habe diesen Fehler jedoch noch nie gesehen.

Ich kann auch den PC meines Freundes ausprobieren. Und auch ich löse diesen Fehler.

1
Nilay

Wir mussten ASP.NET 3.5 und 4.5, ISAPI-Erweiterungen, ISAPI-Filter und serverseitige Einschlüsse im Windows-Menü "Features" unter IIS Development Features installieren.

Alternativ können Sie auch die Befehlszeile DISM verwenden:

Dism /online /enable-feature /featurename:NetFx3 /All /Source:WindowsInstallers\Win8\sxs /LimitAccess
Dism /online /enable-feature /featurename:NetFx4 /All /Source:WindowsInstallers\Win8\sxs /LimitAccess
Dism /online /enable-feature /featurename:IIS-ISAPIExtensions /All /Source:WindowsInstallers\Win8\sxs /LimitAccess
Dism /online /enable-feature /featurename:IIS-ISAPIFilter /All /Source:WindowsInstallers\Win8\sxs /LimitAccess
Dism /online /enable-feature /featurename:IIS-ServerSideIncludes /All /Source:WindowsInstallers\Win8\sxs /LimitAccess
0
Chris

In meinem Fall löste keine der obigen Antworten das Problem, und der Grund war, dass das CGI-Modul nicht installiert wurde .

Um dieses Problem zu lösen, bin ich diesen Anweisungen gefolgt.

https://docs.Microsoft.com/de-de/iis/configuration/system.webserver/cgi

0

die Aktivierung der http-Funktion unter WCF Services (Windows-Funktionen) hat das Problem behoben.

0
Naveed Khan

Für mich war es die HTTP-Aktivierung, die in den Serverfunktionen nicht geprüft wurde.

0
Andy Jones

Für mich das gearbeitet. Installiert Maschinenkonfigurationsabschnitte, Handler, Baugruppen, Module, Protokolle und vieles mehr, um die Dinge ordnungsgemäß auszuführen.

0
gapo
%windir%\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\aspnet_regiis.exe -i

arbeitete für mich nach dem Erhalten von "Es wurde versucht, ein Programm mit einem falschen Format zu laden ..." mit dem 32-Framework

vielleicht krank, außer eine weitere Sekunde googeln

0
lior hakim

Nicht von den oben genannten Funktionen funktionierte für mich. Unser Server ist 64-Bit. Daher kann die Anwendung so eingestellt werden, dass 32-Bit-Anwendungen für uns funktionieren:

  • Wechseln Sie zu Web Server\Application Pools
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Anwendungspool, den Ihre Website verwendet.
  • Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen ...
  • Setzen Sie "Enable 32-Bit Applications" auf True.

Ich denke, das lag daran, dass die Webanwendung nur für 32 Bit kompiliert wurde.

0
tvbusy